Kino-Tipps

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Kino-Tipps

Beitrag von d3vil » 07.08.2009 12:36

Wie man am Avatar sieht fand ich hangover auch genial! 9,5/10
sonny_black
Beiträge: 734
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Kino-Tipps

Beitrag von sonny_black » 18.08.2009 12:49

public enemies 8,5/10!
gelungener gansterfilm, mit überragenden schießereien! aber so ist man das von micheal mann gewohnt... wer erinnert sich nicht an DIE film-schießerei überhaupt, in heat! und die in miami vice waren auch nicht von schlechten eltern...
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Kino-Tipps

Beitrag von discostu » 29.08.2009 15:46

Inglourious Basterds!!!
9,5/10

Super film! Brutal, emotional, zum lachen, zum Quentin-genießen! Tarantino PUR! :daumenhoch:

Es war einmal..... :mrgreen:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kino-Tipps

Beitrag von DaMarcus » 01.09.2009 23:23

Ich komme gerade aus dem Kino. Vorallem dank Christoph Waltz gibts die 9/10 für Inglourious Basterds.

Angenehm erfrischend, dass Til Schweiger so gut wie keinen Sprechanteil hat.
Benutzeravatar
VincentVega
Beiträge: 907
Registriert: 11.09.2008 16:34
Wohnort: koblenzrockcity

Re: Kino-Tipps

Beitrag von VincentVega » 02.09.2009 17:38

DaMarcus hat geschrieben:Ich komme gerade aus dem Kino. Vorallem dank Christoph Waltz gibts die 9/10 für Inglourious Basterds.

Angenehm erfrischend, dass Til Schweiger so gut wie keinen Sprechanteil hat.
Seh ich ganz genauso... :)

Auf meiner Tarrantino-Bestenliste würde ich sogar sagen, der Film kommt direkt hinter Pulp Fiction auf platz 2 ;-)
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Kino-Tipps

Beitrag von discostu » 02.09.2009 18:02

Nee, Platz 2 bei tarantino? Natürlich isses schön zu sehen,d ass auch deutsche Schauspieler richtig gut in amerikanischen Filmen mitspielen können, aber Platz 2?

Meine Tarantino-Hitlist
1. Pulp Fiction
2. Reservoir Dogs
3. Inglourious Basterds
4. Death Proof
5. Jackie Brown
Benutzeravatar
JohnCash
Beiträge: 258
Registriert: 29.11.2008 13:01
Wohnort: Im Land des Fliegenden Spaghettimonsters

Re: Kino-Tipps

Beitrag von JohnCash » 03.09.2009 15:03

DaMarcus hat geschrieben:Angenehm erfrischend, dass Til Schweiger so gut wie keinen Sprechanteil hat.
Dafür leider Diane Kruger. Grauenvoll, absolut grauenvoll...

Ein Lichtblick dafür die bezaubernde Melanie Laurént (Shoshana), die mich schon in "Keine Sorge, mir geht's gut" positiv überrascht hatte. Und natürlich Christoph Waltz, der den Oskar für den besten Nebendarsteller eigentlich sicher haben sollte. Habe es selten erlebt, dass ein Schauspieler so gut zwischen den Sprachen wechseln kann und dabei seinen Charakter nicht aus den Augen verliert.

Skuriles, aber irgendwie komplett uninteressantes Beiwerk: Brad Pitt. The Jewish Bear war auch ganz nett, nur kann Eli Roth noch schlechter Schauspielern, als das er Filme drehen kann. Sein Akzent (muss dazu sagen, ich habe das Glück gehabt, den Film im Original zu sehen), war so künstlich, ich hätte ihm am liebsten seinen Baseballschhläger...aber nun gut.
Ein weiteres Highlight dafür ist August Diehl. Böse, hinterlistig; glaubhaft gespielt.

Was den Film selbst betrifft, kann ich einige Kommentare, u.a. aus meinem Bekanntenkreis, überhaupt nicht nachvollziehen. Er sei zu lang, zu zäh, zuviele unnötige Szenen, etc, etc. Der Film war in meinen Augen viel zu kurz. EIne Stunde hätte der Film für meinen Geschmack noch gehen können. Ich meine: tolle Schauspieler, Morricone für die Musik zuständig, gute Kameraarbeit, die auch zu visuellen Schauwerten beiträgt. Keine Frage,

9,5 Punkte!!!
dani80
Beiträge: 292
Registriert: 06.05.2007 11:26
Wohnort: Eifel/HS

Re: Kino-Tipps

Beitrag von dani80 » 22.12.2009 23:12

So, mal die Kino-Tipps aus der Versenkung hol...
Bin gerade aus James Camerons "Avatar" zurück. Hatte das Glück, ihn mir in 3D ansehen zu können. Das ganze Kino war voll, was ich in Erkelenz schon länger nicht mehr gesehen habe (vllt. gehe ich in letzter Zeit aber auch nur zu selten ins Kino), und am Ende gab es verdienten Applaus.
Avatar bekommt von mir mindestens 10 Punkte mit Sternchen von 10 Punkten. Einfach fantastische Bilde. Der Film hat auch genau die richtige Länge um die Geschichte zu erzählen, nichts ist langatmig, aber man hat auch nicht das Gefühl, dass da Szenen weggekürzt worden sind. Selten eine so gute Balance erlebt. Die über 2 1/2 Stunden merkt man einfach nicht.
Die Story selbst ist guter Durchschnitt, ein bisschen weißer Mann gegen Rothaut angehaucht, aber das stört gar nicht, so kann man sich gut auf die Bilder konzentrieren und alles auf sich wirken lassen, teilweise wie mit im Geschehen sein, eintauchen.... Das ein Großteil am PC entstand, kaum zu glauben, wenn es nicht unmöglich wäre, dass manche Sachen Realität sind.
Grr... ich glaub ich könnt hier noch ellenlang schreiben und doch nicht die richtigen Worte finden ... daher bleibt mir nur zu sagen:
GEHT IN :anbet: "AVATAR" :anbet: !!!!

Edit: Bin Brillenträger. Hatte mit der zusätzlichen 3D-Brille auf der Nase keinerlei Probleme. Werde mir den Nasensteg für die Zukunft allerdings etwas auspolstern
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Kino-Tipps

Beitrag von d3vil » 27.12.2009 17:36

Naja Avatar ist n netter Actionstreifen bzw. Popcornkino aber lange nicht den Hype wert, der drum gemacht wurde. :?

8/10
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Kino-Tipps

Beitrag von GigantGohouri » 27.12.2009 20:35

Ich fand den Film auch richtig klasse, ich fand das lohnte sich total.
Pilee
Beiträge: 2781
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Kino-Tipps

Beitrag von Pilee » 31.12.2009 10:41

:daumenhoch:

war gestern auch in Erkelenz im Kino und das war das erste mal, dass ich mich erinnern kann, dass das Kino wirklich restlos ausverkauft war.

Ich geb auch 10/10
Lordoo

Re: Kino-Tipps

Beitrag von Lordoo » 01.01.2010 10:37

Hi Leute,
seit unserem Umzug hab ich ein richtig gutes Heimkino mit 50" Plasma und ner guten Bluray 5.1 Anlage.

Mein Credo, ich geh nicht mehr ins Kino (rege mich jedes Mal über die Abzocke bei Getränekn etc. auf).
Ich nehme an, da bin ich nicht der Einzige :-)

Also bringen wir mal was neues auf den Massenmarkt - 3D!

Als Technikbegeisterter konnte ich mich also nicht sehr lange zurückhalten. Avatar hat mich ins Kino gezogen - natürlich 3D.
Vorgestern habe ich ihn zum zweiten Mal in 3D gesehen. Ich denke das sagt alles.

Während Ton und Bild keinerlei Diskussionsstoff liefern, scheint die Story nicht bei jedem 10 Punkte zu bekommen.
Ich finde sie super. Zugegeben, sie ist sehr geradlinig und an manchen Stellen lässt sich die Handlung ein wenig vorausahnen.
Trotzallem muss ich sagen, dass es mal wieder ein Film war, bei dem ich nicht ein einziges Mal auf die Uhr geschaut habe.

Also beste Unterhaltung und weswegen geht man sonst ins Kino?

Deswegen 10/10 von mir.

Gruß Tobias
Benutzeravatar
C.Olivera
Beiträge: 7
Registriert: 17.03.2010 12:22

Re: Kino-Tipps

Beitrag von C.Olivera » 26.03.2010 10:30

Kann mir jemand einen guten Film empfehlen,der grade im Kino läuft?
Habe da irgendwie nie den wirklichen Überblick - kann ruhig was Actionlastiges sein - aber bitte kein blutmezelnde-Mörderbrüste-vom-Mars (auch wenns ichs noch so gerne sehen würde!).
Ich frage deswegen,weil ich das letzte Mal,als ich mit einer Alten im Kino war, mich spontan für "Stiefvater" (oder so ähnlich) entschieden habe - und nachdem ich gemerkt habe,dass die Alte es nicht wert ist,hatte ich nichtmal was vom Film,weil der so wahnsinnig schelcht war...
Bitte auch nichts mit Zauberern,Elfen und Kobolden...ist auch weniger meine Welt...
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Kino-Tipps

Beitrag von Da_Mad » 28.03.2010 03:24

Benutzeravatar
candyman
Beiträge: 603
Registriert: 11.07.2005 22:22
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von candyman » 24.05.2010 22:26

Hat jemand von euch "Gesetz der Rache" mit Gerard Butler und Jamie Foxx geguckt ?

Voll der krasse Film.... :shock: :shock: :shock:

Interessante Story, brutale Action, Nervenkitzel bis zum Ende und eine total verrückte Wendung.

Den Film kann ich jedem nur empfehlen!!!


Fazit
10/10
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Kino-Tipps

Beitrag von d3vil » 09.06.2010 10:58

Ja den habe ich letzte Woche auf Blu-Ray geguckt. War ganz ok, aber sehr unglaubwürdig und etwas mehr Action habe ich auch erwartet, nachdem die so hochgelobt wurde. Außer 2 Explosionen gabs eigentlich keine.
7/10
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Kino-Tipps

Beitrag von Da_Mad » 01.08.2010 02:24

Eben Inception gesehen.
Wahnsinns Film. Den muss man einfach im Kino gesehen haben. Christopher Nolan mit einem absoluten Meisterwerk.
Bin wirklich begeistert!
Benutzeravatar
Chaval
Beiträge: 1844
Registriert: 01.01.2009 20:17
Wohnort: MG

Re: Kino-Tipps

Beitrag von Chaval » 05.08.2010 15:48

hab mir letztens apocalypto auf blu ray zugelegt, echt spitze! mel gibsons person mal aussenvorgelassen, aber die blu ray ist top! bild ton, absolut akzeptable story. klasse! 9 von 10
borussen-freund
Beiträge: 614
Registriert: 22.08.2004 21:23

Re: Kino-Tipps

Beitrag von borussen-freund » 07.08.2010 12:44

schau grad ein special zum a-team-film
da werd ich sicher nicht ins kino gehen. nur weil a-team drauf steht ist noch lange kein a-team drin. geht doch nix übers orginal!
discostu
Beiträge: 4176
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Kino-Tipps

Beitrag von discostu » 07.08.2010 14:27

GENAU DAS IST ES!
Ich dachte zuerst, als ich hörte, Kinofilm vom A-team "Cool, aber....geht das mit den Schauspielern noch gut?" und als ich den Trailer sah, war ich total enttäuscht. Klar, die Actionszenen sehen gut aus, keine fragen. Aber.... wo ist Mr.T? Wo ist der echt Murdock (der viel viel viel mehr....naja....einfach mehr hat, als seine Kopie??). Hannibal sowieso....und Face...naja, der passt wenigstens etwas, aber ist auch nich der echte!
Antworten