FC Sankt Pauli

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11717
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von midnightsun71 » 06.11.2013 10:56

vielleicht wollte st pauli auch den weg für stani wieder freimachen..könnte ich mir am ehesten vorstellen
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6037
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Jagger1 » 06.11.2013 10:57

Warum wollte er auch gleich um 2 Jahre verlängern? Vielleicht, weil er nur seine eigene Sicherheit haben wollte?

Ich erinnere nur ungern an die Zeit vor knapp 3 Jahren bei uns - ein Spieltag länger und wir wären weg vom Fenster gewesen.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von onlyvfl » 06.11.2013 10:59

Wirklich schlau ist man aus dieser Pressekonferenz nicht geworden..hoffe das Michael schnell einen neuen Arbeitgeber findet, denn er ist ein ehrlicher akribischer Arbeiter, in der 2.Liga ist ja im Moment viel Bewegung.Trotzdem sehr,sehr schade für Michael und für Pauli. :?:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von antarex » 06.11.2013 11:00

Das mit dem Konzept hat er ja noch mal erläutert. Und da erschien es mir so, dass auch da MF reingepasst hätte.
Nur stand eben noch die Analyse laut Fahrplan an.

Wir weden bestimmt noch mehr erfahren :mrgreen:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11717
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von midnightsun71 » 06.11.2013 11:00

Jagger1 hat geschrieben:Warum wollte er auch gleich um 2 Jahre verlängern? Vielleicht, weil er nur seine eigene Sicherheit haben wollte?

Ich erinnere nur ungern an die Zeit vor knapp 3 Jahren bei uns - ein Spieltag länger und wir wären weg vom Fenster gewesen.

selbst wenn er ne 2 jahresvertrag wollte was ich völlig ok find...spieler bekommen teilweise 4 jahres verträge,häte man ihn dennoch jederzeit entlassen können..wie gesagt ich denke holger stanislawski hat damit zu tun

ob es stimmt weiss ich nicht aber ich hab das gefühl
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von antarex » 06.11.2013 11:04

midnightsun71 hat geschrieben:ich denke holger stanislawski hat damit zu tun
Den 2 Jahresvertrag finde ich auch völlig legitim.
Auf der anderen Seite steht aber oft genug dann auch eine nur kurze weitere Verweildauer. Das muss der verein natürlich auch berücksichtigen.
Und auch, dass MF jetzt die sache übers Knie brechen wollte. Gut, vielleicht auch weil er jetzt die beste Zeit dafür gesehen hat - Mit viel Rückenwind von Fans Mannschaft und Tabellenplatz.

Wie kommst du auf Stani?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33449
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Zaman » 06.11.2013 11:05

fahrplan, das neue unwort auf st. pauli :roll:
Tobe

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Tobe » 06.11.2013 11:09

danke für die Zusammenfassungen :winker:
Sehr merkwürdig das alles. Mehr fällt mir dazu nicht ein...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von 3Dcad » 06.11.2013 11:09

@antararex
und auf nachfrage in richtung sportchef azzouzi warum pauli nicht bis sommer mit frontzeck weitermacht sagt dieser, dass er die sportliche planung nicht ohne den trainer machen kann und will.

st.pauli: man war sich uneinig über den zeitraum wo man sich zusammensetzen wollte, frontzeck machte darauf deutlich das er über den sommer hinaus nicht bleiben wollte, darauf hat man sich als vorstand dann zusammengesetzt und entschieden frontzeck zu entlassen.

azzouzi war am anfang etwas kleinlaut so dass ich ihn kaum verstanden habe. er wollte das sich mannschaft und trainer an diesen plan hält. ist legitim wie ich finde.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11717
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von midnightsun71 » 06.11.2013 11:15

@antarex

na weil er arbeitslos ist nen st pauli urgestein und vermutlich freundschaftliche verhältnisse zum vorstand hat...und die ihn ungerne arbeitslos sehen

aber wie gesagt hab nur so nen gefühl...kann völlig falsch sein
Tobe

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Tobe » 06.11.2013 11:17

ich glaub Stani kennt überhaupt keinen mehr von den handelnden Personen.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6037
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Jagger1 » 06.11.2013 11:19

Ich vermute auch, dass MF seinen Rauswurf vielleicht provoziert hat - weil er bereits woanders gehandelt wird?
Benutzeravatar
BorussenBalu
Beiträge: 208
Registriert: 27.02.2013 10:44
Wohnort: 51° 17′ 13″ N, 10° 54′ 17″ E, so ziemlich genau 410,28Km vom Park entfernt

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von BorussenBalu » 06.11.2013 11:33

sehr merkwürdig alles, und so richtig schlau wird man aus der PK nicht.
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass Michael schon eine Anfrage hat und diese nur mit einem neuen 2 Jahresvertrag ausgeschlossen hätte.. aber alles Spekulatius :?:
Benutzeravatar
Grillarena
Beiträge: 805
Registriert: 07.05.2008 11:27
Wohnort: das schöne Kaldenkirchen

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Grillarena » 06.11.2013 11:38

ich halte die Sache für relativ einfach:

Lt Pressekonferenz war man ja mit Frontzeck sehr zufrieden. Nur war man das hinter den Kulissen wohl eher nicht. Denn, wenn ein Trainer zwei Monate eher nen neuen Vertrag will, und man auch noch sehr zufrieden mit ihm ist, dann verlängert man mit ihm. Ganz einfach. Aber Frontze wird wohl gemerkt haben, dass man ihn bis zur WP hinhalten will, um dann doch nicht zu verlängern. Und dann hat Frontze wohl "ganz oder gar nicht" gespielt und verloren. Ich denke nicht, dass der Vertrag in der WP verlängert worden wäre. Verlierer ist aber ganz klar STP denn nun muss man bis Saisonende noch ne Lösung finden und die halte ich für nicht soooooooo einfach.

Und für MF: Fortuna sucht ab nächsten WE ja auch nen neuen Trainer :mrgreen:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von 3Dcad » 06.11.2013 11:53

die PK und der liveticker wer wenig zeit hat.

http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... rabec.html
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Volker Danner » 06.11.2013 12:00

Volker Danner hat geschrieben:St.Pauli: Frontzeck kritisiert Orth

Trainer Michael Frontzeck vom FC St. Pauli hat nach dem 1:0-Sieg seines Klubs in der 2.Liga gegen 1860 München seinen Präsidenten Stefan Orth kritisiert. "Ich habe mich sehr darüber geärgert, dass ich am Morgen des Spieltages in der Zeitung lesen musste, wie unser Präsident davon sprach, dass wir 1860 deutlich schlagen würden. So kann man dem Gegner Aufbauhilfe leisten", monierte Frontzeck nach der Partie. "Es sollte doch immer so sein, dass man jeden respektiert. Das war eine absolut unnötige, sehr ärgerliche Aussage", ergänzte der Coach sichtlich erbost.

zdfsport.de
das er mit Präsident Orth nicht gerade auf einer wellenlänge lag war schon im juli ziemlich klar.. (20.7.2013)
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von antarex » 06.11.2013 12:29

Grillarena hat geschrieben:ich halte die Sache für relativ einfach:

Lt Pressekonferenz war man ja mit Frontzeck sehr zufrieden. Nur war man das hinter den Kulissen wohl eher nicht. Denn, wenn ein Trainer zwei Monate eher nen neuen Vertrag will, und man auch noch sehr zufrieden mit ihm ist, dann verlängert man mit ihm. Ganz einfach. Aber Frontze wird wohl gemerkt haben, dass man ihn bis zur WP hinhalten will, um dann doch nicht zu verlängern. Und dann hat Frontze wohl "ganz oder gar nicht" gespielt und verloren. Ich denke nicht, dass der Vertrag in der WP verlängert worden wäre. Verlierer ist aber ganz klar STP denn nun muss man bis Saisonende noch ne Lösung finden und die halte ich für nicht soooooooo einfach.
Das scheint mir auch ein sehr plausibler Ansatz zu sein.
Wenn dem aber so ist/war, dann sehe ich Pauli nicht als Verlierer.
In der Situation hatten sie gar keine andere Wahl. Einzig Alternative wäre die Verlängerung gewesen. Nur um dann den Vertrag wahrscheinlich doch vorzeitig zu beenden.

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ein Neuer vorgestellt wird.

Die Pauli-Fans sind da wohl auch ziemlich gespalten.
So wie es scheint sogar schon länger.
Die Einen haben MF nur wegen der Erfolge akzeptiert.
Andere haben kein Konzept erkennen können.
Viele waren mit seiner Arbeit zufrieden.
Einige machen sich jetzt lustig darüber, dass wohl wieder andere nach Stani rufen werden.
Den wollen wohl auch nicht alle zurück.

Der ganz normal Wahnsinn also.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10298
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von fussballfreund2 » 06.11.2013 12:33

Gott sei Dank sind wir (hoffentlich für sääääääääääähr lange Zeit) diesem Fahrwasser entkommen!!!! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Grillarena
Beiträge: 805
Registriert: 07.05.2008 11:27
Wohnort: das schöne Kaldenkirchen

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von Grillarena » 06.11.2013 12:39

antarex hat geschrieben: Wenn dem aber so ist/war, dann sehe ich Pauli nicht als Verlierer.
In der Situation hatten sie gar keine andere Wahl. Einzig Alternative wäre die Verlängerung gewesen. Nur um dann den Vertrag wahrscheinlich doch vorzeitig zu beenden.
Verlierer bezog ich darauf, dass man jetzt schon ( und das sehr schnell) nen NAchfolger holen muss und nicht noch Zeit in der WP oder aber nach Saisonende hat. Aber vielleicht steht der NAchfolger ja auch schon fest.
paul-lee
Beiträge: 571
Registriert: 16.03.2008 23:21

Re: FC Sankt Pauli

Beitrag von paul-lee » 06.11.2013 12:50

Grillarena hat geschrieben: Aber vielleicht steht der NAchfolger ja auch schon fest.
ja,steht er. ebbers schreibt auf seiner fb seite das er sich schonmal die haare abrasiert :wink:
Antworten