Louis Jordan Beyer [ ]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29339
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von nicklos » 27.11.2019 11:50

Sicher?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29672
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 27.11.2019 12:11

Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3272
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von {BlacKHawk} » 27.11.2019 13:15

Aber ob er wirklich fit ist? Bis zuletzt ist er wegen Oberschenkelbeschwerden ausgefallen und hat auch nicht wirklich trainiert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29672
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 01.12.2019 14:11

Jordan, ist heute bei der U 23 in der Startelf....
WeißeRose
Beiträge: 562
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von WeißeRose » 08.12.2019 14:21

Was ist eigentlich mit ihm?
So sehr ich Lainers Mentalität auf dem Platz schätze, so braucht auch er Pausen. Beyer hat bei seinen Einsätzen nie enttäuscht. Gestern sah man auch bei Lainer, dass er mit dem Tempo der Bayernspieler Probleme hatte. Beyer wird sich auch im Training einiges von Lainer abschauen. Ich hoffe daher, dass er bald wieder auflaufen darf.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7027
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 08.12.2019 14:22

der ist noch im Aufbau,er war ja verletzt
WeißeRose
Beiträge: 562
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von WeißeRose » 08.12.2019 14:37

Nach der Verletzung stand er doch schon wieder im Kader und hatte auch einen Kurzeinsatz, oder?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7027
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 08.12.2019 14:43

Kurzeinsatz beim Nachwuchs oder?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25915
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von 3Dcad » 08.12.2019 15:25

Hat gestern 90 Minuten gegen Rödinghausen gespielt
https://www.kicker.de/4593815/schema/sv ... ach-ii-957
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2365
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von mamapapa2 » 15.12.2019 17:46

Grausame erste zwei Minuten. Danach als verwundbare Stelle ausgemacht von Wolfsburg. Hat sich aber reingekämpft. Köpft natürlich dann den Ball genau vor die Füße von Arnold. Will ihm nix böses aber hat heute Lehrgeld bezahlt und ist nicht auf dem Level von Lainer. Würde mich aktuell mit Jantschke nicht unwohl fühlen.
GW1900
Beiträge: 2116
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von GW1900 » 15.12.2019 17:48

Anfangs echt n paar komische Pässe gespielt, hat sich auch einmal über sich selbst geärgert. Fand ihn danach aber richtig gut, absolut keinen Vorwurf beim Gegentor.
Benutzeravatar
erftfohlen
Beiträge: 342
Registriert: 11.02.2009 15:24

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von erftfohlen » 15.12.2019 17:53

Schreiber war blind
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10492
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.12.2019 17:58

Fand ihn nicht schlecht und das Ding zum Schluss hätte so mancher Schiri für uns gepfiffen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34534
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von steff 67 » 15.12.2019 19:08

Der Junge sollte am Mittwoch mal beginnen
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10492
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.12.2019 19:17

Finde ich auch :daumenhoch:
Heidenheimer
Beiträge: 3952
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 15.12.2019 20:00

ganz am Anfang mal ins Klo gegriffen aber Hut ab wie er sich da selber rausgeholt hat.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Butsche » 16.12.2019 10:06

Ich fand nicht so gut, wie er hier gesehen wird. Er wirkte auf mich unsicher und wenig souverän. Hätte auch eher mit Tony gerechnet.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4010
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Flaute » 16.12.2019 10:41

...dazu noch die mehr als unglückliche Vorlage zur Niederlage.
Heidenheimer
Beiträge: 3952
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 16.12.2019 11:01

... stimmt, sofort verkaufen schliesslich konnte er sich dank seiner kürzlichen Verletzung auch genügend ausruhen, da darf sowas nicht passieren zumal wir in jedem Spiel da bereits genügend *Fachleute* haben für solche Pässe (mit und ohne Kaugummi). Was für eine triefende Ironie ihm wohl zuletzt noch die *Schuld* zu geben. Zumal ein Ginter oder Hofmann in der Sparte solcher Befreiungsschlägen locker mithalten können.
Zuletzt geändert von Heidenheimer am 16.12.2019 11:04, insgesamt 1-mal geändert.
GW1900
Beiträge: 2116
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von GW1900 » 16.12.2019 11:03

Flaute hat geschrieben:
16.12.2019 10:41
...dazu noch die mehr als unglückliche Vorlage zur Niederlage.
Dann müssen wir aber auch über Bensebaini reden, der den Ball mit seiner Kopfballkerze erst scharf macht, sowie über Strobl, der 1m neben Arnold steht.
Siehe hier: https://youtu.be/_D806Z1vpv0?t=251
Antworten