Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Stolzer-Borusse » 04.04.2019 21:23

altborussenfan hat geschrieben:
04.04.2019 10:42
Dann können wir uns freuen, aber was sagt das dann über Trainer und Team aus?
Das BEIDE trotzdem vorher Scheiße gebaut haben.
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Stolzer-Borusse » 04.04.2019 21:47

Raute s.1970 hat geschrieben:
04.04.2019 17:22
die Hinrunde und auch der Anfang der Rückrunde waren wirklich top.
Punktemäßig.

Spielerisch war das schon inne Hinrunde nix.
Das war stumpf individuelle Klasse unserer Truppe, die Uns-Dieter uns nu abstreitet.
Der kann bleiben, wo der Pfeffer wächst.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Raute s.1970 » 04.04.2019 23:11

Stolzer-Borusse hat geschrieben:
04.04.2019 21:47
Punktemäßig. Spielerisch war das schon inne Hinrunde nix.
Auch Klugscheißer... :animrgreen:
Hab ich doch geschrieben......punktemäßig top, aber mit ganz ganz viel Glück in etlichen Spielen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Raute s.1970 » 04.04.2019 23:35

borussenbeast64 hat geschrieben:
04.04.2019 20:31
....der jetzige Kader ist für mich kein Pfifferling mehr Wert als möglicher CL/EL-Teilnehmer....
Also das haut mich aber jetzt vom Hocker. Wo ist der unerschütterliche Flensburger Optimismus ?
Das kann doch nicht alles weg sein. Noch ist Dieter doch da......der packt das. :aniwink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7082
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 04.04.2019 23:45

@Raute s. 1970
Dieter kann da nix berauschendes mehr tun mit diesem Kader,weil er wohl das Ladegerät für deren fast leeren Akku's nicht zur Verfügung hat.....so kann der herzerfrischende Optimismus auch ratzifatzi flöten gehen...ich bin auch echauffiert über diese jetzige Situation....aber ich bin auch keine Maschine :animrgreen2:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26369
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 05.04.2019 08:00

Zisel hat geschrieben:Ihr seit gerade gefeuert worden und erklärt dann der Presse, welche Fehler ihr gemacht habt. Das nenne ich wahren Heldenmut, der wahrlich zum Titel Mitarbeiter des Monats taugt.
Was wohl auf die gesamte Amtszeit bezogen ist. Da kam nie Selbstkritik.
Oberaggi
Beiträge: 46
Registriert: 22.11.2012 12:34

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Oberaggi » 05.04.2019 12:20

Zu der letzten PK ist sich jetzt alles gesagt, mal gespannt wie gleich die nächste wir.
Womit ich auch immer Probleme habe, wenn er so oft von sich in der dritten Person "Ein DH..." oder von "man" spricht.
Das ist klingt so unpersönlich und unverbindlich.

Und nicht der Kader ist das Problem, sondern die Manschaft, die daraus zusammengestellt wurde.
Stichworte: Lieblinge und Mittelstürmer
Ruhrgebietler
Beiträge: 2464
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Ruhrgebietler » 05.04.2019 13:11

Nach dieser jetzigen PK bin ich froh das DH geht, er merkte selber das Hazard die Leistung der Hinrunde in der Rückrunde nicht bringt und stellt ihn trotzdem auf. Er lässt sich nicht in Austellung rein reden, er stellt so auf wie er es für richtig hält. Mein Gott was arrogant.
Benutzeravatar
BMGX4Ever
Beiträge: 300
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BMGX4Ever » 05.04.2019 14:22

Kein bisschen Selbstkritik auf der PK. Ist für ihn alles normal was wir gerade abliefern (Platz 10 Rückrunde, viele hohe Niederlagen, im freien Fall auf Platz 7). Und er findet immer noch das Plea auf links am besten aufgehoben ist und nicht im Zentrum :twisted:
Gottseidank bleibt uns dieser Trainer ab Juli erspart.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2464
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Ruhrgebietler » 05.04.2019 14:52

Du hast es auch gehört, man der kam mir heute noch arroganter vor als sonst oder sollte man sagen selbstverliebt?
Was ist das für ein Trainer der sieht das wir im Sturmzentrum Probleme haben und einen Plea immer weiter auf links einsetzt ? Er merkt das Hazard nicht mehr seine Leistung bringt und zum Reporter sagt „ fragen Sie ihn selbst was er hat“ (oder so ähnlich). Er ist Trainer und wenn ein Spieler lustlos ist oder sich verschlechtert oder oder oder muss ein Trainer reagieren.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3113
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Further71 » 05.04.2019 14:57

BMGX4Ever hat geschrieben:
05.04.2019 14:22
Und er findet immer noch das Plea auf links am besten aufgehoben ist und nicht im Zentrum :twisted:
Es sieht leider danach aus, diese Sturrheit ko.t.z t mich echt an.
Nur weil Plea auf links mehr Tore geschossen hat (weil er da auch öfter eingesetzt wurde), heißt das ja nicht dass er in der Mitte nicht genauso torgefährlich sein könnte (oder gar besser). Stindl auf der Neun ist auf jeden Fall verschenkt, das muss man doch so langsam mal erkennen verdammt nochmal.. :evil:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7833
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BorussiaMG4ever » 05.04.2019 15:00

Aufjedenfall ist nach der PK klar, dass plea wieder links spielen wird, na herzlichen glückwunsch.
Kampfknolle
Beiträge: 7896
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 05.04.2019 15:09

Hecking ist halt von dem überzeugt, was er tut :)

Er wird das bis zum Ende durchziehen.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Big Bernie » 05.04.2019 15:14

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
04.04.2019 01:19
Ich wünsche ihm natürlich alles Gute für seine persönliche Zukunft, ich empfand ihn in der Außendarstellung für unseren Verein positiv und er hat uns vor sportlich Schlimmerem in seinen ersten 18 Spielen bewahrt, aber Fakt ist auch, dass da dann nicht mehr kam, obwohl dies sehr gut möglich war.

Sportlich den Status Quo einer Top-Mannschaft zu halten und mit seiner Erfahrung und Autorität die Stars eher zu "moderieren", dafür halte ich ihn top geeignet, aber eine Mannschaft auf gutem Niveau (wie bei uns) und vielen Talenten auf die nächste Stufe zu hieven, eher nicht.
Gut zusammengefasst! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1217
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Floschi » 05.04.2019 15:27

ob das mit dem bis zum Saisonende eine gute Idee war bezweifle ich immer mehr.
Plea hat die meisten Tore geschossen als er über links kam... Na wer weiß wie viele es gewesen wären wenn er im Zentrum gespielt hätte.
Für mich war es irgendwie komisch ME und DH zusammen bei der PK zu sehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von 3Dcad » 05.04.2019 15:44

Zur heutigen PK fällt mir nur ein: Hecking hat sich seine Nichtweiterbeschäftigung über die Saison hinaus hochverdient durch seine Sturköpfigkeit bei der Aufstellung. Selbst in Zeiten wo vorne nichts zusammenläuft interessiert ihn das nicht die Bohne was Experten oder von Fans in allen möglichen sky Kneipen diskutiert wird. :wut2:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3692
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Simonsen Fan » 05.04.2019 16:12

die haben ja auch alle keine Ahnung :mauer:
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von CarstenN » 05.04.2019 16:16

Kann mir kaum vorstellen dass es die Verantwortlichen bis Saisonende hinnehmen wie dieser Trainer über unseren Kader redet........
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10000
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von bökelratte » 05.04.2019 16:33

Er sollte einfach nur gehen. Nach Hause fahren und dort bleiben. Schlimmer als zuletzt kann unser Auftritt ohne Trainer auch nicht sein.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von 3Dcad » 05.04.2019 16:37

CarstenN hat geschrieben:
05.04.2019 16:16
Kann mir kaum vorstellen dass es die Verantwortlichen bis Saisonende hinnehmen wie dieser Trainer über unseren Kader redet........
hier mal zum vollen Genuss:
https://www.youtube.com/watch?v=6SJ-RMFQCII war die falsche PK :oops: , jetzt ist es die richtige
und mal der Vergleich zu den Fischen:
https://www.youtube.com/watch?v=UrdDr8p2fqo
Zuletzt geändert von 3Dcad am 05.04.2019 17:02, insgesamt 2-mal geändert.
Gesperrt