Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
bigmac76
Beiträge: 213
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von bigmac76 » 20.06.2019 21:29

Richter und Waldschmidt.
bigmac76
Beiträge: 213
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von bigmac76 » 20.06.2019 21:31

Die harmonieren auch prima mit Neuhaus.
MortenSkorbut
Beiträge: 26
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von MortenSkorbut » 20.06.2019 21:31

Wieso sollte man für Kramer eine zweistellige Millionensumme bekommen (mal davon abgesehen, dass ein Abgang kaum vorstellbar wäre)?

Wurde in der besten Phase der Saison von Strobl verdrängt...
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6940
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tommy 64 » 20.06.2019 21:46

Quanah Parker hat geschrieben:
20.06.2019 21:20
Ich den Waldschmidt, Luca


Jawohl her mit dem Mann. Der knipst und knipst bei der U21 EM. Was will man denn mehr?
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1475
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von iniesco11 » 20.06.2019 21:49

Man muß sich nur die Transfervoraschläge ansehen...Wahnsinn was hier abgeht.

Bin ich froh ein richtiger B :winker: russe zu sein.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6940
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tommy 64 » 20.06.2019 21:57

@iniesco11

Ich fürchte mit diesem Kommentar wirst du dir noch einigen Ärger einhandeln. Willst du den anderen die hier Transfervorschläge machen, egal um wen es sich dabei handelt, mit deinem letzten Satz vorwerfen sie seien keine echten Borussen?
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2947
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 20.06.2019 21:57

bigmac76 hat geschrieben:
20.06.2019 21:29
Richter und Waldschmidt.
Bin dabei! :daumenhoch:
JA18
Beiträge: 1624
Registriert: 07.02.2010 13:56

Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 20.06.2019 22:00

Was ist eigentlich mit Öztunali? Fand den immer schon richtig stark. In den Spielen gegen Gladbach ist er mir immer positiv aufgefallen. Will ja weg aus Mainz ...
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10218
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von bökelratte » 20.06.2019 22:07

Keine schlechte Idee
Mikael2
Beiträge: 5807
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Mikael2 » 20.06.2019 22:19

Quanah Parker hat geschrieben:Er war Stammspieler und gab den 60m Traumpass auf Neuville, dieser rannte die rechte Seite runter wie ein Berserker und passte in die Mitte zu Colautti, der machte dann das erlösende 1:0 gegen Schalke. Ein wichtiger Sieg gegen den Abstieg.
Galasek als 6er war Atemberaubend. Er hielt den ganzen Kasten zusammen.
Den zu verpflichten war ein Schachzug von Hennes Meyer.
Ist ein Spiel fuer die Ewigkeit. Und Gala war ein Traum.
Mikael2
Beiträge: 5807
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Mikael2 » 20.06.2019 22:30

bigmac76 hat geschrieben:Richter und Waldschmidt.
Waere dabei. Kaufen Max.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2947
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 21.06.2019 05:06

Beide wären wahrscheinlich sehr teuer.
Welcher würde besser zu uns passen?
Ich tendiere ein wenig mehr zu Waldschmidt.
Die Beiden scheinen sich aber sehr gut auf dem Platz zu ergänzen.
Sind aber bestimmt nicht günstig zu haben! :cool:
rockkeks
Beiträge: 415
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von rockkeks » 21.06.2019 06:27

ich denke durch die letzten auftritte bei der u21 werden beide spieler (auch einzeln) für uns unerschwinglich sein. in den stadien soll es ja nur so gewimmelt haben vor scouts und bei den leistungen waldschmidts und richters werden nicht nur talentspäher aufmerksam ...
uli1234
Beiträge: 12893
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von uli1234 » 21.06.2019 07:21

Und ich denke, das wir eben über die u- EM reden, und Richter und Waldschmidt gestern unfassbar viel Raum, Platz und Zeit hatten. Klar sind die gut, aber der Hype geht mir schon wieder viel zu weit.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24871
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von 3Dcad » 21.06.2019 08:20

Klar, weil wir uns Waldschmidt und Richter leisten können. :lol:
An Humor fehlt es hier nicht, das muss man euch lassen.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1501
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von siegesrausch » 21.06.2019 08:34

Genau wie schon beschrieben... die Jungs stehen jetzt natürlich total im Fokus und das macht sie für uns einfach unbezahlbar.
Die Vereine können nach der EM ganz andere Preise aufrufen, sollten die ersten Angebote reinflattern.
Aber wenn wir schonmal dabei sind, ich find den Amiri ja stark... :lol:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7798
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von DaMarcus » 21.06.2019 08:43

Spieler, die sich jetzt bei dieser EM in den Fokus spielen, sind für uns nicht mehr erschwinglich. Richter, Waldschmidt oder Skov haben ihre Marktwerte dadurch jetzt so hochgetrieben, dass man da finanziell keine Chance mehr hat.
Öztunali wird in Mainz nicht wirklich glücklich, weil er im Mainzer 4-4-2 ohne echte Außenbahnspielern keine echte Position für ihn hat. Im 4-3-3 passt er besser, aber hier käme er vom Regen in die Traufe, weil Rose sicher auch hier sein 4-4-2 spielen lassen wird.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 596
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Rautenburger » 21.06.2019 09:11

Das Hauptproblem ist ja nicht, dass wir uns diese Spieler jetzt nicht mehr leisten können, sondern, dass diese Spieler bei anderen Vereinen ausgebildet wurden.
Die deutschen U-National Teams müssten nur so mit Gladbach Spielern gespickt sein ... Dass wir eine ach so gute Jugendarbeit haben ist für mich das grösste Ammenmärchen überhaupt.

Dass wir eher die Villalbas dieser Welt zu uns lotsen und keinem Jugendspieler die Ersatz-Ersatz-Stürmerposition zugetraut wird ist für mich erschreckend.
Antworten