Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 14.12.2020 12:29

Kampfknolle hat geschrieben:
14.12.2020 12:14
Damit dürfte klar sein, dass Rose gehen wird.

Rose raus :daumenhoch:

Wird er sich wohl bis Freitag mit Dortmund einigen.
ich hoffe doch, dass das ironie ist ... der verein ist heute mit wichtigeren dingen beschäftigt, als ne blöde pk zu geben für das nächste spiel, heute war auslosung und eberl ist dort und rose wird auch damit beschäftigt sein ...
zu deinem zweiten satz, sag ich besser gar nix
Benutzeravatar
Bökelfohlen
Beiträge: 2052
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Bökelfohlen » 14.12.2020 12:30

....ich finde auch das unser ganzer Club zu brav daher kommt....wir (Max Eberl) sollten auch mal ordentlich auf den Putz hauen.
Gerade wenn es um Gerüchte geht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 14.12.2020 12:31

Eberl gibt gerade ein Interview, vielleicht erklärt er ja schon den Rauswurf :roll:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9186
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BorussiaMG4ever » 14.12.2020 12:32

TheOnly1 hat geschrieben:
14.12.2020 11:25
Das einzige was ich nicht raffe ist, was die Leute da wollen.
Da kann es letztlich nur um Kohle gehen, weil irgendwelche Titel gewinnst du da auch nicht. Und ob du nun 2., 3. oder 4. wirst kann irgendwie kein krasses Argument sein.
naja, bei etwas objektivität muss man schon anerkennen, dass dortmund der zweitgrößte verein deutschlands ist, der jederzeit um titel (meisterschaft, dfb-pokal) mitspielen kann, weil es der kader eben hergibt. dazu ist der verein für weltweit begehrte talente interessant (dembele, sancho, haaland) und spielt quasi durchgehend CL, eines der hauptargumente aus meiner sicht, gerade auch für trainer wie rose, die sicherlich irgendwann den ganz großen verein trainieren wollen. für die wirst du aber nur interessant, wenn du größere erfolge als platz 4 in der bundesliga und das cl-achtelfinale vorweisen kannst.

daher wäre das schon ein logischer nächster (zwischen)schritt von rose.

menschlich wäre ich allerdings mächtig enttäuscht von ihm, wenn er 1 1/2 jahre vor vertragsende und zu beginn der saison schon mit einem neuen arbeitgeber einig wäre.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 14.12.2020 12:33

"Wir wollen mit Marco Rose in die Zukunft gehen und das ist unser Ziel"
O-Ton Eberl
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2360
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Stadtrandlichter » 14.12.2020 12:34

Das will Borussia.

Aber was will Rose?
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 916
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Rautenburger » 14.12.2020 12:34

Also so überragend ist Rose auch wieder nicht. Es gibt viele tolle Trainer - man nicht so tun als hätte er den Fussball neu erfunden. Wenn er will kann er gerne gehen. Wir brauchen keinen Trainer der mit den Gedanken woanders ist.

Mit seinem zusätzlichen Gehalt kann er ja dann mit seinen neuen Schützlingen ein paar Gold Steaks verdrücken. Ob es das wert ist weiss ich nicht. In Gladbach kann man nach Niederlagen morgens genüsslich seinen Kaffee geniessen und dabei sogar die Zeitung lesen. In Dortmund ist man schneller angezählt als einem lieb ist.
Oldborusse
Beiträge: 2893
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Oldborusse » 14.12.2020 12:34

Eberl: wir wollen mit Marco in die Zukunft gehen. Na dann :daumenhoch:
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1330
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von mojo99 » 14.12.2020 12:35

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
14.12.2020 12:32
naja, bei etwas objektivität muss man schon anerkennen, dass dortmund der zweitgrößte verein deutschlands ist, der jederzeit um titel (meisterschaft, dfb-pokal) mitspielen kann,
Dortmund war dies lange Jahre, ohne etwas daraus zu machen. Mittlerweile ist das RB und die werden sich das auch nicht mehr nehmen lassen. Dortmund hat doch lange den Vize Titel
von den Pilllen geerbt...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 14.12.2020 12:35

und breit gegrinst hat er auch dazu
Kampfknolle
Beiträge: 11835
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 14.12.2020 12:35

Stadtrandlichter hat geschrieben:
14.12.2020 12:34
Das will Borussia.

Aber was will Rose?
Richtig.

Ich deute die Worte von Max nicht als sehr positiv.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2389
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse1983 » 14.12.2020 12:35

Was soll Eberl auch sonst sagen....

Alles hängt von Rose ab.
Kampfknolle
Beiträge: 11835
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 14.12.2020 12:36

Los Herr Rose, äußern Sie sich :winker:
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2360
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Stadtrandlichter » 14.12.2020 12:36

Zaman hat geschrieben:
14.12.2020 12:35
und breit gegrinst hat er auch dazu
Allein das macht ein klein wenig Hoffnung.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 14.12.2020 12:37

einige hier sollten vielleicht mal wieder etwas runter kommen ...
Ghostrider79
Beiträge: 2560
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Ghostrider79 » 14.12.2020 12:38

abwarten... sehe noch lange nicht das rose nach dortmund geht .
was ist denn wenn es es mit terzic nun super für dortmund läuft... so ähnlich wie bei bayern mit flick? wer würde dann einen trainerwechsel im sommer verstehen? andersrum wenn es sch... für bvb läuft, warum sollten sie dann die saison herschenken und bis zum sommer auf einen neuen trainer warten?

das rose in zukunft überall ein thema sein wird ist ja klar... junger erfolgreicher trainer, da sind andere mannschaften auch scharf drauf
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36585
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 14.12.2020 12:38

Oldborusse hat geschrieben:
14.12.2020 12:34
Eberl: wir wollen mit Marco in die Zukunft gehen. Na dann :daumenhoch:
Jo
Da hat er nix falsches gesagt
Juli 2021 ist Zukunft
mikael
Beiträge: 1230
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von mikael » 14.12.2020 12:39

Borusse1983 hat geschrieben:
14.12.2020 12:35
Was soll Eberl auch sonst sagen....

Alles hängt von Rose ab.
Ja was soll er auch sagen können....... Denke bis Freitag wird dieses Theater so weiter gehen. Mit Abstand jetzt betrachtet bricht die Welt in gladbach nicht unter!
Benutzeravatar
reVolt
Beiträge: 210
Registriert: 19.08.2009 19:40
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von reVolt » 14.12.2020 12:39

Laut Interview der Bild mit Herrn Witzke ist da noch nichts entschieden, keine Anfrage an Gladbach oder Rose gelaufen und es handelt sich rein um Gerüchte, die er schon fast frech findet. Ob man dem Geschwafel Glauben schenken kann?
Kampfknolle
Beiträge: 11835
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 14.12.2020 12:40

Kannste für dich selbst entscheiden.

Tipp: Nein.
Antworten