Borussias Finanzen

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2024
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von 00anton » 27.06.2019 17:02

Laut kicker bekommt Borussia 5 Millionen Transferbeteiligung, für Sow und Schulz!
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 628
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Rautenburger » 27.06.2019 17:07

Quelle:
"In Summe dürfen sich die Borussen über einen satten 5-Millionen-Euro-Nachschlag alleine durch die Transfers von Schulz und Sow freuen."
https://www.kicker.de/752214/artikel/fu ... r-gladbach
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11514
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von TMVelpke » 14.07.2019 00:58

transfermarkt.de hat geschrieben: Die 48 Europa League-Starter um Borussia Mönchengladbach und den VfL Wolfsburg erhalten für ihre Teilnahme je 2,92 Mio. Euro sowie zusätzlich 570.000 Euro pro Sieg und 170.000 Euro pro Unentschieden. In den weiteren Runden schüttet die UEFA 500.000 Euro, 1,1 Mio. Euro, 1,5 Mio. Euro und 2,4 Mio. Euro pro Klub aus. Dem Sieger winkt eine Überweisung in Höhe von 8,5 Mio. Euro, der Verlierer des Finales muss sich mit den 4,5 Mio. Euro für die Endspiel-Teilnahme begnügen.
Da kommt doch noch mal einiges an Kohle zusammen.

Man stelle sich nur mal folgendes Szenario vor: Wir kommen weiter mit 4 Siegen und einem Unentschieden.

2.920.000
570.000
570.000
570.000
570.000
170.000
500.000
-----------
Das sind allein 5.870.000€ extra. Dazu kommt noch die Ausschüttung der Gelder von den Unentschieden ("Die Restbeträge [d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden] werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt.").

Und das sind nur 2 der 4 Teile vom Kuchen.

Dazu kommt noch die Koeffizientenrangliste und der Marktpool.

Bei der Koeffizientenrangliste bekommt das am niedrigesten gesetzte Team 71.430€ und für jedes höher gestellte Team jeweils den selben Betrag oben drauf.
Der vorletzte also 142.860€, der drittletzte 214.290€ bis zum bestplatzierten, welcher 3,42 Millionen bekommt.
Wir stehen auf Platz 74. Von den 73 Teams vor uns spielen aber natürlich sehr viele in der CL mit.

Und beim Marktpool handelt es sich um die Ausschüttung der Fernsehgelder.
Da gibt es aber noch einige wenns und abers.
Es kommt zum Beispiel auch drauf an, ob sich Hoffenheim für die EL qualifiziert.
Nachzulesen bei uefa.com (link unten).

Am Ende ist es auf jeden Fall ne Menge Kohle die da rein kommt. Und das "nur" für die EL.
Was man in der CL bekommen hätte erspare ich euch lieber. :mrgreen:

https://www.transfermarkt.de/europapoka ... ews/340510
https://de.uefa.com/insideuefa/stakehol ... 16475.html
Volker Danner
Beiträge: 29134
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 14.07.2019 16:00

danke für den beitrag, TMVelpke! :daumenhoch:
Heidenheimer
Beiträge: 3784
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Heidenheimer » 14.07.2019 17:23

zudem kommen noch mindestens die 3 Heimspiele. Sind weitere Millionen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 10.08.2019 00:14

Die überstandene 1. Runde und der Einzug in die 2. Runde, sichert Borussia schonmal 526.500 :daumenhoch:

https://www.kicker.de/755031/artikel/de ... e/dfbpokal
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1137
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Boppel » 10.08.2019 15:23

Abzüglich der Strafe für die [Moderation] sogenannten Fans ? Pyro
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 06.09.2019 20:56

Fernsehgelder 2020/21 für Borussia.... :arrow: https://www.fernsehgelder.de/ :daumenhoch:

Aktueller Stand, wenn heute die Saison beendet wäre.
Benutzeravatar
Bobbes
Beiträge: 438
Registriert: 16.10.2011 09:25
Wohnort: Im schönen Heppenheim

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Bobbes » 04.10.2019 00:02

Die ersten 190000 Euro,für das 1:1 Gegurke in Istanbul :mrgreen:
Benutzeravatar
Bobbes
Beiträge: 438
Registriert: 16.10.2011 09:25
Wohnort: Im schönen Heppenheim

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Bobbes » 08.11.2019 05:03

Unser Thuram,95.Minute und zack 570000 Euro Prämie :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 08.11.2019 20:04

Nicht zu vergessen, die 190.000 Euro durch das Unentschieden in Rom. :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 13.11.2019 11:45

Borussia erhält erneut Bonitätszertifikat !

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 3d1512f738

Zum sechsten mal in Folge, das kann sich sehen lassen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22066
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von bart » 15.11.2019 13:33

@TMVelpke

danke für die Arbeit.

Jetzt stell gegenüber was man bekommt wenn du nach der CL Gruppenphase 4. wirst.
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 366
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Orkener » 15.11.2019 18:02

:animrgreen: Abend,

Mal zum Vergleich der Dimensionen:

Bei den Bayern ist die Rede von 750 Mio Euro Umsatz im letzten Jahr. Das dürfte im Vergleich mit uns so etwas Faktor 5 sein!
Bedeutet die haben so an die 600 Mio Euro mehr zur Verfügung als wir. Umso mehr ist die aktuelle sportliche Performance zu würden.

Wenn 2020 für uns perfekt läuft, könnten wir mit Abstand ein neues Rekordergebnis erreichen:
Fernsehgelder Bundesliga um 75 Mio Euro für die Saison 2020/21
Rekordablöse Zakaria 60 Mio Euro
Mehreinnahmen Champions League 40 Mio Euro
Und in der Europaleague könnten wir ja auch noch ganz weit kommen 30 Mio Euro

Unter dem Strich könnte Borussia dann im Bereich von 300 Mio Euro landen.

Im Vergleich zum Branchenkrösus immer noch weit weg.......

Schönes Wochenende aus Orken
Volker Danner
Beiträge: 29134
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 15.11.2019 18:36

Geld ist nicht alles.. aber alles ist nichts ohne Gesundheit! :cool:

grüße aus Cross Mountain
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 28.11.2019 21:14

Dank Lars, weitere 570.000 Euro auf der Habenseite.... :daumenhoch:
Volker Danner
Beiträge: 29134
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 28.11.2019 21:17

haste aber nen guten wettanbieter erwischt.. :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28706
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 28.11.2019 21:27

Da siehste mal.... :animrgreen:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1027
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Herr Netzer » 28.11.2019 21:35

:lol:

Coole Quote - dabei war Wolfsberg jetzt auch nicht soo überragend :wink:
Volker Danner
Beiträge: 29134
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 08.12.2019 14:31

was kassiert ein Tabellenerster den so an gelder? :help:
Antworten