Rheinische Post

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8204
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Rheinische Post

Beitrag von DaMarcus » 04.08.2020 08:55

Dann hoffen wir mal, dass Herr Hochrainer ins Hause Springer zurückkehrt und die RP wieder weniger Clickbait betreibt. Das Team Sorgatz, Gobrecht und Kellermann (?) klingt zumindest erstmal vielversprechend.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3732
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Rheinische Post

Beitrag von rifi » 08.08.2020 23:18

Badrique hat geschrieben:
02.08.2020 18:12
Das begrüße ich. Hab eh nie verstanden was so ein guter Schreiberling bei diesem Käseblatt wollte. Aber egal, finde es wie gesagt gut, dass kann der RP nur gut tun. Frage ist, was aus Herrn Hochrainer wird.
Ich denke, dass das einfach erklärbar ist: Er wollte wohl über Werder berichten. Ohne zu wissen warum, wollte/kam er dann wieder zurück. Die RP hatte sich neu aufgestellt, also ging er dahin, wo Platz für ihn war. Ich denke, dass das eine Notwendigkeit war.

Über seine Rückkehr zur RP freue ich mich, denn damit kann ich viel mehr anfangen als mit dem Express. Nun muss ich nicht mehr bei Artikeln von GladbachLive klicken und schauen, von wem geschrieben, um zu entscheiden, ob ich ihn lese, sondern kann es wieder getrost links liegen lassen.
Volker Danner
Beiträge: 29779
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Rheinische Post

Beitrag von Volker Danner » 09.08.2020 13:24

GladbachLive hebt sich wohltuend vom express ab.. das muss man dieser Sportredaktion einfach mal lassen!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12286
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Rheinische Post

Beitrag von Badrique » 10.08.2020 20:12

Kacke in neuem Gewand bleibt trotzdem Kacke.
Antworten