Topspielzuschlag

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Christoph43
Beiträge: 588
Registriert: 10.02.2012 11:39

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von Christoph43 » 15.05.2013 09:05

Beim BVB schafft man die Topspielzuschläge weitestgehend ab, für Gästefans komplett:

http://www.westline.de/fussball/borussi ... 03,1374744

Nachahmenswert?!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von Viersener » 15.05.2013 10:18

huiiii :)
Pilee
Beiträge: 2776
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von Pilee » 15.05.2013 12:18

Auf jeden Fall, echt Lobenswert, vor allem die Abschaffung für Gästefans, wenn dadurch dann nicht die Ticketpreise allgemein steigen, so sollten dies auch andere Vereine tun.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von Viersener » 15.05.2013 16:58

:daumenhoch: Dortmund hat ja vor allem auf Sitz immer 20% verlangt.

Mal sehen ob das mode macht und es weg fällt... auch wenn ich gegen Zuschläge nichts habe, nur auf die Höhe kommt es an.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von frank_schleck » 21.05.2013 15:30

Finde ich ne starke Aktion vom BVB. Da geht man wirklich mit gutem Beispiel vorran in dieser Hinsicht. Vor allem verzichten die damit wirklich auf ne beträchtliche Summe Geld, die sie auch hätten verdienen können, da sie die Tickets auch teurer weg bekommen.

Wir haben ja mit der Reduzierung der Steh-Zuschläge auch schon ein positives Signal gesetzt, aber das ist natürlich nicht annähernd so hoch zu bewerten, wie die Aktion des BVB. Das hat schon Strahlkraft, sowas als CL-Finalist zu machen, auch wenn sie sich das nach der Saison finanziell natürlich leisten können.

Hoffe das regt einige Vereine zum Nachdenken an, denn die Preise haben doch eine bedenkliche Entwicklung genommen vielerorts.
lavidaloca
Beiträge: 179
Registriert: 30.03.2013 14:31
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von lavidaloca » 21.05.2013 21:09

Klasse zu sehen dass sich fnapolitik doch auf vereinsebene behaupten kann
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11968
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von raute56 » 21.05.2013 21:27

Ein Lob für den BVB...
lavidaloca
Beiträge: 179
Registriert: 30.03.2013 14:31
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von lavidaloca » 24.05.2013 19:19

ein selten zu vergebendes Lob....
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17710
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von don pedro » 27.05.2013 12:30

Christoph43 hat geschrieben:Beim BVB schafft man die Topspielzuschläge weitestgehend ab, für Gästefans komplett:

http://www.westline.de/fussball/borussi ... 03,1374744

Nachahmenswert?!
im gegenzug werden die einfach die karten für gästefans sicher drastisch erhöhen.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von frank_schleck » 27.05.2013 12:57

don pedro hat geschrieben:im gegenzug werden die einfach die karten für gästefans sicher drastisch erhöhen.
Glaube ich kaum. Aber abzuwarten bleibt es. Wir werden trotzdem zu 90% billiger dran sein als die letzten Jahre in Dortmund. Da waren die Preise nämlich nur noch unsäglich für uns. Eben DURCH den jetzt abgeschafften Topspielzuschlag. Dann sollen lieber alle 5% drauf zahlen, anstatt 4-5 Gegner direkt 25%. Fände ich auch noch gut.
lavidaloca
Beiträge: 179
Registriert: 30.03.2013 14:31
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von lavidaloca » 28.05.2013 20:56

hertha hat auch reagiert! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von Viersener » 29.05.2013 10:29

jap :)

Der Verein erarbeitete mit den Fans gemeinsam ein Preismodell, sodass zukünftig alle Gästefans, unabhängig ihrer Vereinszugehörigkeit, im Berliner Olympiastadion für Ihre Eintrittskarte einen Einheitspreis von 15,00 Euro bezahlen werden. Außerdem gewährt Hertha BSC allen Schülern, Studenten etc. nach wie vor eine Ermäßigung von 20%.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Topspielzuschlag

Beitrag von frank_schleck » 29.05.2013 13:46

Echt dickes Lob sowohl an Hertha fürs Reagieren, als auch an den BVB, der das alles ins Rollen gebracht hat. :daumenhoch:
Antworten