Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 1091
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von zaskar » 05.01.2021 10:57

zum schreiben hab ich meistens keine Zeit oder keinen Bock bzw. bin zu faul :-)

les hier aber immer gerne mit, und freue mich oft über Informationen der "Insider" bzw. der Experten.

Insta, Face, oder twitter nutze ich nur äußest selten und werd das wegen BMG auch NICHT ändern.
Würd mich freuen wenn das Forum irgendwie privat weitergeführt werden könnte. Beteilige mich dann auch gerne finanziell, z.B. mit dem Geld meines Mitgliederbeitrages (wird dann halt gekündigt)
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4664
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Raute s.1970 » 05.01.2021 10:58

@der Weggezogene

....Namen werden nicht genannt.
Sonst schimpft @B61 wieder. :mrgreen:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von HerbertLaumen » 05.01.2021 14:20

Raute s.1970 hat geschrieben:
05.01.2021 10:58
Sonst schimpft @B61 wieder.
Und ich schimpfe wegen deiner Spammerei :-x
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4664
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Raute s.1970 » 05.01.2021 17:31

HerbertLaumen hat geschrieben:
05.01.2021 14:20
Und ich schimpfe.....
Heiterkeit hat eine so wundervoll ausgleichende Kraft! Könnte man sich den Frohsinn nicht quasi zur Gewohnheit machen? Und jeden Tag genießen, den man erlebt? – Man kann!

Allerdings sollte man dann nicht alles und jedes ausschliesslich so bitterernst
oder gar bewusst als böse erachten und betrachten.
Ein wenig Humor und Augenzwinkern hat noch niemandem geschadet.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von HerbertLaumen » 05.01.2021 18:17

Aber nicht auf Kosten anderer. Falls du jetzt noch Erklärungsbedarf hast, schicke mir eine PN :)
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19682
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von antarex » 05.01.2021 19:32

Zunächst möchte ich auch dringend meinen Dank an die Moderatoren hier aussprechen.
Man nimmt es ja eher als gegeben hin, dass hier halt auch eine Menge Zeit steckt, die von jenen geopfert wird.

Dann möchte ich sagen, dass auch ich enttäuscht bin.
Sehr sogar.

Allerdings kommt dies für mich nicht aus heiterem Himmel.
Während der Neugestaltung der HP war die Schließung hier ja schon ein Thema.
Und man hatte sich ja auch etwas gesträubt das Forum mit neuer Software auszustatten.
So jedenfalls meine Erinnerung.

Man muss eben auch sehen wie der Trend ist.
Was war hier vor 10 Jahren noch los.
Es ist immer weniger geworden - und das nicht nur hier. Vielen Foren gehen die User aus.
Gefühlt sind hier, trotz der 2000 Anmeldungen im letzten Jahr, 50-100 User aktiv.
Und das ist für ein Vereinsforum schon recht wenig.
Natürlich könnte Borussia ein wenig Webspace zur Verfügung stellen - mehr wäre ja nicht nötig - eigentlich.
Aber es stellt sich dann auch die Frage einer etwaigen Haftung.

Also ich kann den Schritt Borussias zumindest nachvollziehen.
Auch, wenn mir das Herz blutet.
Nicht nur wegen dieses Forums. Der Trend ist ja im gesamten Internet zu sehen.
Ich kann auch echt nicht verstehen wie man mit Twitter und Facebook und Co glücklich werden kann.
Jeder brüllt seine Meinung heraus, aber lesen tut es kaum jemand. Es sei denn man ist 'Influencer'.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4623
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von michy » 05.01.2021 20:02

Also aus meiner Sicht, ist es deswegen so ruhig, weil es so gut läuft. Ich bin jetzt seit 16 Jahren dabei und die Post ging hier immer dann ab, wenn es schlecht lief. So ist der Mensch halt, das Meckern macht mehr Spass als das Loben. :aniwink:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6853
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von VFLmoney » 05.01.2021 20:05

Nothern_Alex hat geschrieben:
03.01.2021 13:03

Borussia verkauft kein Produkt bzw. das Hauptprodukt ist die emotionale Bindung.
Hierzu nochmal einige Anmerkungen, anhand eines Vergleiches wird´s vllt. anschaulicher.
Würde man den Vergleich Borussia vs. Plörre anstellen, kämen ganz markante Unterschiede zum Tragen.
Die Konstruktion kommt aus bestehenden Unternehmensstrukturen, da wurde eben ein weiterer Marketing-Bereich ausgebaut.
Tradition und Emotion sind nicht relevant, Diskussionen wie hier finden dort sicher nicht statt.
Ob und wieviele da online hinterher dackeln, spielt doch auch keine so große Rolle.
Bei Borussia sind Tradition und Emotion untrennbar mit der Historie verbunden, andererseits musst du Strukturen schaffen, um das Business auf einen möglichst breiten Sockel zu stellen.
Ohne Mega-Investor und ohne Dominanz von außen, was einem Verkauf der Seele nahe kommen würde.
Mit dem Forumskonflikt stellen sich auch manche Fragen der künftigen Ausrichtung.

Steht das Forum überhaupt in Konkurrenz zu FB, Instagram oder Twitter, wo fängt für Borussia Social Media an und wo hört´s auf ?
Sind die, die hinterher dackeln ( = Follower ) morgen und übermorgen auch noch da, wenn´s mal nicht so läuft ?
Geht´s künftig vorwiegend um den Quick-Deal via Social Media, Ex- und hopp im Onlineshop ?
YT-Influencer und Ready-steady-go-Animateure, die via Smartphone im Livestream Produkte verkaufen ?
Wenn´s zeitgemäß und Mainstream ist, erhält dann New Economy immer den Zuschlag ?
Inwieweit kann man dann noch, wie´s auch @Steff ausgedrückt hat, die Fans emotional mitnehmen ?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von HerbertLaumen » 06.01.2021 13:51

Noch einmal der Aufruf: aktualisiert eure Email-Adresse, wenn sie nicht mehr aktuell ist! Das ist die einzige Möglichkeit, wie wir euch User im Fall der Fälle kontaktieren können.

Über persönlicher Bereich -> Profil -> Registrierungs-Details ändern.

Schaut noch einmal nach, wenn ihr das noch nicht gemacht habt.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14449
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von raute56 » 06.01.2021 16:09

Steht die Entscheidung Borussia unmittelbar bevor?
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Liebelein » 06.01.2021 16:41

Hört sich nicht gut an :wut:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von HerbertLaumen » 06.01.2021 16:57

Nein, es gibt nichts Neues, das war nur noch einmal eine Erinnerung.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4081
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Curly** » 06.01.2021 18:06

Boah, voll der Panikmacher... :curly2:
:animrgreen2: :P
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11952
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Lattenkracher64 » 06.01.2021 19:15

Ruhe bewahren - HL schreibt doch "im Fall der Fälle" . :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36085
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von steff 67 » 06.01.2021 22:40

Er sorgt sich halt um seine Forumsschäfchen und will das die meisten User hier im schlimmsten Falle irgendwie zusammen bleiben

:daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von HerbertLaumen » 07.01.2021 13:54

Zur Info!

Borussia hat sich besprochen und es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht.

Die schlechte Nachricht lautet, dass Borussia weiterhin kein Forum in eigener Regie mehr betreiben möchte. Die gute Nachricht ist, dass es erstmal keine Deadline gibt, wir uns aber zeitnah um eine Eigenständigkeit bemühen sollen. Was wir natürlich tun werden.

Das bedeutet auch weiterhin, dass wir für Vorschläge eurerseits offen sind!
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8366
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von DaMarcus » 07.01.2021 14:06

Das sind keine schönen Neuigkeiten.

Ein Crowdfunding o.ä. unterstütze ich genauso, wie die Gründung eines e.V. oder andere Ideen. Wenn ich irgendwie helfen kann, stehe ich gerne zur Verfügung!
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10244
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von purple haze » 07.01.2021 14:52

Ideen habe ich keine, ausser die bereits gemachten, wäre aber gerne bereit zu unterstützen, wie auch immer das aussehen mag.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4081
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Schließung des Forums...

Beitrag von Curly** » 07.01.2021 15:02

Sehr, seeehr, seeeeehr enttäuschend, die Entscheidung von "meener" Borussia.
Det muss ick erstmal sacken lassen...
Karimma
Beiträge: 326
Registriert: 29.11.2013 11:22

Re: Zur Zukunft des BORUSSIA Forums

Beitrag von Karimma » 07.01.2021 15:18

Da kann ich dir nur zustimmen. Irgendwie hatte ich auf eine Lösung gehofft. Das ist nicht mehr die Borussia wie man sie kennt. :cry:
Antworten