DFB - Pokal 2020/21

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Wie weit kommt unsere Borussia ?

Aus in Runde 1
0
Keine Stimmen
Vorbei in Runde 2
5
7%
Endstation Achtelfinale
11
16%
Schluß im Viertelfinale
6
9%
Ausgeschieden im Halbfinale
8
11%
Der Wunsch von Max (was Blechernes) wird erfüllt
40
57%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 70
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von 3Dcad » 04.01.2021 22:38

Knaller hat geschrieben:
04.01.2021 20:15
Wir sind hier aber nicht im Live thread, wo ich sowieso fast nie was schreibe.
Soll ich mich jetzt vor Dir rechtfertigen, 5 Kniefälle machen? Denk was Du willst, schreib noch 5 mal das Du von mir eine Begründung willst, es ist mir egal. Du willst es nicht verstehen, fühlst Dich im Recht. Bravo!
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1335
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Günter Thiele » 05.01.2021 07:43

dkfv hat geschrieben:
04.01.2021 20:54
Verzeihe mir das klugscheißen, aber deine Auflistung enthält ein paar Fehler :wink:
Kein Ding, das hab ich gestern alles auf die Schnelle zusammengestellt und sollte ohne Gewähr sein :daumenhoch: :)
Aber es dokumentiert finde ich dennoch sehr ausdrücklich unser Lospech in diesem Wettbewerb. Wir haben es natürlich auch oft genug selber verdaddelt, wenn wir mal weit gekommen sind (Aachen, Bielefeld), das kommt ja noch on top...der Pokal ist einfach nicht unser Wettbewerb! Ich war beide Male in Berlin dabei und würd halt gern nochmal hin.
MortenSkorbut
Beiträge: 287
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von MortenSkorbut » 05.01.2021 10:13

Sorry für den Aluhut, 3Dcad

War eine genau so spontane Aussage wie dein Manipulationsverdacht.
Nimm’s nicht persönlich, war meine Reaktion auf deine Aussage, sollte kein Angriff auf deine Person sein.
Knaller
Beiträge: 391
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Knaller » 05.01.2021 14:15

3Dcad hat geschrieben:
04.01.2021 22:38
Soll ich mich jetzt vor Dir rechtfertigen, 5 Kniefälle machen? Denk was Du willst, schreib noch 5 mal das Du von mir eine Begründung willst, es ist mir egal. Du willst es nicht verstehen, fühlst Dich im Recht. Bravo!
Kann es sein, dass du ein wenig überreagierst? Der Bill Gates war nicht in Ordnung, aber deine Manipulationsvorwürfe waren hanebüchen.
Ich habe auch keine Kniefälle erwartet oder das du fünf mal eine Begründung bringen sollst. Das soll´s dann auch zu dem Thema von mir gewesenen sein.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von 3Dcad » 05.01.2021 14:34

@MortenSkorbut
Alles o.k., kein Problem :winker:

Womit ich ein Problem habe beim DFB Pokal ist die zunehmende finanzielle Diskrepanz zwischen 1.Liga und 3.Liga und darunter. Wegen Corona verstehe ich das die Kleinen Vereine auf ihr Heimrecht verzichten wegen der hohen Anforderungen der Hygienemaßnahmen die viel Geld kosten.

Aber nach Corona kann es ja nicht die Zukunft des DFB Pokals sein das bspw. ein Viert- oder Fünftligist der über den Gewinn des Landespokals die 1.Runde im DFB Pokal erreicht hat aufgrund der hohen Auflagen beim Los von Bayern oder Gladbach sagt: "Wir verzichten auf unser Heimrecht damit wir nicht Zehntausende Euro Minus machen und spielen lieber im Borussiapark bzw. der Alianzarena". Der Reiz des Pokals ist Klein gegen Groß, alles perfekt und Luxus gegen wenig mit viel Herz und Engagement. Es darf einfach nicht sein das kleine Vereine durch ihr Weiterkommen finanziell nicht belohnt werden, sondern abgestraft werden, weil sie viel investieren müssen damit sich die Herren Millionäre der großen Klubs wohl fühlen.
Die großen Klubs sollten die Einnahmen komplett an die Vereine abgeben was alles unter Liga 2 oder 3 ist.

Früher war es doch auch nicht so das jedes Pokalsspiel Live übertragen wurde. Heute muss die Flutlichtanlage ja hell genug sein, warum nicht die Anstosszeiten Amateurgerecht verschieben auf bspw. Nachmittag? Oder die Fernsehbilder sind dann halt nicht so haargenau. Ich finde der DFB und die 1. und 2.Liga sollten sich da Gedanken machen das der DFB Pokal ein Wettbewerb ist wo vor allem die Kleinen Vereine finanziell belohnt werden, damit auch sie die Möglichkeit haben bei sportlich überstandenen 1-2 DFB Pokal Runden ihre Infrastruktur zu verbessern. Wenn die Einnahmen 50:50 aufgeteilt werden bei Klein gegen Groß finde ich das nicht fair und irgendwann wenn der DFB Pokal nur noch ein Minusgeschäft für die Amateurvereine ist, dann verzichten die ganz auf den Wettbewerb und dann spielen die ersten 3 Ligen den DFB Pokal unter sich aus. Das wäre Langeweile pur.

Die Würze des DFB Pokals war immer Profivereine gegen Amateure. Der DFB von sich aus kann das finanziell nicht stemmen, es muss eine Solidarität her die klarmacht das die Großen auf Einnahmen bei Spielen gegen die Kleinen ganz verzichten und die Kosten des Spiels auch tragen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von 3Dcad » 05.01.2021 14:42

Knaller hat geschrieben:
05.01.2021 14:15
Kann es sein, dass du ein wenig überreagierst?
Kann sein, aber es gehören immer zwei dazu. :wink: Deine Beweisforderungen kamen für mich provokant rüber. Jeder empfindet halt anders.
dkfv
Beiträge: 903
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von dkfv » 05.01.2021 16:53

Günter Thiele hat geschrieben:
05.01.2021 07:43
Ich war beide Male in Berlin dabei und würd halt gern nochmal hin.
Dann ist doch klar was dieses Jahr passiert. Wir kommen ins Finale (Geisterspiel) und verlieren da gegen einen Zweitligisten :mrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10500
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Nothern_Alex » 14.01.2021 07:50

Was sollen die denn im Free-TV jetzt zeigen?
Eine Wiederholung vom Pokalendspiel 2020?
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8363
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von DaMarcus » 14.01.2021 08:30

Nach dem Ausscheiden der Bayern: Selten war es nun so "einfach" Pokalsieger zu werden. Da das aber alle Mannschaften denken, wird es wieder kompliziert. Wenn wir aber den VfB schlagen, sehe ich uns zwangsläufig unter den Favoriten.
Ein DFB-Pokal ohne Bayern-Beteiligung wertet den Wettbewerb enorm in seiner Attraktivität auf.
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1397
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Moselfohlen » 14.01.2021 08:53

DFB Pokal wird durch das Ausscheiden vom FC B nur geringfügig einfacher für uns. Durch das Losglück der XXX, Brause und Pillen sind die doch schon mal so gut wie für s Viertelfinale qualifiziert. Ich hoffe natürlich auf ein Weiterkommen beim VfB, aber wie ich unser "Losglück" kenne, kriegen wir dann Auswärts einer der 3 Großen oder wir müssten mal viel Glück haben und einen von den anderen Qualifizierten bekommen, aber wie gesagt erstmal beim VfB weiterkommen. Aber erstmal ist ein Sieg in der Liga am Samstag am wichtigsten.
Oldborusse
Beiträge: 2814
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Oldborusse » 14.01.2021 09:57

Oldborusse hat geschrieben:
03.01.2021 20:00
Wieso reden alle vom Bayern Losglück? Versteh ich nicht. Die sind doch dann gar nicht mehr dabei :mrgreen:
Und ich denke Kiel ist zufrieden mit der Auslosung :daumenhoch:
Na was hab ich gesagt?
Ach ist das schön :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11916
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Lattenkracher64 » 14.01.2021 19:27

Nothern_Alex hat geschrieben:
14.01.2021 07:50
Was sollen die denn im Free-TV jetzt zeigen?
Eine Wiederholung vom Pokalendspiel 2020?
Denke doch, dass unser Spiel beim VfB gute Chancen hat, das Live-Spiel zu werden.

Wäre schön, mal wieder ins Finale zu kommen. 1984 war ich in Frankfurt, als Loddar den Ball über den Kasten drosch. :cry:
Endspiel in Berlin mit der wahren Borussia ist noch einer meiner Träume, war mir bisher noch nicht vergönnt.
Kampfknolle
Beiträge: 11423
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 14.01.2021 23:26

Also, auf ein Finale welches wir verlieren verzichte ich dann lieber :mrgreen:

Wenn Finale, dann auch nur mit Sieg
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3605
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.01.2021 10:07

{BlacKHawk} hat geschrieben:
04.01.2021 15:38
Kein gutes Los, aber machbar. Wenn wir weit kommen möchten, müssen wir jeden Gegner schlagen können. Das einzige, was mir daran Sorge bereitet, ist unsere eigene Form und mit Abstrichen vielleicht Wamangituka. Auch, dass wir wieder Auswärts ran müssen sehe ich nicht als großen Nachteil, ohne Zuschauer ist das jetzt nicht so dramatisch. Der Vorteil an dem Los könnte die Chance sein, mal als Topspiel im Free TV übertragen zu werden, die Chancen sind natürlich gering wie man ja die Entscheider kennt, aber hoffen darf man ja. :aniwink:
:peace:
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 554
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Niedernhausen

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von borus » 15.01.2021 10:13

Der DFB hat die Achtelfinalpartien im DFB-Pokal terminiert. Borussia gastiert demnach am Mittwoch, 3. Februar, um 20.45 Uhr beim VfB Stuttgart. Das Duell wird live in der ARD zu sehen sein.
Na ja Bayern können sie ja auch nicht mehr zeigen ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2151
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von PfalzBorusse79 » 15.01.2021 10:20

Naja, hätten auch das Abendtraining von den Bayern zeigen können.
Hatte eigentlich mit RB oder dem BxB gerechnet
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43450
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Viersener » 15.01.2021 12:51

borus hat geschrieben:
15.01.2021 10:13
Na ja Bayern können sie ja auch nicht mehr zeigen ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:lol: dachte ich auch gerade wo ich das lass.
Zuletzt geändert von Viersener am 15.01.2021 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11916
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.01.2021 12:51

Die falsche Borussia zeigen sie auch in der ARD und die Radkappen gegen die blauen Schlümpfe läuft bei Reklame 1:

https://www.kicker.de/achtelfinale-zeit ... 71/artikel
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von 3Dcad » 15.01.2021 13:55

Warum man unbedingt Dortmund gegen Paderborn in der ARD zeigen will erschließt sich mir nicht.
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1397
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: DFB - Pokal 2020/21

Beitrag von Moselfohlen » 15.01.2021 14:08

Na ist doch klar, Bayern nicht mehr dabei, dann muss man doch die Lüdenscheider mit Aki im Pokal hochhalten und live übertragen. Drücke Paderborn beide Daumen für den nächsten Auswärtssieg
Antworten