Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
NiedersachsenFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 03.05.2013 22:29

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von NiedersachsenFohlen » 05.05.2019 00:09

Butsche hat geschrieben:
04.05.2019 11:59
Selbst wenn die Mannschaft in der Hinrunde über ihre Verhältnisse gespielt haben sollte, so kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die momentan gezeigte Leistung den Ist-Zustand der Mannnschaft widerspiegelt.
Das geht mir genauso! Allerdings spielt die Mannschaft so unkonstant, dass ich bald nicht mehr weiß, was nun das wahre Gesicht der Mannschaft ist.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2488
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von S3BY » 05.05.2019 00:58

Der "Mentaltrainer" sollte in erster Linie der Fan sein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 05.05.2019 23:55

Glückwunsch :daumenhoch: Marco Rose als Doublegewinner zur Borussia ! :daumenhoch:

https://www.sport.de/news/ne3630681/neu ... sterreich/
brunobruns

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von brunobruns » 06.05.2019 12:09

Freust du dich für Rose oder für die Dosen? :help:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 06.05.2019 12:13

:iknow: Welcher "Name", steht denn in meinem Beitrag ? :)
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7727
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kellerfan » 06.05.2019 13:24

Eine Analyse des Salzburger Stils (Formation, Verschieben, Pressing, Angriffskombinationen)
https://www.leftbackfootball.com/home/2 ... l-salzburg
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von 3Dcad » 06.05.2019 13:41

Interessanter Link. Da bin ich gespannt wie wir läuferisch das Pressing hinbekommen. Da werden unsere Herren Profis ganz schön stöhnen.... :wink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 06.05.2019 13:48

Wird auf jeden "Fall" eine "intensive Vorbereitung", für unsere Jungs werden. 8)
hennesmussher
Beiträge: 808
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von hennesmussher » 06.05.2019 13:55

Marco Rose war gestern im sky Austria Studio und hat sich Fragen zum gestrigen Meisterschaftsspiel und -titel gestellt.
Für mich war es die erste wirkliche Wahrnehmung seiner Person seit der Verpflichtung seitens Borussia.

Auf mich hat er einen stets fokusierten, abgeklärten Eindruck gemacht. Er weiß was er will. Ich bin sehr gespannt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 06.05.2019 18:03

Der Umbau der Mannschaft wird ein Jahr in Anspruch nehmen !

https://www.express.de/sport/fussball/b ... --32477412
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4312
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Raute s.1970 » 06.05.2019 18:21

Eberl wirbt bereits – auch intern – dafür, Rose (ein Jahr) Zeit zu geben, eine neue Mannschaft aufzubauen. „Wir werden die Mannschaft über ein Jahr hinweg verändern müssen, weil der Trainer neue Ansätze und Vorstellungen hat, was Spieler betrifft, was Stärken und Schwächen der Spieler betrifft. Wir werden versuchen, uns etwas aufzubauen, um dann nachhaltiger da oben zu bleiben.“

Dieses Zitat macht wirklich Mut. Und ich hoffe sehr, dass Marco Rose sich einige jetzige Spieler in den letzten Wochen sehr genau angeschaut hat. Aber davon bin ich überzeugt.
Ein Jahr, sprich eine Saison, ist reichlich kurz dafür. Das kann m.M. nach nur in so kurzer Zeit gelingen, wenn schon jetzt sehr konkrete Kaderplanungen vorhanden sind.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von 3Dcad » 06.05.2019 18:31

Netzer spricht davon "das uns nur die Stabilität fehlt zur Meisterschaft..." :shock: da muss man schon eine wenig schmunzeln bei solchen Aussagen.
Boralle
Beiträge: 447
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Boralle » 06.05.2019 18:40

Raute s.1970 hat geschrieben:
06.05.2019 18:21

Das kann m.M. nach nur in so kurzer Zeit gelingen, wenn schon jetzt sehr konkrete Kaderplanungen vorhanden sind.
Glaube schon, daß die Beiden sich länger schon austauschen und Max die Vorstellungen von Rose kennt und versucht, diese umzusetzen. Auch die Verlängerung von Patrick wird nicht ohne Absprache untereinander geschehen sein.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4312
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Raute s.1970 » 06.05.2019 18:53

Boralle hat geschrieben:
06.05.2019 18:40
Glaube schon, daß die Beiden sich länger schon austauschen.......
Klar davon bin ich auch überzeugt. Aber das Problem ist ja auch, wie das finanziell umgesetzt werden kann. Eberl hat ja auch im DoPa gesagt, dass erst mal abgewartet werden muss, wie die finanzielle Situation im Sommer ist. Insbesondere ist da ja wohl auch der Transfer von Hazard mit gemeint. Wieviel zahlt der BxB ? Kommt er überhaupt zustande ? Werden noch andere Spieler verkauft ? Usw. Alles noch reichlich ungewiss. Oder es wird anfangs nahezu ausschliesslich mit unserer Nachwuchsgarde geplant.
Ich weiss allerdings nicht, wie sich Rose von diesen einen nachhaltigen Eindruck verschaffen konnte. Denn gespielt haben sie ja kaum.

Ja, Netzters Aussage hat mich auch etwas gewundert. Aber er ist der Experte......hoffen wir das Beste.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11124
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Neptun » 06.05.2019 20:32

3Dcad hat geschrieben:
06.05.2019 18:31
Netzer spricht davon "das uns nur die Stabilität fehlt zur Meisterschaft..." :shock: da muss man schon eine wenig schmunzeln bei solchen Aussagen.
Warum? Rückrunde so stabil wie die Hinrunde und es würden heute noch einige von der Meisterschaft träumen. Also so verkehrt ist die Aussage doch gar nicht.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6080
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 06.05.2019 21:11

Borusse 61 hat geschrieben:
06.05.2019 18:03
Der Umbau der Mannschaft wird ein Jahr in Anspruch nehmen !

https://www.express.de/sport/fussball/b ... --32477412
1 Jahr wird nicht reichen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 06.05.2019 21:22

Woher willst du das wissen, oder weißt du was es an Zu-/Abgängen,
innerhalb dieses Jahres gibt und welche Talente nach oben gezogen werden ?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2983
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von {BlacKHawk} » 06.05.2019 21:30

Man darf bei der Umstrukturierung aber auch nicht davon ausgehen, dass der halbe bzw. ganze Kader ausgetauscht wird. Außerdem entwickeln sich die Spieler nunmal auch weiter, passen sich an Systeme an, werden reifer, erfahrener und lernen, auch unabhängig vom Alter. Bestes Beispiel Martin Stranzl, bei dem hatte man echt das Gefühl, je älter er wird desto besser wird er. Aber das alles geht nicht von heute auf morgen, ob es ein Jahr brauch, vielleicht schneller geht oder auch mehr Zeit als nur ein Jahr benötigt, können am ehesten die Trainer und unsere Verantwortlichen einschätzen, und wahrscheinlich die noch nicht mal richtig. Vieles wird auch die Zeit erst zeigen, was auch der Grund sein wird, warum Max Eberl um selbige (mMn vollkommen zurecht!) bittet.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von borussenmario » 06.05.2019 21:42

Hauptsache man erkennt eine Entwicklung und vor allem auch ein Bemühen, wieder Fußball zu spielen, der die Fans auch mitreißt. Dann wird das schon, der Rest kommt sowieso von selber.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6080
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 06.05.2019 21:47

Borusse 61 hat geschrieben:
06.05.2019 21:22
Woher willst du das wissen, oder weißt du was es an Zu-/Abgängen,
innerhalb dieses Jahres gibt und welche Talente nach oben gezogen werden ?
Ein Kaderumbruch kostet immer viel Geld
Neue Spieler verpflichten und alte abgeben
Problem sehe ich bei den teils recht langen Verträgen der alten Spieler
Vermutlich wird man da mit Aufhebungsverträgen arbeiten müssen
Viele Spieler,hohe Kaderkosten - ganz einfache Rechnung

und ja ,ich weiss wovon ich schreibe
Gesperrt