Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Sig.G
Beiträge: 4595
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Sig.G » 03.04.2019 12:51

100% agree :daumenhoch:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 03.04.2019 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt, du kannst es nicht lassen, oder ?
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1992
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 03.04.2019 13:04

tommy 64 hat geschrieben:
03.04.2019 11:28
...Wenn ich sagen würde wen ich mir als Trainer wünschen würde, würden einige hier schreien, waaaaaaas den Judas? Soviel kann ich verraten, ich meine nicht Herrlich.
Also für die Ü50-Fangeneration gibt es (glaube ich) nur einen Judas, der wo richtig dolle Analysen macht und klammheimlich eine Dolmetscherschule betreibt (Motto "We look in front, no behind."). :wink:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10278
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 03.04.2019 13:18

Ich weiß nicht...der übertrifft ja sogar noch Dieter Hecking im Zusammenkeifen der Augenbrauen... :iknow:
Benutzeravatar
Potter
Beiträge: 282
Registriert: 05.08.2016 14:21
Wohnort: Wo wir 2 uns gefunden...Adiole-Town..

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Potter » 03.04.2019 13:21

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
03.04.2019 13:04
Also für die Ü50-Fangeneration gibt es (glaube ich) nur einen Judas, der wo richtig dolle Analysen macht und klammheimlich eine Dolmetscherschule betreibt (Motto "We look in front, no behind."). :wink:
Meinst Du den, der sagte.."My father teached me that..."?.. :ja: ...?...
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1800
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Borusse1983 » 03.04.2019 13:21

Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10278
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 03.04.2019 13:25

Die sollen nicht alle schreiben, wie er spielen lässt. Sonst haben sich unsere Gegner schon auf uns eingestellt, bevor er angefangen hat... :wink:
Benutzeravatar
grüner manni
Beiträge: 1063
Registriert: 04.11.2004 21:04

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von grüner manni » 03.04.2019 13:32

Further71 hat geschrieben:
03.04.2019 09:39
Ich bin wahrlich auch kein Fan von RB oder der TSG, aber grds. ehemalige Spieler oder Trainer von diesen Klubs abzulehnen oder ihnen gar einen schlechten Charakter zu unterstellen, einfach unglaublich... :mauer:

Das sind alles PROFIS und keine in Fussballromantik schwelgenden FANS.
Ich finde das ganze Konstrukt der Red-Bull-Clubs immer noch sehr schädlich und nochmal deutlich verwerflicher als bei der TSG. Aber klar, für viele Trainer und besonders die Spieler sind alle Clubs mehr oder weniger gleich, ob jetzt hier die Fans besser oder die Stadt schlechter ist, am Ende zählen Gehalt und sportliche Perspektive. Die stimmt bei den RB-Clubs nunmal. Und so eine nüchterne Sichtweise haben wohl auch die meisten unserer Neuzugänge der letzten Jahre, Plea zum Beispiel, der nach seinen ersten Toren gleich sagt, er wolle "bei den besten Clubs spielen". Diese Offenheit ist mir ehrlich gesagt auch lieber, als wenn neue Spieler sofort die Raute küssen, als wären sie in Gladbach aus dem Boden gewachsen.

Aber wenn ich an unsere aktuelle, bedenklich blutleere Mannschaft denke, dann fehlt es uns glaube ich vor allem an den Typen, die uns nicht nur als ein zweijähriges Karrieresprungbrett sehen. Insofern habe ich bei Red Bull im ersten Moment schon erstmal eine skeptische Haltung, denn solche Typen vermute ich da nicht. Aber im konkreten Fall Rose will ich mir keine Meinung erlauben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Borusse 61 » 03.04.2019 13:36

Hier geht es aber nicht um RB :offtopic2: hier geht es um "mögliche Nachfolger"..... :aniwink:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21930
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bart » 03.04.2019 13:40

Borusse1983 hat geschrieben:
03.04.2019 13:21
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... klopp.html

Das liest sich schon gut....
ich glaub das ist bei jedem Neuen der Tenor. :wink:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 03.04.2019 13:45

Vielleicht wird es ja gar nicht ein Neuer Trainer
sondern ein alter neuer Trainer
MF? :help:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21930
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bart » 03.04.2019 13:47

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
03.04.2019 13:45
Vielleicht wird es ja gar nicht ein Neuer Trainer
sondern ein alter neuer Trainer
MF? :help:
HM würde ich sofort unterschreiben
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 03.04.2019 13:48

Der wird sich das nicht mehr antun
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28438
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von borussenmario » 03.04.2019 13:52

Und das ist auch gut so.
Außer vielleicht bis zum Saisonende, falls es die Umstände erfordern.
Benutzeravatar
grüner manni
Beiträge: 1063
Registriert: 04.11.2004 21:04

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von grüner manni » 03.04.2019 13:54

Borusse 61 hat geschrieben:
03.04.2019 13:36
Hier geht es aber nicht um RB :offtopic2: hier geht es um "mögliche Nachfolger"..... :aniwink:
Es geht um die Frage, ob man mögliche Nachfolger skeptisch sehen darf, weil sie von RB kommen. Dass der nächste Trainer von RB kommt, scheint ja nicht so unwarscheinlich.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28438
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von borussenmario » 03.04.2019 13:58

Nein, es geht darum nicht, sondern nur um mögliche Nachfolger.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10278
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 03.04.2019 14:00

E
@Manni

Es geht um die Person des Trainers und darum, wie er Fussball spielen lässt, aber nicht darum, ob und warum jemandem der Verein, von dem er kommt, nicht gefällt!
Zuletzt geändert von fussballfreund2 am 03.04.2019 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21930
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von bart » 03.04.2019 14:00

jetzt brauchen wir noch einen Integrationsbeauftragten :mrgreen:
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 4135
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Nickel » 03.04.2019 14:00

grüner manni hat geschrieben:
03.04.2019 13:54
Es geht um die Frage, ob man mögliche Nachfolger skeptisch sehen darf, weil sie von RB kommen. Dass der nächste Trainer von RB kommt, scheint ja nicht so unwarscheinlich.
Die Frage stellt sich für mich nicht, bzw ist für nicht relevant. Schau dir einfach den Thread-Titel an.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 408
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 03.04.2019 14:04

Das Einzige was mir Angst macht ist, dass ich befürchte, Herr Rangnick könnte den Herrn Rose schon für Leipzig "in der Tasche" haben..
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10278
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von fussballfreund2 » 03.04.2019 14:08

Dir macht Angst, dass du etwas befürchtest?
Dann lass es einfach... :mrgreen:
Gesperrt