Block1900

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!
MG DANIEL
Beiträge: 355
Registriert: 13.03.2009 16:20

Re: Block1900

Beitrag von MG DANIEL » 11.12.2010 15:28

fragt sich nur in welcher Form .

Mann sieht dann denen ja nie was in irgent einer form ich seh die nur in irhem FH und shop

nie in derkruve irgent eine aktion oder Fahne

koreigiert mich wenn ich falsch liege
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Block1900

Beitrag von BMGFreak600 » 11.12.2010 16:31

MG DANIEL hat geschrieben:fragt sich nur in welcher Form .
z.B. moralisch, indem sie darauf aufmerksam machen und es befürworten.

http://fanprojekt.de/index.php?option=c ... &Itemid=71
BMG*Kai
Beiträge: 102
Registriert: 19.04.2005 21:02
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von BMG*Kai » 11.12.2010 18:56

MG DANIEL hat geschrieben:fragt sich nur in welcher Form .

Mann sieht dann denen ja nie was in irgent einer form ich seh die nur in irhem FH und shop

nie in derkruve irgent eine aktion oder Fahne

koreigiert mich wenn ich falsch liege

das ist ein Witz oder? Ist für dich Fan sein nur ne Fahne in der Hand haben und ne "Aktion" starten ?
Ich kann dir unzählige Dinge aufzählen, mit denen das Fanprojekt uns Gladbachfans unterstützt:
1. Das FanHaus ist die einzige Anlaufstelle für Fussballfans im näheren Umkreis des Stadions
2. Die !teilweise ehrenamtlichen! Mitarbeiter/innen kümmern sich um jeden Scheiss. Beispiel wären die Gespräche mit Polizeikräften, wie bei den etlichen Derbys. Ebenfalls sind sie bei jedem Auswärtsspiel, um bei Problemen zu helfen.
3. Die Sonderzugfahrt nach Berlin war von Fanprojekt organisiert und es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, so dass es jedem Recht gemacht werden konnte.
Was soll das Fanprojekt machen außer auf diese Aktion hinweisen? Ich verstehs nicht...

Das sind Fans wie du und ich, ich glaube kaum, dass du einschätzen kannst, ob die irgendwas machen.

oh mann... und mit dem Korrigieren muss man bei deiner unverständlichen Sprache anfangen. Punkte oder Komma täten dem Geschriebenen nicht schlecht, ebenso wie ein halbwegs ordentliches Deutsch. Vielleicht könnte man dich dann auch teilweise ernst nehmen
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Block1900

Beitrag von mgb1900 » 11.12.2010 23:38

1900% agree

ZEICHEN SETZEN , bevor es zu spät ist
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Block1900

Beitrag von Schlappschuss » 12.12.2010 12:12

Für den Boulevard jedenfalls ein gefundenes Fressen: Fan-Aufstand gegen Borussia
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Block1900

Beitrag von mgb1900 » 12.12.2010 18:39

und wie war die aktion?
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Block1900

Beitrag von discostu » 12.12.2010 19:25

mgb1900 hat geschrieben:und wie war die aktion?
Vermutlich sollte man fragen, wie die aktion IST! Wird ja hoffentlich gegen Hamburg fortgeführt!
PugBowler

Re: Block1900

Beitrag von PugBowler » 13.12.2010 01:15

wie die aktion war ?

naja paar verschiede banner mit wörter drauf, genau wörter weiss ich nicht, dann ein Banner noch,

zur Halbzeit wollte man den Block räumen , aber schaffte man nicht, denke mal sowas wird auch nie schaffen,

sonsten war toten stimmung , bis auf paar einzele mal was gerufen haben :byebye:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Block1900

Beitrag von Jacinta » 13.12.2010 02:04

Bei der Leistung kann ich aber verstehen, dass selbst hartgesottene Fans keinen Bock mehr auf "Support" haben.
PugBowler

Re: Block1900

Beitrag von PugBowler » 13.12.2010 02:05

bewundere die Leute uberhaupt noch dahin fahren, :daumenhoch:
spawn888
Beiträge: 6129
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Block1900

Beitrag von spawn888 » 13.12.2010 03:33

wisst ihr, zeichen setzen ist schön und gut, sicherlich angebracht. doch leute, man kann doch nun nicht sagen, wir machen 3 spiele lang kein bißchen stimmung!!??!?!

Die Schalke Fans hielten mal für 19 Minuten und 4 die Schnauze. Das war ein Zeichen, denn ab ca. 18 Minuten und 30 Sekunden ging da im Stadion ein Raunen durchs Stadion und es explodierte dann förmlich nach 19 Minuten und 4 Sekunden. Das war wahnsinn, da treibt es einem die Gänsehaut auf den Körper oder die Tränen in die Augen und putscht ein Team evtl.
Aber nun einfach absolut gar nichts zu machen bringt nunmal leider definitiv gr nichts.
letztlich nimmt man das in der öffentlichkeit nämlich nicht als zeichen setzen wahr, sondern als resignation. dies führt meiner meinung nach eher weniger zu einer leistungssteigerung des teams.

hab mir das eben auch nochmal bei youtube angeschaut.

gebt das hier mal bei suche ein:
FC Schalke 04 - FC Bayern München 06/07 - Kobiashvili Tor nach Boykott

oder das hier:
SCHALKE 04, DAS IST IRRE fanprotest auf schalke

wenn das kein zeichen ist, weiß ich auch nicht.
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Block1900

Beitrag von mgb1900 » 13.12.2010 10:00

Nordkurvenfotos.de ist online
Benutzeravatar
Jay
Beiträge: 35
Registriert: 20.10.2005 10:44

Re: Block1900

Beitrag von Jay » 13.12.2010 15:14

spawn888 hat geschrieben:wisst ihr, zeichen setzen ist schön und gut, sicherlich angebracht. doch leute, man kann doch nun nicht sagen, wir machen 3 spiele lang kein bißchen stimmung!!??!?!

Die Schalke Fans hielten mal für 19 Minuten und 4 die Schnauze. Das war ein Zeichen, denn ab ca. 18 Minuten und 30 Sekunden ging da im Stadion ein Raunen durchs Stadion und es explodierte dann förmlich nach 19 Minuten und 4 Sekunden. Das war wahnsinn, da treibt es einem die Gänsehaut auf den Körper oder die Tränen in die Augen und putscht ein Team evtl.
Aber nun einfach absolut gar nichts zu machen bringt nunmal leider definitiv gr nichts.
letztlich nimmt man das in der öffentlichkeit nämlich nicht als zeichen setzen wahr, sondern als resignation. dies führt meiner meinung nach eher weniger zu einer leistungssteigerung des teams.

hab mir das eben auch nochmal bei youtube angeschaut.

gebt das hier mal bei suche ein:
FC Schalke 04 - FC Bayern München 06/07 - Kobiashvili Tor nach Boykott

oder das hier:
SCHALKE 04, DAS IST IRRE fanprotest auf schalke

wenn das kein zeichen ist, weiß ich auch nicht.
Das ist aber ne andere Situation. Hab mal nachgeschaut. Die sind zu dem Zeitpunkt in der 2.Runde im Pokal rausgeflogen und haben 3:0 gegen Stuttgart verloren. Waren aber 3. in der Liga ;)

Wir hingegen sind 18. in der Tabelle und verlieren den Großteil der Spiele ohne Gegenwehr. Bei den nordkurvenfotos kann man den Aufruf nachlesen und wenn die Mannschaft mal ein Zeichen setzt wird die Unterstützung bestimmt wieder zurückkommen.
Ist ja nicht so, dass die Leute Spaß daran haben still im Block zu stehen.
Aber es kann nicht sein, dass man so viele Spiele kampflos herschenkt. Kein einziges Heimspiel gewonnen, obwohl wir genug machbare Aufgaben hatten. Irgendwann reicht es einfach.

Was die Öffentlichkeit sagt und was die Medien denken ist doch scheißegal. Wichtig ist, dass die Mannschaft und die Fans wissen wieso die Aktion gemacht wird.
spawn888
Beiträge: 6129
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Block1900

Beitrag von spawn888 » 13.12.2010 23:49

also sorry, still im block zu verharren bringt definitiv mal gar nichts ein. finde diese idee richtig bescheuert, um ehrlich zu sein.
Benutzeravatar
Jay
Beiträge: 35
Registriert: 20.10.2005 10:44

Re: Block1900

Beitrag von Jay » 14.12.2010 00:40

spawn888 hat geschrieben:also sorry, still im block zu verharren bringt definitiv mal gar nichts ein. finde diese idee richtig bescheuert, um ehrlich zu sein.
Das Anfeuern hat bis jetzt auch noch nicht viel eingebracht ;)
Die Leute fahren etliche km, feuern die Mannschaft bedingungslos an und trotzdem kommt von der Mannschaft kein Wille rüber.
"Ihr nicht für uns, wir nicht für euch" trifft es schon.
Die Mannschaft hatte etliche Chancen uns zu zeigen, dass die gewillt sind.Soweit ich das verstanden hab steht doch noch nichtmal fest, ob es jetzt gegen Hamburg wieder einen kompletten Boykott gibt.
songoku32
Beiträge: 479
Registriert: 27.12.2004 21:39
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Block1900

Beitrag von songoku32 » 14.12.2010 00:47

Jay hat geschrieben:Soweit ich das verstanden hab steht doch noch nichtmal fest, ob es jetzt gegen Hamburg wieder einen kompletten Boykott gibt.
Nach der Top Leistung in Freiburg wird man nun abgehen wie sonst was :schildironie:
Benutzeravatar
Jay
Beiträge: 35
Registriert: 20.10.2005 10:44

Re: Block1900

Beitrag von Jay » 14.12.2010 00:58

Haha, das nicht, aber Heimspiel ist immer noch was anderes als auswärts gegen Freiburg.
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Block1900

Beitrag von BMGFreak600 » 14.12.2010 17:50

Bei einem Heimspiel hätte das ganze wesentlich mehr Wirkung als Auswärts. Das Problem ist nur, dass unsere "Spieler" so etwas nach der Winterpause bestimmt schon wieder verdrängt oder vergessen haben.
andy1206
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.2010 17:52

Re: Block1900

Beitrag von andy1206 » 14.12.2010 22:14

Ich denke das so eine Aktion bei einem Heimspiel mehr aufmerksamkeit bekommt als bei einem Auswärtsspiel. Zum Beispiel bei der Mannschaftsaufstellung oder der Elf vom Niederrhein. Ich hoffe Blog1900 wird diese Aktion weiter fortführen. Ich werde am Freitag im Stadion jedenfalls für erste die Mannschaft nicht unterstützen bis sie mir gezeigt hat, dass sie selber noch Willen hat!
Benutzeravatar
cira
Beiträge: 170
Registriert: 10.10.2007 10:58
Wohnort: Block 14 a

Re: Block1900

Beitrag von cira » 14.12.2010 22:50

Man sollte das ganze vieleicht nur eine gewisse Zeit machen z.b. 10 Minuten -
denn uns sollte - und an erster stelle natürlich der Mannschaft - klar sein das es am Freitag wohl um alles geht...

"Die Elf vom Niederhein" nicht mitzusingen ist glaube ich ein Zeichen -
genauso wie am Anfang : Nordkurve ( Borussia Park ) bist du bereit
Problem wird nur sein das dies nicht groß auffallen wird...
Gesperrt