Nico Elvedi - FC Zürich

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Dick » 24.06.2015 00:30

McMax
Beiträge: 5676
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von McMax » 24.06.2015 00:33

Danke für den Link.
Ob dann schon die Planung in der Verteidigung abgeschlossen ist wenn Elvedi und Christensen kommen?
Gladbacher01
Beiträge: 5373
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Gladbacher01 » 24.06.2015 00:34

So interpretiere ich das. Würde mich ehrlich gesagt aber enttäuschen.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 7985
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Johnny Cache » 24.06.2015 01:45

Wieso wärst du enttäuscht? Wir kriegen hier, so wie es aussieht, einen wirklich guten, jungen Spieler der unter Favre mit Sicherheit sein Potential entfalten wird. Wie kann man da enttäuscht sein?
Gladbacher01
Beiträge: 5373
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Gladbacher01 » 24.06.2015 02:53

Ich persönlich hätte lieber einen Spieler bei uns gesehen, der sein Können in einer starken Liga bereits nachgewiesen hat. Die Ablösesumme von 4 Mio. scheint mir etwas hoch gegriffen.

Im Grunde genommen habe ich nichts gegen die Verpflichtung. Eine sofortige Leihe an den FC Zürich hätte ich allerdings als sinnvoller empfunden.
karlschmitz
Beiträge: 234
Registriert: 18.09.2014 16:46
Wohnort: Wiehl /Gummersbach

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von karlschmitz » 24.06.2015 05:18

Sehe ich im Grunde genommen wie Gladbacher01.
Denke das man viel von ihm hält.
Innen sehe ich als Stamm Jantschke u Stranzl
Dahinter Roel u Elvedi
Links Wendt u alvaro
Rechts Korb u christensen
Favre wird sie wohl schleifen
Denke Elvedi kommt auch direkt daBrouwers auch nicht mehr der Jüngste ist und wegen Verletzungsgefahr allgemein. Man muss beim direkten Transfer ohne Leihe schon viel von Ihm halten
Viele Spieler in der Abwehr können innen wie außen spielen
Finde die Transfers erst mal gelungen, wenn auch überraschend. .hätte auch auf einen eher erfahreneren wenn auch jungen Innenverteidiger getippt, als Elmedi
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31789
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von steff 67 » 24.06.2015 06:01

Ich kenne ihn nicht :nein:

Vertraue da mal wieder unseren Verantwortlichen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24488
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von nicklos » 24.06.2015 07:13

Überraschend. Aber nachvollziehbar.

Für die Position des RV hat man mittel- bis langfristig auch jemanden gefunden.

Kommt noch ein 6er oder war es das? Vielleicht noch ein junger Spieler für den Sturm. Die Frage nach einem gestandenen 6er bleibt oder trumpft Dahoud nun groß auf?
markus2013
Beiträge: 541
Registriert: 13.03.2013 08:00

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von markus2013 » 24.06.2015 07:28

4 Mio ??? Hoffe das war ein Druckfehler !!
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Cruzha » 24.06.2015 07:31

In der Sportblöd steht was von 2-3 Millionen
Mattin

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Mattin » 24.06.2015 07:36

Eines der größten Talente der Schweiz, der zudem noch bis 2017 Vertrag hatte bekommt man selbstverständlich für einen Appel und ein Ei.
Was hier so einige glauben ist schon abenteuerlich.

Es wird in die Zukunft investiert und selbstverständlich waren noch vor 4 Jahren Transfers dieser Summe unsere Königstransfers, dennoch halte ich diese 4 Mio, wenn es denn so stimmen sollte, für sehr gut investiert.

Wir gehen unseren Weg was junge Talente angeht weiter und das ist es was unsere Philosophie ausmacht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24488
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von nicklos » 24.06.2015 07:40

Mattin hat geschrieben:Eines der größten Talente der Schweiz...
Das wissen wir ja noch gar nicht, wie gut er ist. Bei Talenten weiß man leider nicht immer, wohin die Reise geht. Ist jedenfalls ein gewisses Risiko dabei.
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 1991
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von 00anton » 24.06.2015 08:06

Dem Vernehmen nach wird Borussia rund vier Millionen Euro für das Talent an den FC Zürich überweisen. Elvedi gilt als eines der größten Abwehrtalente der Schweiz.
Eberl sagte, wir machen keine Verrückten Sachen!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5372
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Kwiatkowski » 24.06.2015 08:22

~ 3 Mio. € ist doch keine verrückte Summe für einen sehr talentierten jungen Verteidiger, der schon in der höchsten Schweizer Liga sowie der Europa-League gespielt hat.

Ich denke, es ist ein fairer Preis. Ein Risiko ist bei jedem Transfer dabei, da sollte man sich nichts vormachen.
Holgerfohlen
Beiträge: 1456
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Holgerfohlen » 24.06.2015 08:36

Man muss sehr von ihm überzeugt sein, wenn man eine solche Ablöse bezahlt. Auf alle Fälle wird er direkt zu uns kommen und nicht wieder an Zürich verliehen. Das heißt auch ganz klar, dass Mbemba kein Thema mehr ist. Anderlecht und/oder Mbemba dürften sich, sofern Borussia als der Kandidat galt, verpokert haben!
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 1991
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von 00anton » 24.06.2015 08:40

Findest Du? Der Junge hat noch 2 Jahre Vertrag, einen geschätzten Marktwert von ca. 1,5 Mio und ein von mir geschätztes Gehalt von 100tsd im Jahr. Da findest Du das 4 Mio ein fairer Preis ist? Für diesen Preis hätte man den Schärr als fertigen Spieler bekommen!
Aber wenn Eberl davon überzeugt ist, stehe ich hinter seiner Entscheidung! Diesen Kredit hat der Mann sich die letzten Jahre verdient!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5372
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von Kwiatkowski » 24.06.2015 08:45

Ja ich finde schon. Habe den Spieler einige Male spielen gesehen und finde die Summe okay.
Elvedi hat verletzungsbedingt einige Spiele verpasst, ansonsten wäre er wahrscheinlich schon in den Fokus der Nationalmannschaft geraten.
Natürlich kann man nie wissen, wie er sich bei uns dann weiterentwickeln wird.

Von Schär hingegen bin ich gar nicht überzeugt. Von der Distanz gesehen ist er eher ein "komischer" Typ und macht sehr viele Fehler. Natürlich ist er gross und hat einen guten öffnenden Pass, jedoch sollte man als Innenverteidiger nicht fast permanent im Schilf stehen.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3096
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von ewigerfan » 24.06.2015 09:01

4 Millionen für einen 18jährigen und dann nur einen Vierjahresvertrag? Glaube ich nie und nimmer, dass wir soviel zahlen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31789
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von steff 67 » 24.06.2015 09:08

Er kann ja angeblich auch als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.
Jetzt wird es für Marvin Schulz noch schwerer
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Nico Elvedi (FC Zürich)

Beitrag von ironie » 24.06.2015 09:10

nun gut. hatte einen anderen erhofft. aber da es wie es aussieht elvedi wird freu ich mich auch auf ihn. hat auch seine voreile der junge stellt bestimmt noch keine großen Ansprüche und schmollt auf der Bank.

Herzlich Willkommen :kopfball:
Gesperrt