Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12767
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TMVelpke » 07.04.2019 21:09

Bei dem 1:0 was ich gesehen habe, war er kein bisschen beteiligt. :?:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5978
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Stolzer-Borusse » 07.04.2019 21:09

Hat sich ähnlich wie Ptrick den A...sch aufgerissen. War ne gute Leistung. :daumenhoch:
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lupos » 07.04.2019 21:10

Hat ein gutes Spiel gemacht und seien Aufgaben erledigt. Sein Abschluß kurz vor Schluß war auch nochmal richtig gut, schade das sein Mitspieler nicht schnell genug bei dem Abpraller schaltet, wäre noch einmal eine gute Nachschusschance gewesen.
bigmac76
Beiträge: 432
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von bigmac76 » 07.04.2019 21:12

TMVelpke hat geschrieben:
07.04.2019 21:09
Bei dem 1:0 was ich gesehen habe, war er kein bisschen beteiligt. :?:
Ich hatte den Eindruck, dass er hinten links den Ball erobert. Sollte ich das falsch gesehen haben, ist das ein weiterer Grund zum Augenarzt zu gehen. :animrgreen:
brunobruns

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von brunobruns » 07.04.2019 21:17

Hat sich voll reingeworfen, Respekt!
Momentan fehlt ihm auch etwas Spielglück.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7045
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Jagger1 » 07.04.2019 21:25

Kämpferisch gab es heute nix zu bemängeln.
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von marvinbecker » 07.04.2019 23:21

T. Hazard zieht es nach Dortmund 
"Denn nach kicker-Informationen will T. Hazard die Fohlen in diesem Sommer verlassen. (...) T. #Hazard, so ist es aus dem Gladbacher Umfeld zu hören, zieht es zu Borussia Dortmund. (Er) soll beim #BVB sogar schon im Wort stehen." 

"Im Raum steht eine Ablösesumme, die sich - möglicherweise auch über Nach- und Bonuszahlungen - im Bereich von 40 Millionen Euro bewegen soll." #BVB

"Hazard ist der Wunschkandidat und passt perfekt ins Anforderungsprofil: schnell, wendig, trickreich, torgefährlich, deutschsprachig und darüber hinaus auch mit großer Bundesliga-erfahrung ausgestattet (141 Einsätze)."

Quelle : Kicker Print für die morgigen Ausgabe
uli1234
Beiträge: 16222
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 07.04.2019 23:39

Ne, aber verschenkt auf der Position. Weder Fisch noch Fleisch.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von frank_schleck » 08.04.2019 02:33

Vielleicht ist meine Ansicht was Hazard betrifft etwas emotional geprägt, aber ich weine ihm jetzt nicht allzu viele Tränen nach.

Wenn wir ihn für die von Bild und Kicker genannten 40-42 Mio. Euro nach Dortmund abgeben können, dann ist das bei einem Jahr Restvertrag ein astreines Geschäft. Hazard ist keine 20 mehr und wird auch nicht mehr explodieren. Er unterliegt starken Form- und Leistungsschwankungen, macht oftmals einen lethargischen Eindruck und taugt auch nicht gerade zum Publikumsliebling oder Leader wie ein Reus oder Xhaka, die ja zu ihrer Zeit jeweils Rekordabgänge Borussias waren.

Natürlich bringt Thorgan viel Tempo mit, hat ein super Dribbling, eine astreine Schusstechnik und ist im Eins-gegen-Eins mit Blick auf Raffaels Alter wohl mittlerweile unser bester Spieler. Gegen Hastedt und Sarajevo hat er bei unseren Kantersiegen auch mal ein paar schöne Freistoßtore beigesteuert - außerdem übernimmt er viele Standards.

In den letzten 60 Bundesliga-Einsätzen hat er abzüglich seiner Elfmeter 11 Tore erzielt, was für einen Flügelstürmer nicht schlecht, aber auch nicht überdurchschnittlich gut ist. Von seinen 12 Bundesliga-Elfmetern für Borussia hat er 8 verwandelt, das sind 67%. In der Bundesliga liegt die Quote derzeit bei 85%, weltweit zwischen 75-80%. Von einer besonderen Stärke in diesem Gebiet kann man also auch nicht gerade sprechen. Auf ein direktes Freistoßtor in der Bundesliga oder ein paar gute Standards warten wir auch schon eine ganze Weile.

Hinzu kommt sein oft blasses, unmotiviertes Auftreten neben dem Platz (ich erinnere mich an das Tegernsee-Duell, wo er auf französisch Ibo Traoré zuflüsterte, einfach irgendeine Antwort für "dieses komische Spiel" zu geben, weil es ja eh keinen interessiere) und sein Abtauchen in wichtigen Spielen. Etwas zynisch gesprochen könnte man den Eindruck gewinnen, Dortmund zahlt ein paar Millionen extra für Thorgans Nachnamen.

Insgesamt bin ich TH natürlich dankbar für seinen Einsatz bei Borussia, seine doch nicht ganz so wenigen Tore, die ja mitunter auch nicht unwichtig waren und wünsche ihm nur das Beste für die Zukunft - außer natürlich in Spielen gegen uns. :winker: Verglichen mit den Abgängen von Marco Reus, Marc-André ter Stegen, Dante, Max Kruse oder Granit Xhaka bin ich aber zu den überlieferten Konditionen nicht allzu traurig darüber und glaube auch nicht, dass sein Verlust so schwer wiegt wie einige der Genannten. Ich hoffe, ich behalte recht.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42115
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von dedi » 08.04.2019 04:08

Da bekommen wir keine 40 Mio., tut mir leid!

Wenn er da hingeht, hat er bei mir eh verschissen...
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7553
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.04.2019 06:36

Mir persönlich egal wo hin er geht, von mir aus auch zum bvb. Ein Jahr Restvertrag, Ca. 40 Millionen, das ist doch in Ordnung.
So herausragend performt er ja nun auch nicht, zumindest nicht konstant.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2820
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kibi1970 » 08.04.2019 06:44

Die generierte Ablöse bei noch einem Jahr Restlaufzeit hilft uns weiter bezüglich der neuen Ausrichtung
den Kader zu optimieren, also passt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31202
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 08.04.2019 06:56


Quincy 2.0 hat geschrieben:Mir persönlich egal wo hin er geht, von mir aus auch zum bvb.
Ausland wäre wie immer die beste Option. Aber gut, können wir nicht beeinflussen.
mulfi
Beiträge: 1205
Registriert: 16.04.2005 19:29
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von mulfi » 08.04.2019 07:19

Mit 40 Mio (wieso eigentlich so viel weniger als Pulisic dem BVB gebracht hat) lässt sich ja schon etwas anfangen. Das kompensiert schon mal die fehlende CL. Er hat sich um Borussia verdient gemacht und wenn er wirklich mal dauerhaft um Titel spielen will, wird es mit 26 Jahren auch Zeit. Blöd, dass er in der Liga bleibt und demnächst gegen uns spielt. Für ihn, der auch ein gegen eins gehen kann, muss aber nun dringend Ersatz her. Den sehe ich in unserem Team nicht. Traore ist viel zu anfällig und auch schon über 30. Aber mit dem Geld in der Hinterhand, lässt sich sicher was finden. Dank an Thorgan und ich hoffe, dass das von allen gewürdigt wird und er jetzt nicht der Buhmann ist. Dortmund wird für ihn auch kein Selbstläufer, die Konkurrenz dort ist groß. Pulisic war dort auch beileibe kein Stammspieler.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31202
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 08.04.2019 07:28

Wir brauchen dann aber jemanden, der Tore machen kann. Auf jeden Fall wird es verdammt schwer ihn zu ersetzen.

Wird wohl nur mit einer Philosophie und Umstellung des Systems bzw. mit einer Lastenverteilung gehen. Am liebsten wäre mir natürlich mit Kruse (ist aber mehr ein Traum) und dann noch einen jungen Spieler. Vielleicht ist das sogar Benes und man investiert die Kohle strategisch in zwei Außenverteidiger, die ihren Namen auch verdient haben. Da würde ich als erstes ansetzen. Zumindest würde ich auf den Flügeln etwas machen.
Damals haben alle gejubelt als Traore und Johnson kamen. Da hatten wir Speed. Die beiden sind aber in die Jahre gekommen und das wurde nie aufgefangen. Genau deswegen ist es in der Hinrunde ja besser gelaufen. Diese Positionen wurden einfach gestrichen. Vorher war es schlecht.

Es war ja auch verdammt schlau von Max die Vestergaard Mio nicht in einen 1:1 Ersatz zu stecken, sondern in Plea. Solche intelligenten Lösungen wird es brauchen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14338
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 08.04.2019 07:30

Soll er dorthin geh'n und einen auf Dahoud machen...
wenn's ihm reicht...besser wird er dort auch nicht!
Ich vermisse ihn 0,0...
Und wenn's dann 40 Mios werden ist das verdammt viel für einen Spieler seiner Klasse
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4542
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Flaute » 08.04.2019 07:58

Was Einsatz und Kampfgeist angeht, kann ich ihm gestern keinen Vorwurf machen.
Das war ordentlich. Ich habe ihn immer kritischer betrachtet als andere und denke, der Zeitpunkt der Trennung passt.
Da würde nächste Saison auch nicht mehr kommen.
Pechmarie
Beiträge: 987
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pechmarie » 08.04.2019 08:22

Find ich gut, dass er zukünftig die andere Borussia schwächt und wir auch noch dicke Kohle dafür bekommen.
Heidenheimer
Beiträge: 4324
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Heidenheimer » 08.04.2019 08:38

Hazard wird ein Verlust für uns. Warte es ab Pechmarie. Die einzige Kompensation die wir haben ist hoffentlich ein neuer, guter Trainer und dies allein wird dafür nicht reichen.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2776
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von S3BY » 08.04.2019 08:46

Bye, bye. 40 Mio kassieren. Perfekt.
Gesperrt