Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
mulfi
Beiträge: 1176
Registriert: 16.04.2005 19:29
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von mulfi » 06.10.2019 19:50

Wenn das stimmt, wird er vermutlich länger ausfallen, da bei so etwas meist auch Bänder etc. kaputt gehen. 3-4 Wochen sind wohl zu befürchten.
Benutzeravatar
Bockelmann
Beiträge: 8529
Registriert: 27.09.2008 10:32
Wohnort: Heidekreis in Niedersachsen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Bockelmann » 06.10.2019 20:14

Der Ginter wollte doch schon wieder auf das Feld.

Er hob den Arm zum Winken um sodann zu Boden
zu gehen. Hoffe daher, dass es nicht so schlimm ist.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3801
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Aderlass » 06.10.2019 20:26

Zum Kotzen! Ausgerechnet in Dortmund fällt unsere halbe etatmäßige Verteidigung aus! Dämpft meine Freude über Platz 1 leider doch ein wenig.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 40096
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von dedi » 06.10.2019 20:30

Immer gegen Lüdenscheid gehen uns die Verteidiger aus! Zum Kotzen! :wut2: :wut2: :wut2:
uli1234
Beiträge: 13361
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 06.10.2019 21:57

KommodoreBorussia hat geschrieben:
06.10.2019 19:36
An die Forenärzte: Wie lange dauert denn so eine Auskugelung ca.?
Bin kein Arzt, im Optimalfall ist sofort alles wieder okay, meistens jedoch reisst was.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7790
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 06.10.2019 22:08

Und wieder mal hat's mit Matze 2 wichtige Spieler in der Defensive erwischt....ich dachte mit Lars,Jonas und Tobias,usw., würden uns schon genug wichtige Spieler fehlen....dem ist aber leider nicht so. Man darf,wenn es sich bei Matze um eine Schulterausrenkung handelt,hoffen daß keine Knochenteile/Knorpel und keine Weichteile(Bänder,Gefäße,Nerven) beschädigt wurden,sonst muß es operativ ablaufen und kann über 6 Monate dauern,wenn nicht nötig kann es nach der Einrenkung 8-12 Wochen dauern bevor das Schultergelenk wieder belastet werden darf. Ich drücke Matze die Daumen,daß es bei ihm nicht zutreffen wird und er nicht langzeitig fehlen wird.
Zuletzt geändert von borussenbeast64 am 06.10.2019 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
uli1234
Beiträge: 13361
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 06.10.2019 22:11

8-12 Wochen? Sorry, das stimmt doch so nicht.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7790
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 06.10.2019 22:16

https://www.apotheken.de/krankheiten/44 ... verrenkung

Ich hab's von diesem Med-Bericht ergattert,aber ich kann die Richtigkeit weder bejahen,noch verneinen. Das kann bei dem Bericht jetzt jeder so sehen wie er will .
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2427
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von vfl deere » 07.10.2019 08:13

War ja nicht gut auf ihn zu sprechen in den letzten Spielen. Auf und ab, Leader etc ,aber das mit ihm und SL direkt jetzt 2 Leute ausfallen ist richtig Sch.... Hoffentlich sind sie beim 2. Spiel gegen die Blutsauger wieder dabei. Da setz ich mal drauf. :daumenhoch:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 466
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 07.10.2019 10:03

So eine Sch****!

Gute Besserung und schnelle Genesung!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 07.10.2019 11:50

Wie befürchtet : Matze und Stevie fallen bis auf weiteres aus ! :nein:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... d451614da2
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10706
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 07.10.2019 12:09

Hoffentlich nicht zu lange!!!
Gute Genesung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6403
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Becko » 07.10.2019 12:10

Gute Besserung...
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22482
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenfriedel » 07.10.2019 16:20

Teuer erkaufter 1.Platz! :roll:

Gute Besserung !!! :winker:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22482
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenfriedel » 07.10.2019 16:26

Muss er operiert werden?
Kennt sich da jemand aus???
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 934
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von effe1968 » 07.10.2019 16:30

borussenfriedel hat geschrieben:
07.10.2019 16:20
Teuer erkaufter 1.Platz! :roll:

Gute Besserung !!! :winker:
Das ist bei uns doch leider immer so, ohne Haar in der Suppe gehts bei uns nicht!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 07.10.2019 16:33

borussenfriedel hat geschrieben:
07.10.2019 16:26
Muss er operiert werden?
Kennt sich da jemand aus???

"Ausfallzeit soll wohl 6 Wochen betragen, ob er operiert wird, steht noch nicht fest".
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 07.10.2019 16:34

borussenfriedel hat geschrieben:
07.10.2019 16:26
Muss er operiert werden?
Kennt sich da jemand aus???
Je nachdem, was wie in Mitleidenschaft gezogen wurde, manchmal ja, oft aber auch nicht. Außer den behandelnden Ärzten kann das sowieso keiner beurteilen.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2253
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von emquadrat » 07.10.2019 17:15

Verglichen mit Lainer auf jeden Fall die schlimmere Verletzung.
Benutzeravatar
AlterHaase
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2011 10:09
Wohnort: südl. Ruhrgebiet

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von AlterHaase » 07.10.2019 17:22

Gute Besserung und schnelle Genesung! :winker:
So ein Pech auch ...
Antworten