Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Sky

Beitrag von Alpenvulkan » 13.11.2018 12:19

Ich zahle für das Sky-Komplettpaket aktuell auch 78 Euronen, weil ich die Kündigungsfrist verpennt habe :-x
brunobruns

Re: Sky

Beitrag von brunobruns » 13.11.2018 12:26

Ich habe für 7 Monate Sky Ticket 60 € bezahlt. Normal wollen die 29 € im Monat dafür.
Ich bin mal gespannt, wie das Angebot ab Januar aussieht.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9401
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sky

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.11.2018 12:37

Alpenvulkan hat geschrieben:
13.11.2018 12:19
Ich zahle für das Sky-Komplettpaket aktuell auch 78 Euronen, weil ich die Kündigungsfrist verpennt habe :-x
Ist mir auch einmal bisher passiert, musste damals monatlich für das Komplettpaket so um die 60 Euronen berappen. Seitdem kündige ich mindestens ein halbes Jahr vorher.
Momentan läuft meine Kündigung zum 31. Jänner 2019 und die 6 - 8 Anrufe von Sky bisher haben mich leider noch nicht erreicht. :)
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Sky

Beitrag von Alpenvulkan » 13.11.2018 13:02

Och, die kommen noch, so viel ist sicher. Gerade in der Weihnachtszeit hauen die oft sehr gute Angebote raus, im Zweifelsfall einfach ein Abo über Frau/Kinder/Eltern etc. abschließen und das alte auslaufen lassen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 13.11.2018 13:09

Alpenvulkan hat geschrieben:
13.11.2018 12:19
Ich zahle für das Sky-Komplettpaket aktuell auch 78 Euronen, weil ich die Kündigungsfrist verpennt habe :-x

Es tröstet mich ja schon ein kleines bisschen, dass ich nicht der einzige Doofe hier bin. :lol:


Beim nächsten mal kündige ich sofort nach Abschluss! :-x
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Sky

Beitrag von Alpenvulkan » 13.11.2018 13:16

Das sollte man auch so machen. Die melden sich ja ohnehin.

Und seit "Sky Q" frage ich mich ohnehin, ob sich die ganze Mischpoke noch lohnt. . .
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 13.11.2018 13:23

Hätte man in jedem Raum einen weniger als drei Jahre alten Samsung Smart-TV, oder würden alle Smart-TV Geräte das empfangen können, wäre Sky Q ja ne feine Sache....
Benutzeravatar
Ted Mosby
Beiträge: 96
Registriert: 13.05.2013 13:44

Re: Sky

Beitrag von Ted Mosby » 13.11.2018 13:24

Alpenvulkan hat geschrieben:
13.11.2018 13:02
im Zweifelsfall einfach ein Abo über Frau/Kinder/Eltern etc. abschließen und das alte auslaufen lassen.
funktioniert aber nur, wenn auch eine andere Bankverbindung benutzt wird. Das wird mittlerweile überprüft.

Bei mir kam das beste Angebot übrigens erst drei Monate nach der Kündigung. Mein Abo lief im Mai aus und im August haben sie mir alle Pakete + HD für 24,99 € angeboten. Zudem monatlich kündbar.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Sky

Beitrag von Alpenvulkan » 13.11.2018 14:20

Ja, das mit der Bankverbindung wusste ich. Und 24,99 EUR für das Paket ist sensationell :daumenhoch:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 13.11.2018 17:22

Jetzt bin ja beruhigt. Ich dachte, ich wäre der einzige Fristenverpenner mit knapp 80 € monatlicher Strafzahlung :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 14.11.2018 16:53

Auf jeden Fall gehts schlimmer.

Die Erziehungsmethode aus "Clockwork Orange" rund um die Uhr mit RTL im Nachmittags- und Vorabend-, RTL2 im Hauptabend- und Spocht1 im Nachtprogramm zuzüglich Astro-TV von 06 bis 14 Uhr.

Da zahlt man gerne für das kleinere Übel.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Sky

Beitrag von Boppel » 14.11.2018 17:25

Rundfrage :

Für September habe ich einen meinen bestehenden Vertrag gekündigt und einen Neuvertrag ausgehandelt.
( Verhandlungen: Emil und Tel )
Meine telefonischen Nach-Änderungen wurden erst falsch , später wegen angeblichen Softwareproblemen, in mein Sky-Profil übernommen, und richtiggestellt.

Sky buchte bis dato immer ab.

Meine letzte Abbuchung durch Sky erfolgte im August !
- Von mir aus kann es so bleiben !
Hat jemand ein ähnliches Phänomen ??
SwgG
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 14.11.2018 18:58

Leider nicht. Beim Abbuchen waren Premiere, Arena und Sky bei mir immer sehr zuverlässig :?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9401
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sky

Beitrag von Lattenkracher64 » 14.11.2018 19:30

barborussia hat geschrieben:
14.11.2018 16:53
Auf jeden Fall gehts schlimmer.

Die Erziehungsmethode aus "Clockwork Orange" rund um die Uhr mit RTL im Nachmittags- und Vorabend-, RTL2 im Hauptabend- und Spocht1 im Nachtprogramm zuzüglich Astro-TV von 06 bis 14 Uhr.

Da zahlt man gerne für das kleinere Übel.
Ist das Bildungsfernsehen? :aniwink: :)
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sky

Beitrag von BorussiaMG4ever » 15.11.2018 12:13

Boppel hat geschrieben:
14.11.2018 17:25
Rundfrage :

Für September habe ich einen meinen bestehenden Vertrag gekündigt und einen Neuvertrag ausgehandelt.
( Verhandlungen: Emil und Tel )
Meine telefonischen Nach-Änderungen wurden erst falsch , später wegen angeblichen Softwareproblemen, in mein Sky-Profil übernommen, und richtiggestellt.

Sky buchte bis dato immer ab.

Meine letzte Abbuchung durch Sky erfolgte im August !
- Von mir aus kann es so bleiben !
Hat jemand ein ähnliches Phänomen ??
SwgG
hi, ich hatte vor einiger zeit ein ähnliches problem.

und zwar wurde mir nach meiner vertragsverlängerung kein geld von meinem konto abgebucht, habe mir dabei nichts gedacht.

nach einiger zeit (ca 1 monat später) erhielt ich eine 1.mahnung mit der bitte, ich solle den ausstehenden betrag innerhalb 1 woche zahlen.
Daraufhin habe ich sofort bei sky angerufen und gesagt, dass ich seit jahren per lastschrift bezahle und ich diese zahlungsmethode auch bei der letzten vertragsverlängerung angegeben habe.

der kundendienstmitarbeiter meinte dann, dass er sich um alles weitere kümmert und mir im nächsten monat dann 2 monate berechnet werden.

im nächsten monat wurde mir dann allerdings wieder nichts abgebucht, stattdessen erhielt ich eine 2. mahnung mit dem hinweis, dass der vertrag sofort gekündigt wird, wenn ich nicht innerhalb der nächsten 7 tage die rechnung begleiche.

wieder angerufen, der hotlinemensch meinte dann zu mir, ich muss den betrag selber überweisen, erst danach würde das wieder alles normal per lastschrift funktionieren. warum das nicht ganz normal gelaufen ist, konnte er mir allerdings auch nicht wirklich erklären.

naja, für die umstände habe ich jedenfalls 1 monat zum halben preis bekommen.

lange rede kurzer sinn: die mitarbeiter der skykundenhotline gehören zu den unfähigsten überhaupt, weshalb man da immer hinterher sein muss.
an deiner stelle würde ich da mal anrufen und nachhaken, weil das geld wollen und kriegen die in jedem fall ;)
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Sky

Beitrag von JA18 » 16.11.2018 11:19

Ich hab bei Sky mittlerweile alles durch.
Receiver, die mir in Rechnung gestellt und der Betrag einfach von meinem Bankkonto abgezogen wurde, obwohl ich das Gerät schon lange zurückgeschickt hatte. Pakete, die mir am Telefon als kostenlos versprochen wurden, mir aber dann trotzdem berechnet wurden.
Jetzt kürzlich gab es die Aktion, das Cinema Paket bis zum 30.11. kostenlos zu erhalten. Trotz Misstrauen habe ich das natürlich genommen, ist ja geschenkt. In dem Zuge wurde mir dann allerdings (scheinbar aus Versehen) das Sport Paket aus meinem Abo entfernt. Preis blieb natürlich gleich.
Anruf bei Sky, Aussage von Mitarbeiter Nr. 1 "Da kann ich nix machen, das müssen sie schriftlich per Mail reklamieren".
Nächster Anruf, Aussage von Mitarbeiter Nr. 2 "Oh, da hat die Kollegin sich scheinbar verklickt. Fehler können ja passieren. Ich kann ihnen das Paket jetzt einfach wieder zubuchen. Kostet allerdings 10 € im Monat Aufpreis"

Fazit: Sky ist ein absoluter Sch***laden und man ist total machtlos. Im Grunde können die machen, was sie wollen. Eine vernünftige, verbindliche Aussage erhält man da nie. Und wenn, dann ist noch lange nicht sicher, dass diese auch eingehalten werden.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4491
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sky

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.11.2018 14:13

Ganz ehrlich, warum abonnierst du dann noch?
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Sky

Beitrag von JA18 » 16.11.2018 14:59

Weil ich die Bundesliga sehen möchte.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 17.11.2018 15:17

Die Freaks lassen sich immer was Neues einfallen. Jetzt haben sie einige SD-Sender abgeschaltet. Ich weiss gar nicht, ob's überhaupt noch Abos ohne HD gibt.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Sky

Beitrag von Borussenpaul » 17.11.2018 15:45

SD habe ich nur wenn ich die Brille absetzte, sonst tue ich mir das nicht an.
Hab einen 78 zoll TV. Der ist gefühlt ungefähr so groß wie Holland, bei 4m Abstand zählt da jeder Pixel.
HD ist auch bald Geschichte denn jetzt sind schon 8K TVs auf dem Markt.
Antworten