Florian Neuhaus [10]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Respektschelle
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2014 20:06

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Respektschelle » 10.02.2024 22:34

Und genau da liegt für mich das Hauptproblem bei Neuhaus, was sich glaube ich auch nicht mehr bei Borussia ändern wird. Ihm fehlt halt über einen längeren Zeitraum die Konstanz. Das gilt aber nicht nur für ihn aktuell. Eine handvoll guter Spiele in einer Saison reicht dann irgendwann nicht mehr für einen Spieler an den man schon einen relativ hohen Anspruch haben darf aus.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 42492
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Zaman » 10.02.2024 22:34

tja, da war er wieder, der neuhaus ... dachte auch, dass er wieder mehr einsatz zeigt, aber dat war wohl nüscht
Respektschelle
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2014 20:06

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Respektschelle » 10.02.2024 22:41

Vorallem hat man ihm im Sommer ja mehr oder weniger den roten Teppich ausgerollt. Eine mit Sicherheit keine schlechte dotierte VVL, neben Weigl wurde er zum Vizekapitän ernannt und bekam obendrauf noch die Rückennummer 10. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er mit den aktuellen Leistungen zufrieden ist und auch die Verantwortlichen werden es nicht sein. Man hat mit Sicherheit mehr erwartet. Deshalb sollte man im Sommer ernsthaft über einen gesunden Cut nachdenken.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 41535
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von steff 67 » 10.02.2024 22:45

Schade das der eine Schuß vom Torwart gut pariert wurde
locke 13
Beiträge: 1606
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von locke 13 » 11.02.2024 13:16

Da war wieder das wahre Gesicht des Flo‘s….
Nichts zu sehen. Leistung Schwach bis ganz schwach. Kein Biss, schön im Mittelfeld verstecken und nicht anspielbar sein. Keinen Zug zum Tor. Kein behaupten und durchsetzen in den Zweikämpfen. Naja gewohntes Bild halt. Würde in der 3ten oder 4 Liga auch nicht auffallen. Selbsteinschätzung/überschätzung riesengroß. Realität ganz anders. Absolut kein Spiele für die erste Elf.
Es ist so bitter….
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 10679
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von KommodoreBorussia » 11.02.2024 13:34

Respektschelle hat geschrieben: 10.02.2024 22:34 Und genau da liegt für mich das Hauptproblem bei Neuhaus, was sich glaube ich auch nicht mehr bei Borussia ändern wird. Ihm fehlt halt über einen längeren Zeitraum die Konstanz. Das gilt aber nicht nur für ihn aktuell. Eine handvoll guter Spiele in einer Saison reicht dann irgendwann nicht mehr für einen Spieler an den man schon einen relativ hohen Anspruch haben darf aus.
Farke hat zwar immer viel zu viel gesagt, aber einige Dinge waren auch richtig.

Für ihn galt Qualität eines Spielers erst, wenn er sie über längere Zeit regelmäßig abruft.

Für gelegentliches Aufblitzen von Genialität kann man sich nicht viel kaufen.

Daher hat Neuhaus unterm Strich leider zu wenig Qualität, um uns wirklich zu helfen.
Ich habe die Hoffnung auch aufgegeben, dass er sich ändert. Würde mich freuen, wenn er es doch noch zeigt, wie einst das "ewige Talent" Hofmann. Den hatte ich auch schon abgeschrieben.
bigmac76
Beiträge: 738
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von bigmac76 » 11.02.2024 13:40

Ich habe es eher so gesehen, dass die Spieler von hinten raus fast immer Koné gesucht haben. Er hat sich dann festgelaufen. Die wenigen Male, dass Neuhaus den Ball bekommen hat, waren nicht so schlecht. Kein einziger Fehlpass. Guter Abschluss. Vorzuwerfen wäre allenfalls, dass er nicht auch nach hinten gegangen ist, um den Ball einfach mal zu nehmen.

Ich habe Neuhaus auch sehr oft kritisiert, bei der Nicht-Leistung einiger Nebenspieler aber ausgerechnet ihn rauszurücken, finde ich seltsam.

Schaut Euch mal an, was Honorat und Koné für einen Quatsch gemacht haben. Oder zum Schluss das stumpfsinnige Draufschießen aus jeder noch so unsinnigen Ausgangsposition.

Leider war auch Reitz mit in der Verlosung.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 10679
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von KommodoreBorussia » 11.02.2024 13:46

Naja, dann ist aber zumindest der Posten Vizekapitän unpassend, wenn er einfach nur ein normaler Spieler ist, der halt einfach zu selten den Ball bekommt.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 12221
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Quanah Parker » 11.02.2024 15:46

Tja, was sagt man zu Neuhaus?
Schwierig.
Deshalb sage ich nichts.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 21890
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von antarex » 11.02.2024 17:19

Wenn man mal an seine Anfänge hier, bzw. Fortuna, denkt, und welche Hoffnungen er geweckt hat ...

Aber damit ist er ja nicht allein.
Was hat Honorat für tolle Flanken in der Vorbereitung und den ersten Spielen gezeigt.
Und auch Cvancara hat dafür gesorgt, dass ich mich auf die Saison gefreut habe.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der ein oder andere zu schnell satt ist.
Ohne dabei jetzt wirklich Namen nennen zu können - ist halt ein Gefühl.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 16219
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 11.02.2024 18:57

Er kann nichts für die Hoffnungen, Erwartungen und welches Potential man in ihn sieht.
Aber aktuell ist er keine Verstärkung für die Mannschaft.
locke 13
Beiträge: 1606
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von locke 13 » 11.02.2024 23:32

KommodoreBorussia hat geschrieben: 11.02.2024 13:46 Naja, dann ist aber zumindest der Posten Vizekapitän unpassend, wenn er einfach nur ein normaler Spieler ist, der halt einfach zu selten den Ball bekommt.
Nicht nur das. Genauso wie das Trikot mit der 10…. Plus die VVL mit den wohl stark abgehobenen Gehalt
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 14267
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 11.02.2024 23:51

Wie stark nach deinen dir vorliegenden Informationen?
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 6839
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Flaute » 12.02.2024 07:03

Nothern_Alex hat geschrieben: 11.02.2024 18:57 Er kann nichts für die Hoffnungen, Erwartungen und welches Potential man in ihn sieht.
Aber aktuell ist er keine Verstärkung für die Mannschaft.
Es blitzt punktuell auf. Nur punktuell reicht leider nicht.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 10679
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von KommodoreBorussia » 12.02.2024 12:03

Oder ist er konstant gut gegen technische Mannschaften und taucht nur gegen brutale Treter-Banden wie Darmstadt unter, um seinen Körper zu schonen?

Dann bitte auch nicht auflaufen lassen gegen die Treter und Rambos an seiner Stelle.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 12221
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Quanah Parker » 12.02.2024 12:16

@ Flaute, KommodoreBorussia

:daumenhoch:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4860
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von TheOnly1 » 12.02.2024 12:43

KommodoreBorussia hat geschrieben: 12.02.2024 12:03 Oder ist er konstant gut gegen technische Mannschaften und taucht nur gegen brutale Treter-Banden wie Darmstadt unter, um seinen Körper zu schonen?.
Vielleicht nicht mal bewusst, aber wenn man es mal von der anderen Seite betrachtet: Für unsere Gegner ist es recht einfach einem Flo Neuhaus den Zahn zu ziehen. Einfach körperlich angehen und ihm vergeht die Lust.
Wie gesagt: Vielleicht ist das nicht mal böse "Absicht" von Neuhaus, aber das kann bei einem Profifußballer halt trotzdem nicht sein.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 10679
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von KommodoreBorussia » 12.02.2024 13:39

Resilienz-Training. Vielleicht wie Slatan Ibrahimovic Taek-Won-Do oder so. :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 16801
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von Kampfknolle » 12.02.2024 16:10

Die Vertragsverlängerung kann ich sogar noch nachvollziehen. Man hat noch Hoffnung in ihn gesetzt.

Persönlich stört mich viel mehr, dass er die 10 beansprucht, obwohl er vorher schon nicht Leistungsstabil war und auch jetzt mMn. ziemlich floppt.

Wenn man schon solch eine Rückennummer fordert, sollte man auch was leisten.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 4732
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [10]

Beitrag von desud » 12.02.2024 19:09

Wäre schön, wenn er neben der 10 auch mal zwischendurch den Ball fordern würde.
Versteckt sich ständig hinter den Gegenspielern, fordert den Ball nicht und will nicht aktiv am Spielaufbau teilnehmen.
Ganz anders als Reitz, der sich am liebsten den Ball aus jeder Position holen würde.
Antworten