Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Heidenheimer
Beiträge: 3288
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von Heidenheimer » 27.06.2019 21:19

Man darf gespannt sein ob Embolo und dieser Thuram auch wirklich kommen, denn in der abgelaufenen Meisterschaft lagen wir in 3 *Disziplinen* an letzter, 18. Stelle: Zweikampf, Sprints und intensive Läufe. Das sind Baustellen welche Eberl und Rose offenbar schliessen wollen erstmal. Mit dem Zuzug von Lainer hat es begonnen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12621
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von raute56 » 27.06.2019 22:45

Bernd Schneiders hat noch nie Quatsch geschrieben.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5694
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 27.06.2019 22:51

Sarr ist kein Offensivverteidiger ,sondern defensiv links
da Rose aber eher mit offensiv ausgerichteten Verteidigern spielern möchte passt Sarr eben nicht so - zumindest links
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12621
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von raute56 » 27.06.2019 22:55

Komisch, dass schon vor Tagen auch die RP über das Interesse an Sarr berichtete...
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5694
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 27.06.2019 22:59

wir haben Sarr recht lange gescoutet ,weil bei uns Telles immer mal wieder wechselabsichten hatte,haben u ns dann anderweitig umgesehen,da Sarr,und hier nochmal - er ist Gut,aber eben defensiv,und daher passte er bei uns auch nicht so recht
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27992
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 27.06.2019 23:11

Er ist defensiv, er ist defensiv. Er ist das, was sein Trainer von ihm verlangt und wenn der ihm zutraut das zu spielen, was er möchte, dann ist das so. :)
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7234
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 29.06.2019 18:36

Wenn Sarr defensiv vermutlich besser auf der LAV-Position wäre,als zB Oscar,könnte ich schon das Interesse an Sarr nachvollziehen...besonders wenn für MR die Defensive links wichtiger wäre und er auf die Teilnahme eines LAV's an der Offensive verzichten kann.....werden ja sehen was in der LAV noch passieren wird.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5694
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.06.2019 19:29

defensiv ist er gut,ich denke da muss man auch nicht diskutieren.
Vielleicht kommt es auch auch noch ganz anders,als man hier im Forum denkt.
Z.B. auf der defensiven Mittelfeldposition auch Schnelligkeit reinbringen,
also Wendt links ,zumindest für die kommende Saison,Liv Sarr,Riv Ginter oder Elvedi und RV dann Lainer
auf der 6 dann entweder Elvedi oder Ginter ,beide können ja auch die Position spielen
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7234
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 29.06.2019 21:47

Da gibt's bestimmt noch mehrere Optionen,wer auf welcher Position spielen kann,aber wir kennen ja nichtmal 100% das Gerüst des Teams unter MR...ich kenn's auf jeden Fall noch nicht...vielleicht hat MR das schon im Hinterstübchen gespeichert,oder wird sich während und nach der Vorbereitung entscheiden....immer dieses Abwarten...geht ganz schön auf den Keks :mrgreen:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5694
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.06.2019 21:54

der Vorteil,bei dem was ich geschrieben hatte ,wäre das man dann in der nächsten Saison keinen 6er holen müsste,vielleicht auch in dieser ,wenn Strobl diese Saison gehen sollte oder nächste wenn sein Vertrag ausläuft und man diesen nicht verlängert. Der 6er wäre dann ja da.Man sollte ja 2 im Kader haben ,Kramer und einer der oben genannten.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7234
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 30.06.2019 14:27

Wenn entweder Ginter oder Nico von ihrer IV-Position als 6er positioniert werden sollen,würde ich eher Sarr als LAV sehen und Tony,oder Strobl in der IV einsetzen....aber im Endeffekt denke ich mal daß die Erstgenannten ihre IV-Position behalten würden,wenn sie weiter Fohlen bleiben(das Gleiche gilt auch für Tony und Strobl)waren ja ligaweit in der vergangenen HR die beste Abwehr....in der RR war es,außer bei Yann,ein absolutes Mannschaftsversagen,was eventl. vom neuen Coach verhindert werden kann....mit der Mehrfachbelastung kann man damit rechnen daß es auf Positionen Änderungen geben wird,oder während eines laufenden Spiels rotiert wird....na gut...der Eine sieht's so....der Andere eben anders....erstens kommt es anders,und anders als man denkt....könnte uns beide betreffen,BMG-FAN Schweiz :mrgreen:
Mikael2
Beiträge: 5687
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von Mikael2 » 30.06.2019 16:18

Heidenheimer hat geschrieben:Man darf gespannt sein ob Embolo und dieser Thuram auch wirklich kommen, denn in der abgelaufenen Meisterschaft lagen wir in 3 *Disziplinen* an letzter, 18. Stelle: Zweikampf, Sprints und intensive Läufe. Das sind Baustellen welche Eberl und Rose offenbar schliessen wollen erstmal. Mit dem Zuzug von Lainer hat es begonnen.
Was bedeuten schon diese "Haltungsnoten". In der Endabrechnung hatten wir Platz 5.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2510
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von altborussenfan » 30.06.2019 19:44

Diese "Haltungsnoten" wären aber ganz nützlich, wenn man darauf in Phasen zurückgreifen könnte, in denen es nicht mehr so geschmeidig läuft! Ich erinnere nur an 13 Punkte aus den letzten 14 Spielen - die Bilanz eines Abstiegskandidaten. Wehe, man startet so. Schubert hat eine ähnliche Bilanz den Job gekostet.

Wenn man natürlich nur den Strich unter die Saison zieht und die Punkte zählt, ignoriert man das "Wie" natürlich. Da tue ich nicht.
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1517
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von mr_dude » 01.07.2019 00:06

Mikael2 hat geschrieben:
30.06.2019 16:18
Was bedeuten schon diese "Haltungsnoten". In der Endabrechnung hatten wir Platz 5.
Zum Glück hast du nicht den Job von Max Eberl! :mrgreen:
Es ging ja jetzt darum, das zu verbessern, was noch nicht gut war. Beziehungsweise diesen Verein weiter zu perfektionieren.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25727
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 07.07.2019 20:11

Alexander Zickler kümmert sich um Borussias Offensive..... :daumenhoch:

https://fohlen-hautnah.de/themen/interv ... en-vereint
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10959
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von TMVelpke » 07.07.2019 22:58

Sollte es nicht für Alexander Zickler auch einen eignen Thread geben?

Wenn Uwe Kamps, Eugen Polanski und Frank Geideck einen haben?
Kampfknolle
Beiträge: 8130
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 08.07.2019 18:12

Dann bräuchte Maric aber auch einen :iknow: :mrgreen:
Gesperrt