Hannes Wolf [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1856
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Leidensborusse » 19.01.2021 22:29

Verlieren aber mit Sicherheit jedes Kopfballduell. :mrgreen:
Missy
Beiträge: 1856
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Missy » 19.01.2021 22:31

Er hat kaum Durchschlagskraft. Erinnert mich an Hazard in seiner Anfangszeit bei uns. Der hat es ja letztlich besser hinbekommen. Mal schauen.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4639
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.01.2021 23:13

Leidensborusse hat geschrieben:
19.01.2021 22:29
Verlieren aber mit Sicherheit jedes Kopfballduell. :mrgreen:
Ok, dem muss ich zustimmen... :mrgreen:
Borusse3981
Beiträge: 383
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Borusse3981 » 19.01.2021 23:31

Hatte auch gute Szenen. Gibt dem jungen doch einfach was Zeit.

Er hatte Katastrophenpass, aber wie gesagt auch paar gute Ansätze.

Warten wir einfach mal ab ob Flaco und er beim nächsten Auftritt positiver auffallen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9639
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2021 01:47

Ich kann und will Hannes nach einer gesamten Saison besser und fairer beurteilen als in einer Saisonhälfte,denn dabei kann ich mir ein besseres Bild von dem Jungen machen.Das ist für mich auf jeden Fall sinnvoller als ihn jetzt schon als Flop zu titulieren.Es wird sich später noch zeigen welchen Titel er sich verdient hat,aber nicht schon jetzt :cool:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37556
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Zaman » 20.01.2021 07:13

steff 67 hat geschrieben:
19.01.2021 20:54
Naja
Rose wird in ihm was erkennen was ich normalo nicht erkenne
Aber
Wie sollen sich andere verbessern wenn sie selten spielen?
vielleicht liegt es auch daran, dass Rose ihn eben schon wesentlich länger kennt und um seine Qualitäten weiß ...
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36623
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von steff 67 » 20.01.2021 08:03

Von mir aus kann er solange spielen bis seine Qualitäten zum Vorschein kommen.
Solange Borussia gewinnt ist mir das egal.
Interessant wird es was nach dieser Saison mit ihm passieren wird. Vor allem dann wenn uns wirklich verlassen sollte
Eichmän
Beiträge: 196
Registriert: 22.08.2012 09:28

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Eichmän » 20.01.2021 08:41

Er hat aus seiner Startelf-Chance nichts gemacht. Gegen Bremen können wir das ja mal ausprobieren, aber nicht gegen den Großteil der Liga. Dafür ist unser Spiel nach vorne zu empfindlich, wenn ein Rädchen nicht greift, passiert dann relativ wenig. Wobei er (negative) Schützenhilfe von Hermann hatte. Quo vadis? Hab kein gutes Gefühl bei ihm.
VFL_Tommy89
Beiträge: 661
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 20.01.2021 08:50

Fällt nur durch seine Frisur und sein mimosenhaftes Zweikampfverhalten auf...

Zum Glück stimmt momentan das Grundgerüst, sodass man solche Spieler auch irgendwie ohne großen Punktverlust durchziehen kann..
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8449
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von DaMarcus » 20.01.2021 08:58

Ich fand seinen Beginn gar nicht so schlecht. Da hatte er ein paar Mal den Ball und hatte ganz gute Ideen, die er dann aber nicht gut ausgespielt hat oder auf die seine Mitspieler nicht eingegangen sind. Mit zunehmender Spielzeit wurde es dann mau und seine Ballkontakte zumindest gefühlt deutlich geringer. Das war keine Empfehlung.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7853
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 20.01.2021 09:48

VFL_Tommy89 hat geschrieben:
20.01.2021 08:50
Fällt nur durch seine Frisur [...] auf.
Wahrscheinlich lese ich nicht genug Brigitte, um mir über die Frisuren der Spieler Gedanken zu machen, aber gestern im Spiel fiel mir seine Frisur nicht auf. Dafür ist sie einfach zu gewöhnlich. Zumal seine Frisur im Grunde nur ein Mittelding aus Elvedi und Hofmann ist und da muss man nicht solchen Unsinn lesen.
Kalli1258
Beiträge: 349
Registriert: 02.11.2016 08:03
Wohnort: Schüttorf

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Kalli1258 » 20.01.2021 20:12

Seitdem Wolf in Gladbach spielt, zuerst ja nur in den letzten Minuten der Spiele, kommt er ja jetzt zu mehr Einsatzzeiten. Meiner Meinung nach hat ihn das aber bislang nicht weiter gebracht. Ich sogar der Meinung, dass er in der Mannschaft selber nicht richtig angekommen ist oder besser angenommen wird von seinen Mitspielern. Was möglicher Weise an seinen Leistungen liegt. Oder an den nicht gebrachten Leistungen die hier schon genannt wurden. Wenn man ihn im Laufe eines Spiels beobachtet, so wirkt er oft wie ein Fremdkörper. Einige Schreiber zuvor fanden es schon toll das er ein paar mal am Ball war. Na toll....viel produktives habe ich auch gegen Bremen nicht gesehen...so hilft er dem Team sicher nicht, da gibt es im Verein sicher Spieler die nicht schlechter spielen als er. Dazu braucht man ihn nicht kaufen / übernehmen. Und zu seinem Kopfballspiel möchte ich sagen, dass ich ihn verstehe. Lieber nicht mit dieser " Tolle"...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10845
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.01.2021 08:21

Was Wolf im Wesentlichen fehlt, sind einfach die Argumente im Zweikampfverhalten. Ich würde ihn bis zum Ende der Saison in die Mucki-Bude einsperren und dann sieht man weiter.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von FritzTheCat » 21.01.2021 09:54

Kalli1258 hat geschrieben:
20.01.2021 20:12
Ich sogar der Meinung, dass er in der Mannschaft selber nicht richtig angekommen ist oder besser angenommen wird von seinen Mitspielern. Was möglicher Weise an seinen Leistungen liegt. Oder an den nicht gebrachten Leistungen die hier schon genannt wurden. Wenn man ihn im Laufe eines Spiels beobachtet, so wirkt er oft wie ein Fremdkörper.
Nunja die sind ja auch nicht dumm und merken das, auf Dauer bringst Du so das Mannschaftsgefüge gehörig durcheinander. Und auch den Gemeinschaftssinn der Truppe..
Kampfknolle
Beiträge: 11865
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Kampfknolle » 21.01.2021 11:45

Nothern_Alex hat geschrieben:
21.01.2021 08:21
Was Wolf im Wesentlichen fehlt, sind einfach die Argumente im Zweikampfverhalten. Ich würde ihn bis zum Ende der Saison in die Mucki-Bude einsperren und dann sieht man weiter.
Was macht eigentlich Tim Wiese?

Vielleicht hätte der ja etwas Zeit .. :)
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6997
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von FritzTheCat » 21.01.2021 15:34

:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7798
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.01.2021 22:31

Heute gut nach der Einwechselung.
GW1900
Beiträge: 3306
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 22.01.2021 22:33

Extrem gut sogar
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7853
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 22.01.2021 22:40

Einige tolle Pässe in der Schlussphase. Eine gute Übersicht.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5770
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Kwiatkowski » 22.01.2021 22:41

Wenn er genügend Platz hat fühlt er sich wohl. Sehr kämpferisch der Wolf heute
Antworten