Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
AlterHaase
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2011 10:09
Wohnort: südl. Ruhrgebiet

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von AlterHaase » 22.05.2019 11:21

Alles Gute Toto und tschüss!
Auch wenn der Abgang zum Teil unschön verlief, wünsche ich Glück und Gesundheit!
Es wird schwer genug sein adäquaten Ersatz zu finden. Insbesondere Deine Schnelligkeit
und Dribblings waren oft schön anzusehen. Die Abschlüsse manchmal auch zum Haare raufen.
Ob Du Dich da bei der falschen Borussia durchsetzen kannst... ?
... Im Zweifel auf der Bank. Mach's gut (nur nicht gegen uns!)! :winker:
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1152
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Moselfohlen » 22.05.2019 11:21

Mit den zum Teil Nicht-Leistungen in der Rückrunde ist der Preis meines Erachtens gerechtfertigt. In der Rückrunde war er das wert oder sogar noch weniger. Da hatte Max ne schlechte Verhandlungsposition. Entweder das, oder nächstes Jahr € 0,00.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3698
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Simonsen Fan » 22.05.2019 11:23

kraufl hat geschrieben:
22.05.2019 11:13
Nachdem Thorgan in der Rückrunde alles dafür gegeben hat, den Preis zu drücken (Leistung, Bestätigung der Einigung mit Dortm.) waren kaum mehr als 25,5 Mio zu erwarten, wobei ich davon ausgehe, dass es mit Boni dann doch an die 30 sein werden.
das bezweifel ich aber ganz stark, wenn dem so wäre, hätte der Schuss auch nach hinten losgehen können, indem Dortmund ihn nicht mehr geholt hätte.
Für mich war er schon immer völlig überbewertet und leider sehr oft ein Chancentod.
Mehr als 25 Mio ist er defintiv nicht wert, bei nur noch einem Jahr Vertrag.
Also alles gut und tschau :winker:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3709
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Aderlass » 22.05.2019 11:25

senatore hat geschrieben:
22.05.2019 11:19
Wenn der BVB öffentlich sagt nicht mehr als 30, und dann sind es fix nur 25.5 ist das ggf. auch nicht gut verhandelt, kann man drehen wie man will.
Die genauen Konditionen kennt doch niemand. Glaube schon, dass Max weiß wie man verhandelt. Aber die Kombination aus einem Jahr Restlaufzeit und Hazards Aussage auf jeden Fall zum BVB wechseln zu wollen haben das Verhandeln natürlich nicht gerade leicht gemacht.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14924
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von kurvler15 » 22.05.2019 11:25

senatore hat geschrieben: Ich hatte gehofft, dass das "auf keinen Fall mehr als 30 Millionen Euro" auf knapp darunter rausläuft und mit Boni etc. dann über die Jahre doch darüber liegt.
Wenn der BVB öffentlich sagt nicht mehr als 30, und dann sind es fix nur 25.5 ist das ggf. auch nicht gut verhandelt, kann man drehen wie man will.
Viel zu verhandeln gab es doch nicht mehr. Der BvB hatte alle Trümpfe in der Hand. Die konnten mehr oder weniger den Preis bestimmen. Die Alternative wäre gewesen, dass Hazard hier geblieben wäre, wir weder großartig zusätzliches Geld für Neuzugänge hätten generiert und ein Spieler da wäre, der mit den Gedanken schon längst woanders ist und zusätzlich seinen Kredit bei vielen Fans verspielt hat.

Eberl hatte keinen Trumpf mehr in der Hand. Der BvB hat die Sache ziemlich geschickt eingefädelt und ihre Position ausgespielt.
rz70
Beiträge: 922
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von rz70 » 22.05.2019 11:26

Preis ist ok. Ohne den Namen Hazard wäre da keine 2 vorne.
Glück wünsch ich ihm nicht. Dafür mag ich den BVB zu wenig. Bei den Einkäufen vom BVB müssen da sowieso noch ein paar gehen, sonst mach Thorgan eine WG mit Dahoud auf der Bank/Tribüne auf. Aber vielleicht erstaunt er uns ja mal wieder und spielt mal 2-3 Jahr auf dem Niveau der Hinrunde. Freuen würde mich das aber verständlicherweise nicht.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 754
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von desud » 22.05.2019 11:28

Auch dank seiner brillanten Aussagen der Presse gegenüber, haben wir den Preis von 25,5 Mio. jetzt zu verdauen.
Dankbarkeit sieht halt anders aus.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7743
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von DaMarcus » 22.05.2019 11:30

Tschüß und gesundheitlich alles Gute! :winker:

Sportlich kann ich ihm bei seinem neuen Verein kein Glück und Erfolg wünschen.
Kohle ist okay, damit kann man ein bisschen was anstellen. Ansonsten emotional ähnlich zu vernachlässigen, wie der Abgang von Mo Dahoud.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Volker Danner » 22.05.2019 11:36

Ich bin stolz, für Borussia Dortmund spielen zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans."

Thorgan Hazard auf der homepage vom BVB
Benutzeravatar
RatingerRaute
Beiträge: 329
Registriert: 09.11.2012 09:59

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von RatingerRaute » 22.05.2019 11:37

Sportlich, ein Verlust den man auffangen kann! Er wird nicht ansatzweise so schwer wiegen wie z.B. ein Granit.

Der Preis und da müssen wir alle ehrlich sein, ist Marktgerecht.
Bei den Leistungen der letzten Monate und insgesamt auf unsere Zeit zu sehen sind 25,5 (+ Boni mit Sicherheit ca. 30 ) bei einem Jahr Rest ein fairer Preis.

Dortmund hatte leider alle Trümphe in der Hand und das gleiche galt für den Pulisic Transfer bei selben Bedingungen für 60 Millionen.
Hier hatte Chelsea Torschlusspanik wegen der drohnenden Transfersperre und Dortmund wusste das.. dann kann man die Engländer halt ausquetschen.

Dieses Szenario hätte man aber von unserer Seite auch kommen sehen müssen und vlt schon letztes Jahr handeln sollen. Eine Verlängerung um ein Jahr mit Klausel für 40 Millionen, zu leicht verbesserten Bezügen hätte wohl keiner Partei geschadet.

Wünsche Thorgan als Mensch trotz getätigten Aussagen alles Gute, für die 5 Jahre Leistung bin ich dankbar. Aber Sportlich denke ich hat er sich mit dem BVB ein Eigentor geschossen.
Aber wie bereits oben erwähnt, Vermissen werde ich Ihn nicht.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44690
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 22.05.2019 11:42

Volker Danner hat geschrieben:
22.05.2019 11:36
Ich bin stolz, für Borussia Dortmund spielen zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans."

Thorgan Hazard auf der homepage vom BVB
Bei sowas bekomme ich Brechreiz.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4904
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von vfl-borusse » 22.05.2019 11:42

Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4904
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von vfl-borusse » 22.05.2019 11:43

Konnte es ja kaum abwarten in diese XXX kluft zu stecken --- und tschüss :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25761
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 22.05.2019 11:43

HerbertLaumen hat geschrieben:
22.05.2019 11:42
Bei sowas bekomme ich Brechreiz.

Ich bekomm da noch was ganz anderes....
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2080
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von brunobruns » 22.05.2019 11:43

Volker Danner hat geschrieben:
22.05.2019 11:36
Ich bin stolz, für Borussia Dortmund spielen zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans."

Thorgan Hazard auf der homepage vom BVB
Genau sowas geben unsere Neuzugänge auch immer von sich. Darf man nicht auf die Goldwaage legen.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 858
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Herr Netzer » 22.05.2019 11:44

Ich halte es wie Zaman und bin froh, dass dieses Gewürge endlich vorbei und der Junge weg ist. Die Aussage seines Vaters, er sei höchstens 25 Mios wert (um sein eigenes Handgeld oder das seines Sohnes nach oben zu hieven) und seine Spielweise in der Rückrunde hinterlassen bei mir den bleibenden Eindruck.

Dass es auch anständiger und gerader geht hat uns allen Granit gezeigt! Der Junge hat Klasse und Format - Thorgan nicht Punkt!

Wieviel Geld wir nun erhalten haben, ist mir mittlerweile komplett wumpe...
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 595
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Rautenburger » 22.05.2019 11:45

Ich wünsche ihm alles erdenklich schlechte in Dortmund. Möge er jedoch von schweren Verletzungen verschont bleiben.

Die Borussia sollte sich auch mit einem Anwalt austauschen, um zu prüfen ob Hazards Aussagen gegen seine Pflichten als Arbeitnehmer verstoßen:

Verpflichtung zur Unterlassung von Wettbewerb
Während des Bestehens des Arbeitsverhältnisses darf der Arbeitnehmer nicht in Wettbewerb zu seinem Arbeitgeber treten.

Das war für mich ganz klar der Fall.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 858
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Herr Netzer » 22.05.2019 11:46

Threat kann dicht und in "Ehemalige" verschoben werden!

Aus den Augen und dann hoffentlich auch bald aus dem Sinn...
MP
Beiträge: 1687
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MP » 22.05.2019 11:58

25,5 Mio Euro? Wenn der Betrag der Wahrheit entspricht bin ich schon enttäuscht. Für das Geld könnte man gerade mal einen Nico Schulz kaufen, den Eberl für 3 Mio Euro an Hoffenheim verschachert hatte ...

Irgendwie läuft es bei uns weder sportlich noch wirtschaftlich gut.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Butsche » 22.05.2019 11:59

Über die Ablösemodalitäten haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.
Gesperrt