Transfervorschläge 2018/19

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Bökelfohlen
Beiträge: 1139
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Bökelfohlen » 22.05.2019 09:09

...........wir brauchen Granaten......nach vorne..... :mrgreen: und zwar schnell.....und bitte keine Talente..... :nein:
Embolo von Schalke wäre doch was ....... :ja:

....oder nochmal 5 Zakarias.....dann wäre ich zufrieden
Pechmarie
Beiträge: 557
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Pechmarie » 22.05.2019 10:57

Borusse1983 hat geschrieben:
22.05.2019 08:47
Zum Thema Lukebakio.
Schalke hat wohl Interesse.
Möchte sein Gehalt von aktuell 500.000€ pro anno auf 4.000.000€ Grundgehalt + 1.000.000€ Bonus aufbessern.
Watford fordert angeblich eine Ablöse von 20.000.000€.
Bei den Zahlen wären wir wohl raus...
Nee, nee, nee - Schalke geht gar nicht.
Wenn Rose ihn will, wäre es bestimmt machbar, ist ein Paket ähnlich wie bei Plea.
Hazard dürfte ein ähnliches Gehalt bekommen haben, die Ablöse kommt auch herein. Sportlich wäre es eine klare Aufwertung.
Aber vom Gefühl her, denke ich, gehen wir die nächsten Schritte mit günstigeren Spielern.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von kurvler15 » 22.05.2019 12:24

Für Lukebakio würde ich ohne mit der Wimper zu zucken 20 Mio auf den Tisch legen. Einfach ein geiler Spieler.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3356
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Further71 » 22.05.2019 12:38

Bökelfohlen hat geschrieben:
22.05.2019 09:09
...........wir brauchen Granaten......nach vorne..... :mrgreen: und zwar schnell.....und bitte keine Talente..... :nein:
Embolo von Schalke wäre doch was ....... :ja:

....oder nochmal 5 Zakarias.....dann wäre ich zufrieden
Naja, einen Embolo würde ich nicht unbedingt als Granate bezeichnen. Galt mal als grosses Talent, war bei Schalke aber oft bzw. länger verletzt, als Tormaschine konnte er sich dort noch nicht so wirklich empfehlen. Wenn man ihn günstig bekäme, für die Breite, meinetwegen... Aber ein Lukebakio wäre mir drei mal lieber.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 599
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Rautenburger » 22.05.2019 12:46

Die Frage bei Lukebakio ist, wie sehr es ihm in Düsseldorf gefallen hat und er eine Motivation hat in der Region zu bleiben. Hoffentlich hat er sich verliebt oder mehrere Frauen geschwängert :mrgreen:

Leider sehe ich dann Leverkusen trotzdem vor uns. Die CL, der Brandt Stammplatz + die Millionen sind natürlich Argumente.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von kurvler15 » 22.05.2019 12:50

Wenn ich aber auch noch einen Vorschlag in die Runde werfen dürfte: https://www.transfermarkt.de/milot-rash ... ler/291739

Der muss bei uns einfach auf dem Zettel stehen. Wäre für mich ein sehr starker Hazard-Ersatz, vielleicht sogar mit noch mehr Entwicklungspotenzial. Aber wahrscheinlich müssten auch hier über 20 Mio Euro den Besitzer wechseln.
brunobruns

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von brunobruns » 22.05.2019 13:18

Hab ich mir beim letzten Bremenspiel auch gedacht. So ähnlich wie Kruse, nur deutlich jünger.
Aber wird wohl nix :?

https://www.butenunbinnen.de/sport/rash ... e-100.html
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27077
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 22.05.2019 13:40

kurvler15 hat geschrieben:Für Lukebakio würde ich ohne mit der Wimper zu zucken 20 Mio auf den Tisch legen. Einfach ein geiler Spieler.
Richtig. 20 Mio sind fair.
Gesperrt