Ibrahima Traoré [16]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3922
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von TheOnly1 » 02.06.2019 11:27

Kampfknolle hat geschrieben:
02.06.2019 11:23
Sorry, aber ist das denn wirklich so?
Ist die Frage ernst gemeint? :mrgreen:
Mag ja sein, dass Flanken nicht der Kern unserer Spielweise sein sollen, aber DIE Flanken, die versucht wurden, waren doch durch die Bank weg erbärmlich.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 03.06.2019 13:51

Auf jeden Fall zeigt Ibo den Willen sich zu verbessern und auf 100%ige Fitness zu kommen...mit dem früheren Gladbacher Reha-Trainer Bluhm,der ihn für den Afrika-Cup vorbereiten wird...ich guck mir mal die Spiele mit dem Captain von Guinea an...aber auch nur wegen Ibo.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 5006
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von vfl-borusse » 04.06.2019 10:54

Ja fit für den Afrika Cup.
Um dann erholt, nach den ganzen verletzungsbedingten Ausfällen, in die neue Saison zu starten... :?

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-39182239
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 04.06.2019 15:48

Voraussetzung ist daß sich Ibo beim Africa-Cup nicht verletzt...später natürlich auch nicht...dann wäre für mich ein besseres Auftreten von Ibo durch Bluhm's Mithilfe nicht unmöglich...auch in der kommenden Saison...wir werden ja sehen,ob Ibo's Verletztenmiseren/-Anfälligkeit gebremst werden konnte...aber ausschließen kann man niemals eine Verletzung eines Feldspielers...würde es Ibo aber gönnen länger und öfter als in der vergangenen Saison auf dem Feld mitmischen zu können,da er für den Gegner ein unberechenbarer Spieler ist....davon gibt's nicht allzu viele in der BL.
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 04.06.2019 19:46

Man hat doch die Ursache seiner vielen Muskelverletzungen gefunden, daher die Leisten OP, sofern ich das richtig verstanden habe.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2997
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 04.06.2019 20:33

Ich finde es recht unnötig, dass er den Afrika Cup spielen will!
Er war doch fast nur verletzt.
Seine Anfälligkeit wird sich nicht mehr ändern und weil wir auch noch international spielen, befürchte ich, dass er wieder für die meisten Spiele ausfällt!
Ibo hat zwar herausragende Fähigkeiten, aber leider ist sein Körper sein Feind.
Er hätte sich den Cup verkneifen müssen.
Jede Wette, der spielt keine halbe Saison!
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 04.06.2019 22:53

Falls er hier überhaupt nochmal für uns aufläuft.

Bisher ist Hazard der einzige Abgang, aus der wirklichen ersten Elf. Wenn Eberl und Rose noch 3-4 Spieler holen wollen, dann bläht sich der Kader ja ganz schön auf.

Da werden wohl auch noch Abgänge kommen..
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3015
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von rifi » 05.06.2019 20:36

Aber jetzt mal nicht aus reiner Vereins-Fansicht geschaut, sieht es doch schon wieder anders aus. Er weiß doch wohl auch, dass seine Zeit im Profifußball begrenzt ist. Dass er da nun alles mitzunehmen versucht, woran er Spaß hat, ist für mich nur richtig.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von onlyvfl » 05.06.2019 23:49

Afrika cup Teilnahme eher hinderlich, die letzten Auftritte aber gut, bleibt er fit und wird auf seine alten Tage nochmal effizienter kann er uns helfen.
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 18.06.2019 11:10

Was schreiben die wieder einen Müll. Traore droht Fehlstart.....was ist denn kommenden Sommer? Sommer, Zakaria, Elvedi, etc. droht auch Fehlstart? Afrika Cup ist nunmal jetzt im Sommer......
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.06.2019 17:33

Als Fehlstart sehe ich es auch nicht so,aber nach dem Africa-Cup bräuchte Ibo noch Urlaub....auch abhängig davon wie weit er kommen wird(Finale 19.07.)...und das wäre für Ibo nicht so optimal für seine Vorbereitung für die kommenden Saison...auch bei Flo könnte Ähnliches mit der U21 passieren,wenn sie ins Finale(30.06.) kommen würden....aber wie es tatsächlich ablaufen wird bei Ibo und Flo,kann die Bl.d-Zeitung bestimmt nicht vorhersehen...auch wenn sie immer so tun als ob.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21933
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von bart » 22.06.2019 18:21

Gerade Ibos Gespräch auf Fohlen TV gesehen.
Würde manchen Fan gut tun der mit Erwartungshaltungen Probleme hat. :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 23.06.2019 13:49

Ibo ist einfach ein toller Typ, herzensguter Mensch und vor allem kein Dummi. Wenn er nun hoffentlich endlich fit bleibt, haben wir hoffentlich noch viel Freude an und mit ihm.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5629
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von KommodoreBorussia » 23.06.2019 18:38

Wehe, er verletzt sich beim Afrika-Cub :?
Benutzeravatar
hank rearden
Beiträge: 1112
Registriert: 05.01.2012 19:55

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von hank rearden » 23.06.2019 19:14

Wetten, dass?
Kommt zurück und fällt bis zur Winterpause aus.
Finde ich schon erstaunlich nach so vielen Verletzungen so ein Risiko einzugehen.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 23.06.2019 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26614
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Borusse 61 » 23.06.2019 19:47

Ibo hat gestern 90 Minuten durchgespielt..... :daumenhoch:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... d0ef0a56b6
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3724
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Simonsen Fan » 23.06.2019 19:56

hank rearden hat geschrieben:
23.06.2019 19:14
Wetten, dass?
Kommt zurück und fällt bis zur Winterpause aus.
Finde ich schon erstaunlich nach so vielen Verletzungen so ein Risiko einzugehen.
allerdings, vor allem fehlt er die halbe Vorbereitung....
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 24.06.2019 07:06

Man kann ihm aber schlecht verbieten, für sein Land aufzulaufen.
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 24.06.2019 09:16

Simonsen Fan hat geschrieben:
23.06.2019 19:56
allerdings, vor allem fehlt er die halbe Vorbereitung....
Was natürlich bei den ganzen EM Teilnehmern im kommenden Jahr kein Problem darstellt.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1062
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von ThomasDH » 24.06.2019 10:49

Er ist ja wieder fit und natürlich kann er dann für sein Land spielen. Ein normales Verletzungsrisiko gibt es immer...ist seine Entscheidung und total ok so.

Ist ja nicht so, dass er schwer angeschlagen zur Nationalmannschaft gefahren ist.
Antworten