Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
McAbe
Beiträge: 605
Registriert: 30.04.2005 17:32

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von McAbe » 09.07.2024 22:48

Könnte aber gegen den deckenden Gegenspieler helfen :winker:
Heidenheimer
Beiträge: 9857
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Heidenheimer » 10.07.2024 14:05

Es reicht schon wenn wir auf der Sechs einen Spieler haben der die Bälle mehrheitlich nach vorne spielt und nicht zurück zum Torwart oder den Verteidiger. Viele Teams, nicht nur in Deutschland spielen heute mit einem mehr oder weniger starken Pressing auf die hintere Reihe. Jeder Ball der da aus Sicherheitsgründen zurück gespielt wird ermöglicht den Angreifer die Räume kleiner zu machen. So werden die Verteidiger (auch mal die Torhüter)immer mehr vom Gegner unter Druck gesetzt. Was dann zu ungenauem abspielen oder Spielaufbau führt. 2 Jahre waren wir Spitze was diese Spielweise betrifft.
Unsere IV ist nicht so schlecht wie sie oft gesehen wird (Abstriche Netz der mir nicht gut *gefällt), nein nicht an den Verteidiger lag es sondern an unserem *katastrophalen* Mittelfeld das ab und zu kaum in der Lage war (ich schreibe war) den Ball überhaupt nach vorne zu bringen. Dies wurde jetzt zumindest mit 2 neuen, robusten Spieler angegangen. 2 Spieler dazu noch, die eine Mannschaft führen können und nicht wie das Kaninchen vor der Schlange sitzen bleiben.
Schaut euch in den Videos an wieviel Philipp Sander bei Kiel an Raum abzudecken vermag. Wahnsinn. Vielleicht kann dies jemand bestätigen der öfter die Spiele von Kiel sah. Für mich ein absoluter *Supertransfer*.
Mikael2
Beiträge: 14006
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Mikael2 » 10.07.2024 15:16

MG-MZStefan hat geschrieben: 09.07.2024 21:42 Polyvalenz... :mrgreen:
Ich wollte es gerade schreiben.
Mikael2
Beiträge: 14006
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Mikael2 » 10.07.2024 15:18

Heidenheimer: schön erläutert. Gehe ich mit. Nur euphorisch bin ich erst, wenn ich sehe das es funktioniert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 42700
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Borusse 61 » 10.07.2024 18:30

Benutzeravatar
desud
Beiträge: 5943
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von desud » 10.07.2024 18:36

Die sprechen da wirklich von 40 Mio. Euronen. Wow.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 12555
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Quincy 2.0 » 10.07.2024 19:25

Ach ja, schön wäre es.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 9340
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Lübeck

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von McMax » 10.07.2024 19:56

Ist nur irgend eine Twitter Seite
Isjagut
Beiträge: 2550
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Isjagut » 10.07.2024 20:23

ehemals X
effe borusse
Beiträge: 1325
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von effe borusse » 11.07.2024 08:22

desud hat geschrieben: 10.07.2024 18:36 Die sprechen da wirklich von 40 Mio. Euronen. Wow.
40 Millionen, wäre OK :daumenhoch:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 9340
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Lübeck

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von McMax » 11.07.2024 08:34

Träumen ist immer erlaubt
Pechmarie
Beiträge: 2010
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Pechmarie » 11.07.2024 10:01

Unter 50 Mio ablehnen. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 5142
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 11.07.2024 13:51

:animrgreen:
Benutzeravatar
kira_moos
Beiträge: 1792
Registriert: 09.02.2011 07:40
Wohnort: 81245, früher auch 58809

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von kira_moos » 11.07.2024 16:42

köchel hat geschrieben: 07.07.2024 12:00 Hört mir bloß auf mit Bernado.....
...ich persönlich fände eine verpflichtung bernados :daumenhoch:
Benutzeravatar
kira_moos
Beiträge: 1792
Registriert: 09.02.2011 07:40
Wohnort: 81245, früher auch 58809

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von kira_moos » 11.07.2024 16:48

Lattenkracher64 hat geschrieben: 06.07.2024 16:42 Verstehe das sowieso nicht :noidea: . Erst hieß es, dass wir total klamm sind und nun sollen für Bernado 8 Millionen hingeblättert werden.
...was du dir für gedanken um gelder einer "firma" machst, wofür du nicht arbeitest......mir persönlich ist meine finanzielle basis am wichtigsten....abgesehen davon macht bmgs vereinsführung einen super job bisher, denke ich......meckern werde ich in wenigen monaten.............hoffentlich nicht so häufig :)
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 13338
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von tommy 64 » 11.07.2024 20:50

Enzo Leopold? :help: :noidea:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 36985
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von 3Dcad » 11.07.2024 20:59

effe borusse hat geschrieben: 11.07.2024 08:22 40 Millionen, wäre OK :daumenhoch:
Wer meldet sich freiwillig und fährt/ fliegt ihn dorthin? :wink:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 5142
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 11.07.2024 21:12

Na jedenfalls hat unsere Führungsetage die Notwendigkeit erkannt, dass es ohne spürbare Aktivität auf den Transfermarkt, keine Leistungsveränderung stattfinden wird! :cool:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 12555
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von Quincy 2.0 » 12.07.2024 07:33

kira_moos hat geschrieben: 11.07.2024 16:48 ...was du dir für gedanken um gelder einer "firma" machst, wofür du nicht arbeitest......mir persönlich ist meine finanzielle basis am wichtigsten....abgesehen davon macht bmgs vereinsführung einen super job bisher, denke ich......meckern werde ich in wenigen monaten.............hoffentlich nicht so häufig :)
Ist wie im richtigen Leben, da schauen die meisten Leute auch immer zum Nachbarn oder Kollegen, wie kann der sich das leisten, woher haben die das Geld usw. :lol:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 13338
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2024/25

Beitrag von tommy 64 » 12.07.2024 09:25

Mir macht im Moment große Sorge das wir auf Spieler die wir bereit wären abzugeben möglicherweise erneut sitzenbleiben. Und somit erneut keine Transfereinnahmen gesichert sind. Roland soll nämlich auf Fragen zu Kone, Elvedi und Neuhaus geantwortet haben, derzeit gäbe es keine konkreten Anfragen. Und wenn das in 2-3 Wochen auch immer noch so aussieht dann wird es extrem schwer noch Verstärkungen für die Abwehr und auf der 6 zu finden. Vielleicht eine Leihe mit Kaufoption bei Mannsverk, aber ohne Einnahmen war es das dann evtll. auch schon. Es braucht aber definitiv noch mindestens 1-2 neue Gesichter im defensiv Bereich. Erneut mit dieser Abwehrformation und mit den exakt selben Leuten wie in der abgelaufenen Saison in die neue gehen käme für mich einem Horrorszenario gleich. Bei mir haben nach der Abwehrleistung in der letzten Saison die meisten dahinten drin ihren Kredit verspielt.
Antworten