Juan Arango

Gesperrt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Zaman » 10.03.2013 11:26

effe borusse hat geschrieben:Man hat ihm die 2 Wochen Pause u sein nicht 100% Fit sein angemert.Ohne ihn in best Form geht nach vorne nicht viel!
dann hat er aber meines erachtens nicht aufgestellt werden dürfen
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Mike# » 10.03.2013 11:57

Denke, dass Juan Arango aus dem Nichts heraus für ein Freistoßtor gut ist
und dies - neben dem Vertrauen zum Spieler - der Hauptgrund gewesen war.
Cneutz

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Cneutz » 10.03.2013 12:01

Keiner kann aus seiner Haut: wir wissen ja nun zur Genüge, was wir an Juan haben. Ich zumindest weiß aber auch, was wir an ihm nicht haben und auch nie haben werden
Boninsegna
Beiträge: 733
Registriert: 22.10.2012 17:09

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Boninsegna » 10.03.2013 12:03

Gestern wurde leider deutlich,das Arango ein Totalausfall ist,wenn seine Standards nicht funktionieren,bzw. das Genie ihn verlässt.
Wenn Hanke zu langsam ist,dann Arango erst recht.

Ich wage zu prophezeien das er nächste Saison nicht mehr gesetzt ist.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von TMVelpke » 10.03.2013 12:23

Boninsegna hat geschrieben: Ich wage zu prophezeien das er nächste Saison nicht mehr gesetzt ist.
Und das nach einen schlechten Spiel?
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von sniper25eis » 10.03.2013 12:42

Arango hat schon soviele starke Spiele gemacht, da könnte er noch 10 solche Spiele abliefern, bis von mir was kritisches kommt.
Hoffi007
Beiträge: 979
Registriert: 13.10.2012 10:19
Wohnort: Haan/NRW

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Hoffi007 » 10.03.2013 12:49

Da ist auch was dran...er hat seine genialen Momente...und die Tore diese Saison sind der Hammer...aber in diesen Spielen gab es auch immer seine vielen, vielen Fehlpässe...halt zwischen Genie und Wahnsinn manchmal...trotzdem diese Saison nicht zu ersetzen...
Boninsegna
Beiträge: 733
Registriert: 22.10.2012 17:09

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Boninsegna » 10.03.2013 12:56

TMVelpke hat geschrieben:
Und das nach einen schlechten Spiel?
Er hatte schon ein paar schlechte Spiele,die wett gemacht wurden,weil er einen genialen Moment hatte.
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von underworlder » 10.03.2013 14:11

denke das wir für ihn langsam eine ander lösung suchen sollten.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Mike# » 10.03.2013 14:14

:shock: Wie meinen? :shock: Was erlauben ... ? :oops: :shock:
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von underworlder » 10.03.2013 14:15

ich weiss aber "lebe geht weiter"!
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Mike# » 10.03.2013 14:21

Das Leben geht immer weiter... das ist klar. Aber warum sollte man für Arango
jemanden anderen suchen bzw. wieder Geld raus hauen? Mir kommte es so vor,
als unterscheiden sich manche Einstellungen nicht von Bax, BxB, SxP und Co.

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht - nur weil er verletzt ausfiel und einen Total-
ausfall-Tag zu haben schien, einige Fehlpässe etc. in vergangenen Spielen
( was fast die ganze Mannschaft hatte.... und einen Spieltag mal reduzierte... ).
Er hst diese Saison eine riesige Saison gespielt und ist alleine deswegen
gesetzt, weil kaum ein andere so ein Fuss hat.

Logisch bin ich mir jedoch bewusst, dass keiner ewig und das Scouting-Team
weiter sucht.... aber für mich bleibt Juan ein BORUSSE :bmg: , auch nächste Saison.
Tobe

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Tobe » 10.03.2013 14:25

Ich würde wirklich langsam gern mal sehen, ob er zentraler eingebaut nicht vll. stärker wäre?
Auf außen hat er in solchen Spielen wie gestern anscheinend kaum Möglichkeiten richitig ins Spiel zu kommen und kreativ zu werden...
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von underworlder » 10.03.2013 14:44

da jetzt sein kumpel decamargo weg ist wird es schwer für ihn!
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Mike# » 10.03.2013 14:55

Glaube eher, dass doch Arango als Profi nicht nur mit seinem "Kumpel" spielen kann.
Er konnte auch gut mit Hanke, kann gut mit Younes. Er muss eben wieder mehr
in die alte Form finden und es müssen wieder Spielpaarungen und Kombinationen,
Laufwege etc. abgestimmt werden. Sieht momentan alles nach Ball hin- und herge-
schiebe aus, was jedoch nicht primär was mit Arango zu tun hat.

Könnte mir vorstellen, dass Favre sich gedacht hat, wenn Arango geniale Pässe zu
deJong spielen könnte, wäre das was feines. Den Fuss dafür und das Genie hat er ja,
jetzt muss er nur noch den Tag dazu finden, idealerweise einen Spieltag.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9399
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.03.2013 15:32

Sicher ein gebrauchter Tag für ihn, aber ihn deshalb gleich in Frage stellen...
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von joborussia » 10.03.2013 17:53

Boninsegna hat geschrieben:Gestern wurde leider deutlich,das Arango ein Totalausfall ist,wenn seine Standards nicht funktionieren,bzw. das Genie ihn verlässt.
Wenn Hanke zu langsam ist,dann Arango erst recht.

Ich wage zu prophezeien das er nächste Saison nicht mehr gesetzt ist.
:roll: :roll: :roll:
Hoffi007
Beiträge: 979
Registriert: 13.10.2012 10:19
Wohnort: Haan/NRW

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Hoffi007 » 10.03.2013 19:16

Boninsegna hat geschrieben:Gestern wurde leider deutlich,das Arango ein Totalausfall ist,wenn seine Standards nicht funktionieren,bzw. das Genie ihn verlässt.
Wenn Hanke zu langsam ist,dann Arango erst recht.

Ich wage zu prophezeien das er nächste Saison nicht mehr gesetzt ist.
Und ich wette, dass Du gesetzter bist als Arango :lol: :lol:
Boninsegna
Beiträge: 733
Registriert: 22.10.2012 17:09

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von Boninsegna » 10.03.2013 19:34

Wette gewonnen. :D


Wir werden sehen.

Wieviele Spiele waren es denn die Arango entscheidend mitprägte,wenn er nicht gerade nen Freistoss versenkte, oder nahezu unmögliche Tore wie gegen Frankfurt und Mainz schoss?

Arango hat Gladbach Anfang der Saison mehrmals den XXX gerettet und das gilt es auch anzuerkennen. Aber wenn er keinen lichten Moment hat,ist er nahezu ein Totalausfall.
Erschreckend langsam,hohe Fehlpassquote,defensiv häufig ein Risikofaktor.
Wenn Fravre nächste Saison schneller spielen lassen will,wird es Arango schwer haben. Denn schneller wird man mit 34 auch nicht.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28418
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Juan Arango [18]

Beitrag von borussenmario » 10.03.2013 21:21

Boninsegna hat geschrieben: Wieviele Spiele waren es denn die Arango entscheidend mitprägte,wenn er nicht gerade nen Freistoss versenkte, oder nahezu unmögliche Tore wie gegen Frankfurt und Mainz schoss?

Zu geil, dann sind wohl alle Mittelfeldspieler und Stürmer dieser Welt wertlos, keiner von denen hat je Spiele entscheidend mitgeprägt, wenn man das, worum es im Kern geht, nämlich Torerfolge und deren Vorbereitung, einfach mal eben ausblendet :gaga: :respekt:
Gesperrt