Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39134
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von dedi » 17.04.2019 22:38

pet, wir verstehen uns! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 591
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Genellan » 17.04.2019 22:39

Wenn das stimmt würde ich auf ihn verzichten.
Und nächste Saison 1 Jahr Tribüne.
Schlechter Stil von ihm.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24492
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von 3Dcad » 17.04.2019 22:43

oh oh Thorgan langsam machst Du Dich unbeliebt... Hätte man besser lösen können für beide Borussias.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5295
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BurningSoul » 17.04.2019 22:44

Er kann da im Wort stehen wie er will. Will er jetzt im Sommer weg, dann soll er halt schauen, dass Dortmund (wo er unbedingt hin will) auch die richtige Ablöse zahlt. Sind sie nicht bereit 40 Mio für einen Stammspieler zu zahlen, der in den letzten drei Saisons mindestens zweistellige Scorerpunkte erzielt hat, ist es vielleicht doch nicht die echte Liebe, die ihn unbedingt will.

Meinetwegen kann man auch sagen 30 Mio sofort + jeweils 3 Mio für jede CL-Qualifikation + 5 Mio für Titel in den nächsten drei Jahren. Maximal aber 10 + eine "keine Spiele gegen Borussia"-Klausel.

Finde es aber höchst bedenklich, dass diese Äußerungen aus dem Umfeld Hazards jetzt vor dem wichtigen Heimspiel gegen Leipzig herauskommen. Das wirkt fast so, als wolle man bewusst negative Reaktionen vor dem Heimspiel provozieren, damit die Stimmung sich gegen Hazard dreht und man noch ein "Argument" um die Ablöse zu drücken (und das Handgeld ordentlich zu erhöhen).
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2188
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von emquadrat » 17.04.2019 22:45

borussenkai hat geschrieben:
17.04.2019 22:33
Max bleib hart,vielleicht lenken die xxx ein. Ansonsten ein Jahr halten, für ne lächerliche Ablöse sollten wir ihn nicht ziehen lassen.
Das werden wir auch nicht tun, allerdings werden wir nichts ab 30 Mio. als lächerliche Ablöse betrachten. Können wir nicht, wir sind immer noch ein Wirtschaftsunternehmen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 17.04.2019 22:46

Genellan hat geschrieben:
17.04.2019 22:39
Wenn das stimmt würde ich auf ihn verzichten.
Und nächste Saison 1 Jahr Tribüne.

Und zwar sofort, nicht erst zur neuen Saison.
rockkeks
Beiträge: 406
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von rockkeks » 17.04.2019 22:48

also wir verpflichten spieler ja nicht nur aufgrund ihrer fussballerischen fähigkeiten . es wird auch der charakter des spielers so gut es geht auf den prüfstand gestellt . jetzt , da hazard mit dieser aussage uns als seinen aktuellen verein den langgestreckten mittelfinger in die visage drückt hoffe ich doch sehr das er nie wieder unser trikot in einen bundesligaspiel trsgen wird . dringend muss jemand für uns auf dem platz stehen der es auch will .
mann mann was meint er eigentlich wer er ist .
bitte bitte dieter blockiere keinen mittelfeld/sturmplatz mit so einen [Moderation]
auch wenn das geschäft nun mal so ist und geld alles bestimmt im profifussball , ich kann sowas nicht ab !
h+r1999
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2017 11:13

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von h+r1999 » 17.04.2019 22:55

:wut: Das ist ein massives Schädigen des eigenen Arbeitgebers.Bin leider am
Samstag verhindert , th würde mich pfeifen hören !!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3631
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Aderlass » 17.04.2019 22:56

Leider ein Beispiel, dass man Spieler eigentlich schon 2 Saisons vor Vertragsablauf verticken muss um sich nicht erpressen lassen zu müssen. Ist ne doofe Situation jetzt, zumal wir den Belgier ja nicht zwingen können nach Liverpool zu wechseln.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39134
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von dedi » 17.04.2019 22:58

Bosman, der nichts davon hat, sei Dank! :wut2:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Oldenburger » 17.04.2019 22:58

jetzt weiss jeder warum hofmann bis 2023 erhalten hat :animrgreen2:
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 591
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Genellan » 17.04.2019 22:58

Meine Sympathien hat er durch solche Aussagen zu dem Zeitpunkt verspielt. Nach der Saison ok aber jetzt ist es nur noch dämlich.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2101
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BorMG » 17.04.2019 22:59

Klare Ansage vom Papa. Der hatte ja angeblich was von einem Marktwert 25 Mio geschwafelt, sich über Eberls Vorstellungen geärgert und jetzt wollen die ihr Ding mit dieser Drohung durchdrücken.
Ab auf die Tribüne mit dem Kerl, am besten schon am Samstag. Nur so kann überhaupt wieder eine Verhandlungsposition geschaffen werden, denn ein Jahr ohne Fuppes wird ihm ganz bestimmt nicht schmecken. :twisted:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39134
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von dedi » 17.04.2019 23:01

Wenn er nicht mehr spielt, dann ist die EM für ihn gelaufen! Ein Jahr auf die Bank!
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5295
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BurningSoul » 17.04.2019 23:06

Aderlass hat geschrieben:
17.04.2019 22:56
Leider ein Beispiel, dass man Spieler eigentlich schon 2 Saisons vor Vertragsablauf verticken muss um sich nicht erpressen lassen zu müssen. Ist ne doofe Situation jetzt, zumal wir den Belgier ja nicht zwingen können nach Liverpool zu wechseln.
Wenn man das Verhalten vom Hazard-Umfeld richtig deutet, könnte Klopp und Liverpool einfach einen Geldsack öffnen. Scheint wohl aktuell das Hauptargument für seine Berater zu sein. Niedrige Ablöse = höheres Handgeld = mehr Anteil für die Berater.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8163
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von pet. » 17.04.2019 23:06

dedi hat geschrieben:
17.04.2019 23:01
Wenn er nicht mehr spielt, dann ist die EM für ihn gelaufen! Ein Jahr auf die Bank!
:daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 940
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Goldenboy » 17.04.2019 23:07

also 30 Mio +/- 10% sollten es schon sein. Das sollte auch Thorgans Vater so sehen :D
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3631
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Aderlass » 17.04.2019 23:07

Wir können es uns aber leider nicht erlauben auf 25 Mio zu verzichten und ihn dann noch für ein hohes Gehalt
auf die Tribüne zu setzen. So ein Zeichen können vielleicht die Bayern setzen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9571
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 17.04.2019 23:08

dedi hat geschrieben:
17.04.2019 23:01
Wenn er nicht mehr spielt, dann ist die EM für ihn gelaufen! Ein Jahr auf die Bank!
Lieber Tribüne! Auf der Bank nimmt er unnötig Platz weg
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4469
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pepe1303 » 17.04.2019 23:09

Kann sein Trikot direkt abgeben!
Gesperrt