Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Badrique » 14.09.2019 21:12

Gratulation an den Trainer für eine bockstarke Leistung und den hochverdienten Derbysieg. Wenn das Spiel 1:4 oder 2:5 ausgegangen wäre, hätte sich auch kein *ölner beschweren dürfen. Klar die Chancenverwertung ist ausbaufähig aber wichtig ist, dass wir uns diese Chancen erarbeiten. Unterm Strich stehen 3 Punkte, alles andere ist die Kür! Man merkt das die Truppe Woche für Woche besser wird. Freue mich mega :daumenhoch:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von kurvler15 » 14.09.2019 21:33

Borussia macht wir wieder Spaß. Danke, an alle die mir das ermöglicht haben.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 14.09.2019 21:40

Nix zu danken Kurvler15

War mir eine Ehre unseren Verein wieder in die richtige Richtung zu bringen
Lg
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7651
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 14.09.2019 21:41

Da die Jungs von Marco immer noch inner Aufbauphase sind,fand ich sie im Derby,im Vergleich zu den vorherigen Spielen,aber sowas von verbessert...Hut ab....hätte eigentlich mit mehr Zeit gerechnet,aber so wie Marco das zZt mit den Fohlen hinbekommt lässt vermuten daß eine geile Saison auf uns zu kommen wird......bessere Chancenverwertung sollte auch nicht mehr zu lange auf sich warten lassen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 15.09.2019 08:24


steff 67 hat geschrieben:Nix zu danken Kurvler15
Bild
uli1234
Beiträge: 13073
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von uli1234 » 15.09.2019 09:06

Er war mit in der Kurve und hat gefeiert.....da wächst was zusammen.......
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5160
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 15.09.2019 10:21

Das Spiel gegen RB war keine EIntagsfliege. Die Tendenz, dass wir uns steigern hält an. Also wenn wir das jetzige Niveau halten, wird sicherlich kein einziger zu ungeduldig drauf werden bis wir bei 100% von Roses Konzept angekommen sind.

Was das gemeinsame Verständnis von Laufwegen und Co angeht, sieht das doch schon sehr gut aus. Riesiger Unterschied zu den ersten Pflichtspielen in der Saison.
spawn888
Beiträge: 6140
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von spawn888 » 15.09.2019 10:45

sehe ich auch so. Was mir insbesondere gefällt ist, dass gefühlt fast alle Spieler gerade nochmal einen Schritt nach vorn machen. Zakaria ist eine Klasse besser als zu seinen besten Zeiten vor 2 Jahren. Plea wirkt spritziger denn je und ist endlich viel besser ins Spiel eingebunden. Bisher gabs immer das Problem: Entweder Plea spielt auf dem linken Flügel und ist dadurch sehr ins defensive Arbeiten eingebunden oder aber er spielt ganz vorn drin und dort war er dann meist kaum am Spiel beteiligt. Aktuell geht fast jeder Angriff über ihn.

Embolo zeigt seine Qualitäten aus Basel-Zeiten. Neuhaus kommt wieder in Tritt und selbst ein Benes ist endlich eine echte Option für Bundesliga-Fußball.

Ich finde das alles in allem aktuell richtig vielversprechend. Erstaunlich wie schnell so ein grundsätzliches Gefühl wechselt. Noch vor 3-4 Wochen konnte man sagen, nach vorn flutscht es noch nicht richtig und die Ideen sind etwas mau. Mit ein wenig Geduld und akribischer Arbeit sah man gestern endlich mal unsere Wucht. Es wächst langsam zusammen und jeder scheint zu verstehen, was er machen muss.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 15.09.2019 11:50

Was man aber auch dazu sagen muss, dass der FC unglaublich viele Abspielfehler hatte.

Wichtig ist aber, dass wir uns mächtig Selbstvertrauen holen und auch Punkte. Das wird den Weg erleichtern.

Hinten steht man brutal sicher und lässt wenig zu. Finde ich sehr beeindruckend. Hätte ich nicht gedacht.
Mikael2
Beiträge: 5938
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Mikael2 » 15.09.2019 12:43

Das war schon fast ein Klassenunterschied. Ob das so weitergeht, ist mir erstmal egal. Darf ruhig auch Spiele geben, wo wir stärker unter Druck gesetzt werden, oder es härter zur Sache geht.
Aber gegen Köln in deren Stadion ist mir so eine Demonstration der Überlegenheit extrem wichtig. Die Ölner müssen da immer wieder dran erinnert werden. Selbst in Gladbach ist mir das nicht so wichtig.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von HannesFan » 15.09.2019 13:27

Chapeau Herr Rose! Hätte nicht gedacht dass die Fortschritte derart schnell kommen. Starke Leistung schon gegen RB, jetzt nochmal einen drauf gegen die Ziegen.

Mal ehrlich: wenn unser Hauptproblem jetzt die Chancenverwertung ist (am 4.Spieltag!!) und nicht mehr Spielaufbau, Kreieren von Chancen, Einsatz, Zweikampfstärke, Rochieren oder ähnliches, so sagt das doch einiges über den Leistungsstand aus.

Und sie werden auch lernen besser zu treffen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Badrique » 15.09.2019 14:53

Die Fortschritte sind in der Tat offensichtlich und deutlich zu erkennen. Es ist wie ein Puzzle was sich Spiel für Spiel zusammenfügt. Trotzdem wird es auch mal Rückschläge geben. Aber das ist okay wenn so viel Leben in der Truppe ist wie derzeit. Hoffentlich bleibt die Einstellung so positiv. :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von dedi » 15.09.2019 15:45

HannesFan, so ist es! Irgendwann trifft unser Bullen-Sturm!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Manolo_BMG » 15.09.2019 21:17

Die Mannschaft hat dem Trainer also das erhoffte Geburtstagsgeschenk gemacht und vor allem in der 1. Halbzeit im Derby eine richtige Duftmarke gesetzt. Viel besser und dominanter kann man in einem Auswärtsspiel (auch wenn das Müngersdorfer Stadion oft unser Wohnzimmer ist) kaum noch agieren! :daumenhoch:

Dass noch Kraft, Kondition & mentale Frische fehlen, um ein solches Tempo über 90 Minuten zu gehen (siehe auch Leipzig-Heimspiel), ist durchaus verständlich. Da wächst was zusammen … also ist Geduld und weiterhin viel Arbeit gefragt. Marco Rose & sein Trainerteam werden das recht bald hinbekommen, auch wenn es vielleicht noch den ein oder anderen Rückschritt geben kann.

Schön zu sehen, dass auch der Trainer nach Spielschluss in die Kurve kam und mit Mannschaft & Fans feierte! :daumenhoch: Hat was von Kloppo, oder? :aniwink:

Jetzt ist es an der Zeit, mit dem nächsten Derby-Sieg gegen Düsseldorf den Heimfluch der letzten Monate zu brechen.
Heidenheimer
Beiträge: 3427
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Heidenheimer » 15.09.2019 21:47

Rose hat viel dazu beigetragen, dass unser Spiel mal so richtig Freude bereitet im Moment, was mir dabei aber etwas zu kurz kommt ob der Erwähnung... > Max Eberl.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44857
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von HerbertLaumen » 15.09.2019 23:48

Danke Yann Sommer, dass die Rose-Kritiker stumm bleiben :cool:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 16.09.2019 08:11

Gibt ja kaum Rose Kritiker.
dedi hat geschrieben:HannesFan, so ist es! Irgendwann trifft unser Bullen-Sturm!
Plea gehört nicht dazu? 2 Tore. 2 Tore Embolo, 1x Thuram Pokal.

Was erwartest Du?


Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7651
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 16.09.2019 12:51

Nach dem Derbysieg war Marco eigentlich ganz zufrieden,aber er hat auch erkannt daß jeder seiner Jungs das Potenzial haben sich noch zu verbessern....und verlangt es,denn er will mehr...der Mann ist ja richtig gierig und hat Blut geleckt....denke mal daß er seine Jungs damit auch infizieren kann...wenn es nicht schon passiert ist.
spawn888
Beiträge: 6140
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von spawn888 » 16.09.2019 14:50

vor allem haben wir jetzt die schwere Anfangszeit mit undankbaren Aufgaben wie Sandhausen Pokal, Schalke mit neuem Trainer, Mainz auswärts, starke Leipziger und das immer unberechenbare Derby, hinter uns gebracht. und zwar so, dass wir im Pokal noch dabei sind und in der Liga oben dabei.

Nun haben wir eine tolle Ausgangslage. Düsseldorf, Hoffenheim, Augsburg. 2x davon zu Hause und die aktuelle Form von Hoffenheim....Wenn wir nun richtig Gas geben, dann haben wir vor der nächsten Länderspielpause massig Punkte und vor allem eine echte Euphorie.
Kampfknolle
Beiträge: 8543
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 16.09.2019 18:15

Man wird gut daran tun, von Spiel zu Spiel zu schauen :mrgreen:

Düsseldorf wird alles dafür tun, uns ein Bein zu stellen
Antworten