Tobias Strobl [5]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Flaute » 26.11.2018 05:13

Für mich war er sogar einer der besten auf dem Platz.
Allerdings gegen schwache Hannoveraner.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von barborussia » 26.11.2018 08:59

Volker Danner hat geschrieben:
25.11.2018 22:56
so alt wird kein Fohlen.. :lol:
Aber mit Glück zum alten Gaul :aniwink:

Ich fand ihn gestern auch stark.
Kampfknolle
Beiträge: 8496
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Kampfknolle » 26.11.2018 13:09

Mal sehen, wo wir Tobi in den nächsten Spielen sehen.

Fast jeder rechnet mit Tony in der IV. Ich halte aber auch Tobi dort für möglich und Zak dann auf der 6.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Zaman » 26.11.2018 15:14

Lupos hat geschrieben:
25.11.2018 21:15
Nach meiner Wahrnehmung ist es ihm nicht geglückt uns im Mittelfeld zu stabilisieren. Strobl, Neuhaus und Hofmann ist es nicht gelungen 96 zu unterbinden. Das wurde erst besser, als Heckingen endlich reagierte und Stindl auf die acht versetzte.
Strobl mit einem wirklich schönen Paß auf Zakaria allerdings auch mit einem riesen Klops (23. Min.) den Ginter nur durch eine Grätsche noch ausbügeln konnte und wie gesagt insgesamt fehlte mir der Zugriff im Mittelfeld.
manchmal frage ich mich, welche spiele du eigentlich guckst, strobl für gestern kein gutes spiel zu bescheinigen, ist noch weltfremder als bei jonas ...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28414
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 26.11.2018 16:14

WZ
Tobias Strobl: In der Ruhe liegt die Kraft – Strobl bleibt meist cool, behält die Übersicht, dirigiert, spielt gewieften Pass auf Zakaria, der zum 3:1 führt.
Note: 3+


RP
Tobias Strobl: Der Sechser verrichtete seinen Dienst einmal mehr sehr solide, das auffällige Spiel liegt ihm nicht. Kam bei einer Ecke nicht richtig mit dem Kopf zum Ball, als Schaltstelle zwischen Abwehr und Angriff jederzeit anspielbar. Bereitete das 4:1 mit einem Steilpass vor.
Note 3+
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Zisel » 26.11.2018 16:18

Fakenews :animrgreen:

Für mich ein tadelloser "Quaterback". Obwohl, der Begriff passt nicht so ganz. Wie heißen die dicken Jungs, die für den Quaterback die Drecksarbeit machen? Hacki Wimmer eben, in modern..... :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26489
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 26.11.2018 16:25

Tobi Strobl - Gladbachs wichtiger Schattenmann....

https://www1.wdr.de/sport/fussball/nach ... l-100.html

....da merkt man erstmal wie wertvoll er für uns ist. :daumenhoch:
spawn888
Beiträge: 6129
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von spawn888 » 26.11.2018 18:18

Ich konnte gestern überhaupt gar keine Probleme erkennen. Hannover hatte eine echt Torchance und die war nach 25 Sekunden.
Gerade im Zentrum gab es gar keine Probleme. Einzig, wenn ein weiter Ball auf Sarenren-Bazee geschlagen wurde, hatten wir kurz Probleme und zwar auf unserer linken Seite.

Strobl spielt den alleinigen 6er. Vor ihm sind 5 fast rein offensiv denkende Spieler, die zwar laufstark sind und immer auch helfen und wie Hazard, Stindl viele Balleroberungen haben, aber dennoch DENKEN sie alle offensiv. Strobl ist da der einzige. Er hat rein defensive Aufgaben plus Strukturgebende Pässe. und da war gerade Strobl wieder sehr aktiv.
Gute Spielverlagerungen auf Hazard mit Diagos, noch dazu der Zuckerpass auf Zakaria, den man nicht besser spielen konnte. Noch dazu durch 3 Gegenspieler hindurch. Strobl hat ein gutes Spiel gemacht, ohne Frage!
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Lupos » 26.11.2018 20:00

Zaman hat geschrieben:
26.11.2018 15:14
manchmal frage ich mich, welche spiele du eigentlich guckst, .....
Ich habe offenbar eine andere Einschätzung vom Spiel als du sie scheinbar hast.
Ich persönlich habe einige Szenen in der 1.HZ gesehen, wo 96 uns durch schnelle, lange Bälle in potentiell gefährliche Situationen gebracht hat.
Hecking schien auch einen Handlungsbedarf ausgemacht zu haben, ansonsten hätte er wohl kaum eine Umstellung im Mittelfeld vorgenommen.
Der Klops von Strobl in der 23. Min. gehörte genau wie sein sehr gutes Zuspiel auf Zakaria zu seiner gestrigen Leistung.
Persönlich hat er mir zusammen mit Neuhaus und Hofmann halt zu wenig Zugriff im Mittelfeld gehabt und mir durchaus noch mehr Balleroberungen von Strobl gewünscht.
Das ist meine persönliche Wahrnehmung von Strobl´s Leistung gewesen, wobei ich einräume, dass Spiel nur am TV gesehen zu haben, was durchaus ein völlig anderen Eindruck vermitteln kann, als wenn man das Spiel im Stadion selber sieht.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Flaute » 27.11.2018 05:56

Hm....gefährliche lange Bälle wird ein 6er nicht verhindern können. Da wären andere Mannschaftsteile gefragt ;-)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von nicklos » 27.11.2018 07:55

Strobl war richtig gut. Das letzte schwache Spiel war in Berlin.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Zaman » 27.11.2018 18:45

Lupos hat geschrieben:
26.11.2018 20:00
Ich habe offenbar eine andere Einschätzung vom Spiel als du sie scheinbar hast.
.
ja in der tat … hier mal ein bisschen Statistik …

stindl hatte die meisten fehlpässe, derer acht, hazard danach mit sechs, strobl derer fünf wobei er mehr pässe gespielt hat als stindl, plea und wendt hatten übrigens auch fünf … und hofmann, der so schlimme fehlpässe gemacht hat, hatte derer drei …
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26489
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 29.11.2018 14:49

Tobi, "Den Trend möglichst lange weiterführen"..... :daumenhoch: :schilddafuer:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... f7e560bd49
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.11.2018 16:10

Bei dem Kader und der Lust und den Spaß unterhaltsamen Fußball zu spielen,könnten die Fohlen tatsächlich länger diesen Trend beibehalten....optimal ist dafür ja auch,daß nicht bei Erfolg abgehoben wird und von Spiel zu Spiel vorgegangen wird....wir Fans können ja schon von CL/EL träumen,aber das Thema ist für den Coach und seinen Jungs noch in weiter Ferne...und das find ich auch gut so :ja:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Volker Danner » 02.12.2018 17:29

das war heute garnichts!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von nicklos » 02.12.2018 17:30

Gar nichts? Naja.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7972
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 02.12.2018 17:37

zak bester mann, strobl war "gar nichts".

habe wohl das falsche spiel gesehen.

schon alleine seine rettungstat gegen werner war mehr als "gar nichts".

für mich solide, ohne ausreißer nach oben oder unten.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von BMG1994 » 02.12.2018 17:40

"Nicht schlecht, nicht wirklich gut" trifft es wohl am besten. An ihm lags heute nicht dass wir verloren haben.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1431
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Rote Laterne » 02.12.2018 18:38

Für mich neben Elvedi der beste Mann auf dem Platz.
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von bigmac76 » 02.12.2018 21:11

Nach vorne ein paar gute Bälle. Die Rettungstat gegen Werner war auch gut. Defensiv hatte er ansonsten zu oft keinen Zugriff. Unter anderem beim 1 zu 0.
Antworten