Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Bremse
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2015 13:44

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Bremse » 20.09.2019 15:13

Uli, darum geht es hier nicht. Ich bin bei dir, dass ich glaube, es hätte nicht viel geändert.

Aber: Wenn man sich Impulse durch die beiden verspricht, dann nicht ab dem 0:4 und dem endgültigen KO. Was ich bemängele ist, dass es diesen Spielern gegenüber unfair und undankbar ist sie in dieser Situation noch in das Spiel zu werfen.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 662
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von WilfriedHannes » 20.09.2019 15:23

borussenmario hat geschrieben:Er hat doch zur Halbzeit gewechselt.
Oh, Mario, Du hast Recht. Ich habe nur die beiden Wechsel in der 71. Min mitbekommen.
In der Pause war ich dann wohl doch länger auf dem Klo Bild
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3819
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Further71 » 20.09.2019 15:34

uli1234 hat geschrieben:
20.09.2019 14:51
Glaubt ernsthaft jemand, mit Herrmann und Raffael wäre das Spiel gestern anders gelaufen?
Es wäre vermessen zu behaupten die beiden hätten das Spiel auf jeden Fall gedreht. ABER: nach einer solch erschreckend schwachen 1. HZ hätte es m.E. zur Pause mehr Wechsel geben müssen als nur einen, schon allein als Signal an die Spieler. Was hatte man denn noch zu verlieren? Mit einem Raffael oder Traoré hätte man sicher nochmal für ein paar neue Impulse sorgen können, auch wenn das Spiel zur Pause schon so gut wie verloren war. Aber die Wechsel nach dem vierten Gegentor hätte man sich dann auch sparen können...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 20.09.2019 17:08

Further71 hat geschrieben:
20.09.2019 15:34
ABER: nach einer solch erschreckend schwachen 1. HZ hätte es m.E. zur Pause mehr Wechsel geben müssen als nur einen, schon allein als Signal an die Spieler.
Das sehe ich allerdings auch so und zwei Wechsel hätte ich auch erwartet. Oder eben, dass wenigstens die Kabinenansprache nochmal etwas bewirkt. Aber die Köpfe waren anscheinend komplett zu.
uli1234
Beiträge: 13956
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 20.09.2019 17:37

Das Ding war doch gegessen.....0-3 zur Pause......entweder machst ein schnelles Tor, oder es geht dahin.
Kampfknolle
Beiträge: 8961
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kampfknolle » 20.09.2019 19:17

Ich hätte ehrlich gesagt schon nach dem 2:0 gewechselt.

Es war doch zu sehen, dass die da nix auf die Reihe kriegen. Da war jede Minute eher wichtig, denn in Normalform schießen wir das Dorfteam aus dem Park.

Flaco gegen Ddorf bitte von Beginn an.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6463
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.09.2019 19:19

Also,wenn du zurückliegst und das Spiel drehen willst.Das heisst ja ,da du dann vorne eher wenig Platz hast,dafür ist Herrmann der falsche Spielertyp
wäre also eher Traore oder Raffael angesagt gewesen
Brauchst ja dann eher Spieler die durchs dribbeln die Gegner auf sich ziehen dann und dann Räume schaffen,das ist nicht das Spiel von Herrmann
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 20.09.2019 19:42

Die haben uns selbst nach dem 0:3 noch massiv vor unserem eigenen 16er angelaufen. Wir brauchten keine Räume schaffen, die wären da gewesen, blieben aber ungenutzt, da wir uns dumm wie nur selten angestellt haben.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6463
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.09.2019 19:45

ok,ich habe das Spiel wie geschrieben nicht gesehen.Aber wenn es so war wie du schreibst,dann ist man vorne nicht richtig auf den Ballführenden Gegner gegangen und hat ihn nicht unter Druck gesetzt ,das wäre aber Übel
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 20.09.2019 19:46

Was denkst Du denn wovon hier seit gestern geredet wird, das WAR übel, und zwar richtig übel, vom Anfang bis zum Ende, von hinten bis nach vorne und dazwischen sowieso...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8094
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 21.09.2019 06:42

Auch wenn bei dem Spiel mit so einem desolaten Team es Flaco bestimmt nicht mehr verbessert hätte,könnte ich mir aber auch vorstellen,daß er bei der miserablen Leistung seiner Offensivkollegen(Stürmer) mehr Einsätze bekommen kann,womit er von Anfang an eigentlich gar nicht gerechnet hat,wenn die Offensiven sich nicht so schnell wie möglich und konstant wieder verbessern würden....dann wäre für mich Flaco durch so ein trauriges Spiel auch ein Gewinner,wenn die Offensiven(Stürmer) sich nicht verbessern würden....aber für welch einen Preis. :shock:
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 821
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von desud » 22.09.2019 16:22

Der Junge passt nicht in das Spielsystem. Für mich war die Verlängerung schon fragwürdig.
Herrmann braucht freie Wiese vor ihm.
Wenn wir aber hoch anlaufen und der Weg zum Tor kurz ist, passt es für ihn nicht.
uli1234
Beiträge: 13956
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 22.09.2019 16:27

Da passt gar nix, kein 1 gegen 1, dann kommt er mal zur Außenlinie nach 50 Meter sprint und bricht ab und spielt zurück....dann der katastrophenfehlpass, wo fast das zweite Tor fällt.....
Northface
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2016 17:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Northface » 22.09.2019 16:55

@ Uli1234:
Ich finde das Flaco in der 2. Halbzeit ein richtig gutes Spiel macht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34656
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 22.09.2019 16:57

ein richtig gutes spiel??
ich guck glaub ich was anderes
Northface
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2016 17:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Northface » 22.09.2019 17:05

Zaman hat geschrieben:
22.09.2019 16:57
ein richtig gutes spiel??
ich guck glaub ich was anderes
In meinem Spiel gewinnt er die meisten Zweikämpfe, ist Passsicher, lauffreudig.
Klar muss er das 1:1 machen, aber das hat ja gerade Thuram gemacht
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34418
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 22.09.2019 17:06

So isses
Jetzt beim Tor auch wieder klasse den Weg des Gegners versperrt
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 821
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von desud » 22.09.2019 17:27

Da hat ein Fan kurz was aufs Feld gerufen und den Düsseldorfer Spieler verwirrt.
Genauso klasse, oder?
Man kann sich auch alles schönreden.
Siegener
Beiträge: 182
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Siegener » 22.09.2019 17:31

Ein richtig gutes Spiel - bei aller Wertschätzung, aber das ist sowas von grotesk. Lächerlich. Das war nun wirklich wenig...
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 689
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BMG1994 » 22.09.2019 17:32

Also sorry, man kann Patrick ja mögen. Das tue ich auch, ja wirklich. Und auch ich möchte dass er oft spielt weil er zu 100% Borusse ist.
Aber was er abliefert ist einfach zu wenig. Und das heute war echt ganz ganz schwach. Hätten wir nicht gewonnen, wäre er aber sowas von der Sündenbock gewesen. Seine 100%ige MUSS rein.
Antworten