ProSiebenSat.1 Media

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 36662
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von 3Dcad » 30.03.2024 08:09

Alter Verwalter, immer weiter schön ablästern, Neuland Internet. Geht's eigentlich noch?
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 5045
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von desud » 31.03.2024 12:23

Hö?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 36662
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von 3Dcad » 31.03.2024 23:10

Ich hatte mich bei Joyn schon mal angemeldet vor 1-2 Jahren, damals war es nur ein paar Wochen kostenlos. Ich habe keinen TV und werde auch in Zukunft keinen nutzen. Corona war die Ausnahme mit sky und DAZN als Stream.
ARD, ZDF Livestream Nachrichten, Pokal oder Sportschau, sport1 Spieltags Zusammenfassung das war es im Grunde.

Weihnachten mal einen Film schauen wollen bei RTL/ SAT1. Unglaublich diese Werbepausen, wenn ich einen Film schauen will dann als DVD oder heute leihen via Stream. Joyn, RTL es gibt bestimmt 1.000 bessere Hobbys als das mir anzusehen.

Beim Eishockey ist es ähnlich wie beim Basketball. Die mussten erst ins WM Halbfinale kommen bis die öffentlich rechtlichen sich die Mühe machten. Beim Eishockey müssen die deutschen erst Olympiasieger und Weltmeister werden dann werden vielleicht ab dem Viertelfinale die Spiele gezeigt.

Zum Fernseher allgemein: Wenn man alleine lebt schadet es einem mehr als es einem bringt. Nachrichten zu hören via Radio ist auch gesünder auf Dauer. Die schrecklichen Bilder muss man verarbeiten, geht auf die Gesundheit.
Bei meinen Eltern stelle ich immer den Fernseher ein, also völlig ahnungslos bin ich dann nicht. Es ist ein Wahnsinn wieviel Schrott Sender es da gibt. Grenzenloser Schwachsinn. Einzig Gute Sender finde ich im TV bei öffentlich rechtlichen z.B. 3sat Dokus über Tiere/ Landschaft etc. in HD da macht es Spaß sich das anzusehen.

Gut jetzt wird's OT. Ich werde es überleben eine Eishockey WM mir mal kaum anzusehen (Kumpel oder Kneipe).
Das nächste ist die Fußball WM, Basketball. Für alles ein Anbieter, ich brauch das nicht. Wenn die alles splitten wollen dann reichen mir die Zusammenfassungen, haben früher auch gereicht mit Sportschau/ Sportstudio. 500€ und mehr das ist zuviel Geld.
Angebote für Tagesticket wenn ich mal Zeit und Bock habe, alles andere 5 Abos und mehr sind indiskutabel. Bringt Kohle und wenn die Leute mitmachen. Deshalb soll man ja Joyn gucken.
VfL1900Borussia
Beiträge: 920
Registriert: 26.09.2015 14:19

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von VfL1900Borussia » 01.04.2024 00:15

Aber wer die Eishockey-WM bei Joyn verfolgt, muss dafür nichts zahlen, es braucht nur den Account, zur Not mit Disposable Email, weil die Spiele bei Pro 7 und Pro 7 Maxx laufen und die Sender kosten nix. Das Abo (25€) für die WM gibts bei Sportdeutschland TV und wie gesagt, höchstwahrscheinlich wird man alle 30 Spiele, die es im Free-TV gibt, ganz ohne Account bei ran.de streamen können, wie früher bei sport1.de.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 36662
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von 3Dcad » 01.04.2024 00:25

Danke :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 47029
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Alt - Viersen
Kontaktdaten:

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von Viersener » 11.04.2024 20:08

Man hat nun Elton von "Schlag den Star" raus geschmissen und Opdenhövel übernimmt... weil Elton nun zu RTL gegangen ist mit den Sendungen (auch Blamieren oder Kassieren) in ähnlicher Form.... :animrgreen2: :shock:
DeathNote
Beiträge: 3195
Registriert: 15.03.2013 16:25

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von DeathNote » 11.04.2024 21:12

Oh nein...
Ich mein ich mag Opdi total (auch weil er ja Gladbachfan ist), aber Elton auch...
Hmmm. Ja das scheint pro 7 nicht gefallen zu haben.
Aber Opdi bei SdS kann ich mir dann doch auch prima vorstellen.
kasu
Beiträge: 1607
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von kasu » 11.04.2024 22:00

Den Elton konnte ich noch nie ab, den Opdenhövel auch nicht. Da ich solche Sendungen mir aber eh nicht anschaue sehe ich beide zum Glück nur sehr selten.
DeathNote
Beiträge: 3195
Registriert: 15.03.2013 16:25

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von DeathNote » 11.04.2024 22:47

:lol: kasu :daumenhoch:
Gut das Geschmäcker verschieden sind.
Aber in den Farben vereint :winker:
🖤💚
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 47029
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Alt - Viersen
Kontaktdaten:

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von Viersener » 12.04.2024 10:41

Find beide soweit okay, bei Elton aber denke ich mir immer ... what? ;) Vor allem wnen er bei WerWeiß den sowas selbst an einfachen Fussball Fragen scheitert, als FC St.Pauli "Fan" .. Matthias hätte ich wieder gerne als Stadionsprecher.... aber gut.. OT ;)
kasu
Beiträge: 1607
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von kasu » 12.04.2024 13:14

DeathNote hat geschrieben:Gut das Geschmäcker verschieden sind.
Wäre doch schlimm wenn allen das selbe gefallen würde. Bräuchte es nur 1 TV Programm und einen Radiosender. Wäre extrem langweilig wenn man so gar nix mehr hätte worüber man sich aufregen könnte. Man braucht auch darin Abwechslung. Nur über Fußball und speziell unseren Verein reicht da nicht. :mrgreen:
VfL1900Borussia
Beiträge: 920
Registriert: 26.09.2015 14:19

Re: ProSiebenSat.1 Media

Beitrag von VfL1900Borussia » 12.04.2024 13:22

Die Art und Weise, sofern Eltons Version stimmt, ist natürlich mehr als unschön, die Entscheidung selbst kann ich aber verstehen. Hatte mich das schon gefragt, wie Pro7 es wohl findet, wenn Elton bei ihnen Schlag den Star macht, dann 4 Samstage bei RTL Schlag den Besten und dann wieder Schlag den Star. Dazu noch die neue Show Drei gegen einen und das EM-Magazin bei RTL. Da hätte ich dann auch lieber ein exklusiveres Gesicht vor der Kamera. Seine Auftritte bei den ÖR sind/waren dann doch von anderer Natur.
Antworten