Ihlas Bebou (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26619
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Borusse 61 » 24.04.2019 23:21

Laut der NP Hannover, ist der Wechsel von Ihlas Bebou zur Borussia perfekt.

https://twitter.com/96HSV1896/status/11 ... 20546?s=19
Kampfknolle
Beiträge: 8555
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Kampfknolle » 25.04.2019 00:15

Deutet dann wohl auf einen Abgang von jemandem hin.

Flaco oder Ibo ?

Zum Spieler selbst kann ich jetzt nicht viel sagen. Wahrscheinlich jemand mit viel Tempo, oder?
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Muerte » 25.04.2019 03:25

Da haben wir uns wieder für 10 Millionen ein Ei ins Nest gelegt 10 Spiele absolviert 3 Tore 3 vorlagen und die verletzungsliste ist diese Saison enorm nicht mal 30% der Spiele absolviert, ka warum wir solche Spieler verpflichten.
Aktuell ist er wieder bzw immer noch verletzt



12 25.11.18 A Hannover 96 (16.) Borussia Mönchengladbach Bor. M'gladbach (2.) 4:1 Sehnenanriss
13 01.12.18 H Hannover 96 (16.) Hertha BSC Hertha BSC (8.) 0:2 Sehnenanriss
14 09.12.18 A Hannover 96 (17.) 1.FSV Mainz 05 1.FSV Mainz 05 (10.) 1:1 Sehnenanriss
15 15.12.18 H Hannover 96 (17.) FC Bayern München Bayern München (3.) 0:4 Sehnenanriss
16 19.12.18 A Hannover 96 (18.) SC Freiburg SC Freiburg (12.) 1:1 Sehnenanriss
17 22.12.18 H Hannover 96 (17.) Fortuna Düsseldorf F. Düsseldorf (15.) 0:1 Sehnenanriss
18 19.01.19 H Hannover 96 (17.) SV Werder Bremen Werder Bremen (10.) 0:1 Muskelverletzung
19 26.01.19 A Hannover 96 (17.) Borussia Dortmund Bor. Dortmund (1.) 5:1 Muskelverletzung
20 01.02.19 H Hannover 96 (17.) RasenBallsport Leipzig RB Leipzig (4.) 0:3 Muskelverletzung
21 09.02.19 H Hannover 96 (18.) 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg (17.) 2:0 Muskelverletzung
22 16.02.19 A Hannover 96 (17.) TSG 1899 Hoffenheim TSG Hoffenheim (9.) 3:0 Muskelverletzung
23 24.02.19 H Hannover 96 (17.) Eintracht Frankfurt E. Frankfurt (7.) 0:3 Muskelverletzung
24 03.03.19 A Hannover 96 (17.) VfB Stuttgart VfB Stuttgart (16.) 5:1 Muskelverletzung
25 10.03.19 H Hannover 96 (17.) Bayer 04 Leverkusen Bay. Leverkusen (6.) 2:3 Sehnenanriss
26 16.03.19 A Hannover 96 (17.) FC Augsburg FC Augsburg (15.) 3:1 Sehnenanriss
27 31.03.19 H Hannover 96 (17.) FC Schalke 04 FC Schalke 04 (15.) 0:1 Sehnenanriss
28 06.04.19 A Hannover 96 (18.) VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg (8.) 3:1 Sehnenanriss
29 13.04.19 H Hannover 96 (18.) Borussia Mönchengladbach Bor. M'gladbach (5.) 0:1 Sehnenanriss
30 21.04.19 A Hannover 96 (18.) Hertha BSC Hertha BSC (11.) 0:0 Sehnenanriss
Zuletzt geändert von Muerte am 25.04.2019 03:29, insgesamt 1-mal geändert.
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Muerte » 25.04.2019 03:28

Dabei ist Ostern doch schon vorbei!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7415
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Nocturne652 » 25.04.2019 04:52

Alles sch.eisse. Wie immer. Wo bleiben die spannenden Neuigkeiten?
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Borussenpaul » 25.04.2019 07:13

Ibo 2.0
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9231
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Nothern_Alex » 25.04.2019 07:36

Das ganze Bild ist aber, dass er nur diese Saison verletzt ist und zuvor nahezu verletzungsfrei war. Nicht so wie Traoré, bei dem man mittlerweile sagen kann, dass seine Verletzungspausen durch gelegentliches Training unterbrochen werden.

Für mich ein Spieler, der belebend wirken kann, dem ich allerdings keine feste Rolle bei uns zuordne, geschweige denn als Ersatz für Hazard.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5580
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von BurningSoul » 25.04.2019 08:03

Von der Saison 14/15 abgesehen (7 Monate Verletzungspause durch Knorpelschaden), war Bebou in den letzten Jahren eigentlich ziemlich robust. Die Sehnenverletzung sollten wir auf jeden Fall bei der medizinischen Untersuchung im Auge behalten.

Bebou ist auf jeden Fall ein Spieler, der Geschwindigkeit mitbringt. Als Ersatz für Hazard kann ich ihn mir nicht vorstellen. Aber in der Rolle von Traoré, vor seinen Verletzungen, sehe ich ihn durchaus. Ibo ist leider nur noch ein Schatten seiner Selbst und in den den letzten drei Jahren hat er mehr Spiele verletzungsbedingt verpasst, als er bei uns gespielt hat. Auch wenn er sich aktuell wieder zurückgekämpft hat, weiß man nicht, wie lange es hält. Ein verlässlicher Spieler, der in 20 bis 25 Spielen eine Alternative ist, ist er einfach nicht mehr.

Herrmann (dessen Vertrag hoffentlich verlängert wird) und Bebou auf den Außenbahnen klingt nicht so verkehrt. Es fehlt zwar noch der 1A-Spieler auf der Position, aber der kommt sowieso erst dann, wenn/falls die Hazard-Millionen überwiesen wurden.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3325
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von ColaRumCerrano » 25.04.2019 08:17

Bebou ist für mich ein super Einkauf. Ohne die Verletzung und die Seuchensaison von 96 (was man direkt mit den Verletzungen von Bebou und Füllkrug verbinden kann) würden wir hier nicht von einem Kauf für 10 Mio sprechen, wenn wir ihn überhaupt bekommen hätten. Da ich öfter bei 96 im Stadion bin glaube ich ihn ganz gut einschätzen zu können.

Bebou ist schnell, also richtig schnell (Kategorie Hermann zu dessen besten Zeiten), gut im Dribbling, ordentlich im Abschluss und robust im Zweikampf (Vergleiche mit Traore sind mMn unsinnig). Wenn ich das System von Rose richtig verstanden habe, wäre Bebou eine passende Besetzung für den 2er Sturm.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von DaMarcus » 25.04.2019 08:18

Bebou ist ein richtig guter Junge, mit dem Hannover wahrscheinlich den ein oder anderen Punkt mehr geholt hätte.
10 Millionen € finde ich allerdings schon ganz schön viel, aber das ist wohl mittlerweile der Preis für Spieler seiner Klasse.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Gladbacher01 » 25.04.2019 09:10

Laut Medienberichten ist es halt eine AK. Da kannst du nicht viel machen, vor Allem, wenn auch andere Vereine (laut Medien Wolfsburg) Interesse an dem Spieler haben.
Ich finde Bebou klasse. Er muss nur fit bleiben. Steigert mMn die Qualität unseres rechten offensiven Flügels.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 599
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Rautenburger » 25.04.2019 10:25

Der Kicker berichtet das Gegenteil:
Scheinbar haben wir die Klausel nicht gezogen.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... zogen.html
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von DaMarcus » 25.04.2019 10:42

Gladbacher01 hat geschrieben:
25.04.2019 09:10
Laut Medienberichten ist es halt eine AK. Da kannst du nicht viel machen, vor Allem, wenn auch andere Vereine (laut Medien Wolfsburg) Interesse an dem Spieler haben.
Es gibt diese AK, aber das heißt ja nicht, dass die Summe nicht verhandelbar ist. Bremen und Hannover verhandeln ja auch gerade deutlich unter der Füllkrug-Ausstiegsklausel. Aufgrund der langfristigen Verletzung beider Spieler ist das sogar ziemlich vergleichbar, selbst wenn es bei Füllkrüg mit dem nächsten Knorpelschaden noch ein bisschen heftiger ist.

Klar, wenn andere Vereine mitbieten, dann ist das immer ein Preistreiber, aber Bebou hat immer noch ein Mitspracherecht, selbst wenn ein Verein bereit ist, die AK zu ziehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27077
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von nicklos » 25.04.2019 11:25

Lass es nicht wahr sein. 10 Mio dermaßen überzogen und ist ja wirklich ständig verletzt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26619
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Borusse 61 » 25.04.2019 12:27

Rautenburger hat geschrieben:
25.04.2019 10:25
Der Kicker berichtet das Gegenteil:
Scheinbar haben wir die Klausel nicht gezogen.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... zogen.html

Wir können sie ja auch nicht ziehen, da Hannover rein rechnerisch noch nicht abgestiegen ist.

Trotzdem glaube ich, das Max, da schon in den Startlöchern sitzt. 8)
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10462
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von bökelratte » 25.04.2019 12:38

nicklos hat geschrieben:
25.04.2019 11:25
Lass es nicht wahr sein. 10 Mio dermaßen überzogen und ist ja wirklich ständig verletzt.
Wäre mir auch lieber. Ist ja nicht so dass es uns an notorischen Patienten mangeln würde.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von HB-Männchen » 25.04.2019 12:43

Muerte hat geschrieben:
25.04.2019 03:25

Aktuell ist er wieder bzw immer noch verletzt

Als ich diese lange Liste gesehen habe dachte ich spontan, er könne als Leidensgenosse und Sparirngspartner für Mamadou Doucouré kommen.

Nicht falsch verstehen, ich wünschen beiden Spielern nur das Allerallerbeste, insbesondere für Mamadou drücke ich alle Daumen und sonstige Dinge, dass er nun endlich aus dieser Seuche heraus findet. Aber grundsätzlich glaube ich, dass es Spieler gibt, die für diese Profisportlerbelastungen evtl. schlicht und ergreifend - bei allem Talent und Fleiß - nicht den Körper und die Konstitution mitbringen. Wie sich die Sache bei Bebou darstellt, kann ich aber noch weniger beurteilen. Wenn unsere sportliche Leitung hier aber positiv denkt, so vertraue ich auf deren Urteilsvermögen. Bzw. auf das der Mediziner, die sie beraten in dieser Personalie.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1998
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 25.04.2019 13:07

Totaler Quatsch...Max auf der PK.
Kampfknolle
Beiträge: 8555
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Kampfknolle » 25.04.2019 13:13

Jep. Ganz klares Dementi von Max.

Die Frage ob jedoch Interesse an diesem Spieler besteht hat er jedoch gekonnt ignoriert
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1804
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Ihlas Bebou (Hannover 96)

Beitrag von Borusse1983 » 25.04.2019 13:21

Eberl über Bebou: "Das ist totaler Quatsch, was Ihlas Bebou betrifft, dass wir irgendeinen Transfer fix haben."
Gesperrt