Christoph Kramer [6]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28247
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenmario » 07.05.2019 09:39

Das Problem dabei ist, dass diese Spässchen von diesem Wasserziehr kommen. Bei fast jedem anderen hätte man vllt. sogar gelacht, aber ausgerechnet der hat bei den meisten, mich eingeschlossen, schon so viele "Sympathiepunkte" gesammelt, da kann man sowas gar nicht mehr lustig finden. Einfach nur ein rotes Tuch, der Typ.
JA18
Beiträge: 1631
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von JA18 » 07.05.2019 10:00

Schlimmer wie Ecki Heuser geht's aber nicht. Das ist teilweise wirklich abartiger, bloßstellender Journalismus.
Dagegen ist Wasserziehr ja ein Waisenknabe.

Kramer ist da immer sehr souverän, egal wer vor ihm steht. Das gefällt mir sehr gut.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10122
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von fussballfreund2 » 07.05.2019 10:08

Das eine ist halt Sensationsjournalismus auf Big-Brother-Niveau (sky) und dem anderen (Christoph Kramer) geht es halt um den Fussball an sich, ohne irgendwelche dummen Sprüche!
Mikael2
Beiträge: 5821
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Mikael2 » 07.05.2019 10:55

Borussenpaul hat geschrieben:Chris Aussage das man nur über eine gute Taktik mehr Spielfreude hat und nur so in den Kampf kommt und es bei Favre immer klappte ist doch der Beweis das Dieter nicht im Stande ist der Mannschaft eine geignete Taktik mitzugeben.
Muss man jetzt hinter jeder Aussage irgendwo versuchen, etwas negatives zu Hecking zu finden ?
Man hat ja den Eindruck, als wäre es der leibhaftige Gottseibeiuns.
Fuer mich ist das nur noch Irrsinn und auch ziemlich widerlich. Und es stellt alles in den Schatten, was gegen Schubert geschrieben wurde.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28247
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenmario » 07.05.2019 11:12

Da trügt dich deine Wahrnehmung aber sehr deutlich, das kann ich dir versichern.
brunobruns

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von brunobruns » 07.05.2019 16:49

Was ich als Schubertfan nur bestätigen kann!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Lattenkracher64 » 11.05.2019 19:12

Bin froh, dass er heute wieder dabei war :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 12909
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von uli1234 » 11.05.2019 20:27

Fand ihn aber auch nicht gut.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 11.05.2019 22:40

Chris wie wir ihn auch brauchen...wird beim letzten Saisonspiel absolut gebraucht....hoffe er ist bis dahin wieder einsatzfähig :ja:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.05.2019 10:48

Sollte für das Spiel am Samstag reichen. Er meinte bei Sky, dass es nur ein Schlag auf den Knöchel gewesen sei und nichts dramatisches.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2229
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von emquadrat » 15.05.2019 08:02

Kramer ist schon wichtig, von seiner Mentalität her, aber wie er das Spiel immer wieder verlangsamt, treibt mich zur Weißglut. Das kann er bei Tiqui-Taca a la Favre machen, wo man dann irgendwann das Tempo anzieht, aber nicht, wenn der Gegner tief steht und man versucht, Überzahl auf dem Flügel zu kreieren, dann braucht man Geschwindigkeit.

Momentan trotzdem vor Strobl, für mich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Borusse 61 » 15.05.2019 14:39

Chris Kramer : "Wir werden alles dafür tun, Platz 4 zu halten" !

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 4a51b8bbbd
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10237
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von bökelratte » 15.05.2019 14:46

Na dann macht mal Jungs
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenbeast64 » 15.05.2019 23:02

Jetzt haben Chris und seine Kumpel's wenigsten sich selber ein größeres Ziel vor die Augen gesetzt,um nach dem Erreichen der EL es noch auf die CL zu verschönern......vielleicht klappt's ja....würde ich Chris und Konsorten gönnen.
Fohlen39
Beiträge: 998
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Fohlen39 » 18.05.2019 20:44

Mag sein Spiel , glaube aber das er einer der ersten Verlierer sein wird nächste Saison da zu langsam .
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9187
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Nothern_Alex » 19.05.2019 09:07

Ich sehe eher sein derzeitiges Spielprofil als Problem. Defensiv ist er mMn nicht aus dem Team wegzudenken, seine fehlende Geschwindigkeit macht er mit Stellungsspiel und Einsatz mehr als wett. Offensiv kommt hingegen viel zu wenig rüber.
tzzz
Beiträge: 250
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von tzzz » 19.05.2019 09:09

Reicht für mich nicht mehr. Der Name mag „gut“sein, aber nach dem Leistungsprinzip reicht das nicht mehr.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.05.2019 12:00

Leichter wird es für ihn wahrscheinlich nicht werden...
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6413
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Butsche » 19.05.2019 12:35

Hm...die fehlende Schnelligkeit könnte durchaus ein Thema unter Rose sein. Zumindest ist es mein Eindruck, dass es Chris an Schnelligkeit fehlt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28247
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenmario » 19.05.2019 12:57

Was genau meinst Du denn damit, wie definiert sich denn fehlende Schnelligkeit bei einem Sechser? In Sprintgeschwindigkeit? Oder in Handlungsschnelligkeit? Darin, einen Ball schnell weiterzuleiten? Und wenn ja, wohin? (bei uns aktuell)
Ein guter Spielaufbau ist auch immer sehr von den Laufwegen, Tempo und Anspielstationen abhängig. Defensiv steht Kramer für mich nicht zur Debatte.
Antworten