1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33438
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 19.08.2019 06:46

Niemand macht sich katholischer als sonst wen ... es geht hier um FC Fans und nicht um unsere ... dieses ständige, mimimim ihr seid auch nicht besser ... macht es deshalb nicht weniger scheiße ... :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von 3Dcad » 19.08.2019 06:48

@sammy68
Hat doch mit dem FC überhaupt nichts zu tun. :ja:
Wenn ich bei einem Gladbach Auswärtsspiel bzw. Heimspiel der Würzburger Kickers bin und die ganze Kurve beleidigt einen Ex-Mitarbeiter dann finde ich das ebenso bescheuert.

Gibt leider immer noch genug Fans die ins Stadion gehen und meinen ein Fußballspiel ist ein rechtsfreier Raum, da kann man jeden nach Herzenslust beleidigen oder anpöbeln. Das mit Hopp ist ein gutes Beispiel. Wer das in Ordnung findet Hopp so zu beleidigen der hat gar nichts verstanden.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: 1. FC Köln

Beitrag von toom » 19.08.2019 11:01

Dieser Spielplan ist schon bitter für den FC. Verstehe da die DFL nicht. Einem Aufsteiger so ein Programm hinzulegen:

In Wolfsburg
Gegen Dortmund
In Freiburg
Gegen Gladbach
In München
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7709
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kellerfan » 19.08.2019 11:33

Auf der anderen Seite gibts auch immer wieder Aufsteiger, die, mit aller Aufstiegseuphorie, in den ersten Spielen zu überraschen wissen. Gegen Wolfsburg hat man sich ja schon nicht so ganz schlecht präsentiert.
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1512
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: 1. FC Köln

Beitrag von iniesco11 » 19.08.2019 12:34

Sollen doch froh sein dass sie solche Gegner am Anfang der Saison haben.
Sind alle noch nicht so richtig eingespielt und können so für Überraschungen sorgen.
Nur die Pappnasen meinen ja alles und jeden weg zu fegen.
Die sollen mal nicht glauben das es gegen andere Vereine leichter wird.
Kampfknolle
Beiträge: 8523
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 19.08.2019 13:15

Das Programm dürfte doch für unseren CL Kandidaten aus der Domstadt kein Problem sein :winker:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2413
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: 1. FC Köln

Beitrag von vfl deere » 20.08.2019 08:51

Und weiter Kölle wie es leibt und lebt.... Die liebe Frau Reker macht ne Rolle rückwärts und ist gegen den Ausbau des Geisbockheims an Ort und Stelle..... Und den Kölner Strippenzieher Ritterbach hat man mal wieder selbstherrlich in die Wüste geschickt......
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 21.08.2019 22:26

Mein Sohn, natürlich Gladbach-Fan, der gut 15 Minuten vom Geißbockheim wohnt, hat mir die Stelle gezeigt, wo der FC in der grünen Lunge der Stadt seine Erweiterungspläne verwirklichen will. Ich kann den Widerstand gegen diese Pläne verstehen.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7392
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nocturne652 » 22.08.2019 05:26

Eine gelungene Doku über unseren Erzrivalen:

https://youtu.be/m0fyuR57QbQ

Hat echt Spaß gemacht, das zu gucken. Auch wenn es der Äffzeh ist. BildBild
Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 333
Registriert: 31.10.2004 01:01

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Tito » 23.08.2019 16:00

:gaehn: :gaehn: :gaehn:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 23.08.2019 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 24.08.2019 08:58

Der Boulevard sieht eine mehr als erstklassige Leistung des FC.

Ich habe das Spiel nicht gesehen.

Stimmt’s? Oder hat der BVB den FC stark gemacht?
Kampfknolle
Beiträge: 8523
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 24.08.2019 10:59

Das wichtigste ist doch, dass die Böcke noch verloren haben :iknow:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Volker Danner » 24.08.2019 11:50

das wird erst besser, wenn das Stadion auf 75.000 Plätze aufgestockt ist.. :cool:
Barsti1900
Beiträge: 115
Registriert: 08.11.2018 07:31

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Barsti1900 » 24.08.2019 12:56

sammy68 hat geschrieben:
19.08.2019 05:39
Liegt es wieder daran das es FC Fans waren ,das man sich schämen würde :roll: Also macht euch mal nicht katholischer als der Papst .Schämt man sich auch wenn man Spieler als ... bezeichnet oder Hopps Mutter nen Nebenjob antextet.Fangesänge sind halt nicht für alle Ohren geeignet , dennoch ertragbarer als andere sinnlos ins Koma zu prügeln :winker:
Agree 100%
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 24.08.2019 13:13

Kampfknolle hat geschrieben:
24.08.2019 10:59
Das wichtigste ist doch, dass die Böcke noch verloren haben :iknow:
Das ist natürlich wahr!
Barsti1900
Beiträge: 115
Registriert: 08.11.2018 07:31

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Barsti1900 » 24.08.2019 13:27

raute56 hat geschrieben:
24.08.2019 08:58
Der Boulevard sieht eine mehr als erstklassige Leistung des FC.

Ich habe das Spiel nicht gesehen.

Stimmt’s? Oder hat der BVB den FC stark gemacht?
Der FC war in der ersten Hz richtig stark.Abgesehen von nervösen Anfangsminuten presste Köln mit einer Laufbereitschaft die beeindruckend war.Dortmund kam fast gar nicht in den gefährlichen Bereich-wogegen Köln immer mal wieder Gefahr ausstrahlte(Cordoba!)Die Führung zur Pause war verdient und mir graute es schon etwas vorm Derby.Ab der 60 war Köln konditionell angeschlagen(Hector völlig platt)dass sie immer tiefer standen und mehr durchs Publikum am laufen gehalten wurden als durch ihre Kondition.Es war fast klar dass bei einem evt Ausgleich der BvB das Spiel komplett dreht.Wobei nicht verschwiegen werden soll dass Köln auch nach der Pause zumindest manchen Akzent in der Offensive setzte.Brandts Einwechslung zahlte sich aus-im Endeffekt ein etwas glücklicher Sieg für Dortmund gegen gute Kölner.
Benutzeravatar
sammy68
Beiträge: 1022
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 24.08.2019 13:27

Auch wenns für euch Hochnäsig klingt aber ja der Fc sollte über eine Aufstockung nachdenken.Kenne nicht wenige die Woche für Woche probieren an ein Ticket zu kommen aber die Kiste ewig ausverkauft.Man könnte pro Heimspiel mit Sicherheit einige tausend Karten mehr los werden.Ist ja nun kein neues Phänomen sonder zieht sich seit Jahren schon so.Man verschenkt einiges an Einnahmen da das Interesse schon besteht.An ne Dauerkarte zB zu kommen ist ein reines Glücksspiel da warte einige auch Jahre drauf :winker: ob es nun unbedingt 75 000 sein müssen sei mal dahingestellt aber glaube 5 bis 10 000 könnte man gut noch quitt werden ,ergo würden 60 000 etwa ausreichen .Is halt die Frage ob sich der Aufwand für nur 10.000 lohnt :noidea:
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2805
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 24.08.2019 13:59

Seit Jahren gibt es bei uns eine Warteliste....zwischenzeitlich wurden keine neuen Anträge angenommen,da es keinen Sinn machte bei einer Anzahl von damals schon 12000.
Aktuell wurden neue Anträge angenommen(warum auch immer?) uns es sind mittlerweile 14000 Anwärter geworden.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9401
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.08.2019 14:26

Ich war schon überrascht, wie gut der ÄffZeh die 1. Hälfte gestaltet hat und auch verdient in Führung lag. In der letzten halben Stunde ging dann die Luft aus und wenn man sieht, wen die Bienen alles auf der Bank hatten und einwechseln konnten, dann war klar, dass es zum Ende mehr als schwer für die Geißböcke werden würde.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2259
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 1. FC Köln

Beitrag von LittleBilbo » 24.08.2019 14:36

Barsti1900 hat geschrieben:
24.08.2019 13:27
Im Endeffekt ein etwas glücklicher Sieg für Dortmund gegen gute Kölner.
Aus meiner Sicht das Schlimmste was den Kölner passieren kann/konnte nach dem Aufstieg.
Gegen sehr starke Gegner stark spielen und trotzdem zu verlieren ist gerade am Anfang der Saison für einen Aufsteiger "tödlich" Das sind die Punkte die man extra holen kann.
Unabhängig davon glaube ich das der FC nicht direkt wieder absteigt.
Antworten