Alassane Plea [14]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27114
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenmario » 23.02.2019 19:30

Am meisten aufgefallen ist er mir mit einem völlig unnötigen kurzen Fehlpass im Aufbau, direkt quer zum Gegner abgelegt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25735
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von nicklos » 23.02.2019 19:54

Vielleicht ist es eine Außenseiter Meinung. Plea hatte so viele gute Spiele. Wieso lasse ich ihn nicht weiter mitmachen. Vertrauen zeigen. Früher haben wir Spieler so lange durchgeschleppt, die keine Leistung gebracht haben. Plea hat ja schon gezeigt, dass er es kann und er braucht nicht viele Chancen. Siehe Leverkusen. Da hat man ihn auch nicht gesehen, dafür macht er ihn dann rein, wenn er in Szene kommt.

Drmic wird ja auch nicht aufgestellt in der Mitte, wenn Plea draußen ist.

Also tut mir leid. In der letzten Saison hat man gesehen, wo es endet, wenn man ohne richtigen Stürmer spielt.

Warum macht Hecking den gleichen Fehler mehrmals. Ich verstehe das jedenfalls nicht. Auch Ende der letzten Saison mit Drmic hat man doch gesehen, dass es mit richtigem Stürmer gehen kann.

Ich mag das ins Tor tragen wollen überhaupt nicht.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12395
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von raute56 » 23.02.2019 19:58

Letzteres mag ich auch nicht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24211
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Borusse 61 » 23.02.2019 20:04

nicklos hat geschrieben:
23.02.2019 19:54


Warum macht Hecking den gleichen Fehler mehrmals. Ich verstehe das jedenfalls nicht. Auch Ende der letzten Saison mit Drmic hat man doch gesehen, dass es mit richtigem Stürmer gehen kann.


Das geht ja nicht nur dir so, das muß Hecking wie du selbst sagst doch merken das es so nicht mehr funktioniert.
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1362
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Leidensborusse » 23.02.2019 21:39

nicklos hat geschrieben:
23.02.2019 19:54
.......

Ich mag das ins Tor tragen wollen überhaupt nicht.
Wenn's klappt, hab ich da gar nichts gegen.
Mikael2
Beiträge: 5378
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Mikael2 » 23.02.2019 23:07

TMVelpke hat geschrieben:28 Minuten auf dem Platz, nicht eine brauchbare Aktion.

Mit seinem Formverlust ist unser gesamter Erfolg gekippt.
Da ist was dran. Sehe es ähnlich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24211
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Borusse 61 » 23.02.2019 23:09

Er ist aber nicht der einzige, der seiner Form hinterherläuft.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25735
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von nicklos » 23.02.2019 23:49

Wenn er nicht spielen darf, sammelt er kein Selbstvertrauen. Er zweifelt an sich, immer mehr.

Absolut unverständlich, dass man einen Stürmer seiner Klasse draußen lässt. Für mich unverantwortlich.

Der Typ macht seine Tore. Ja, andere Weltklasse Stürmer treffen auch mal mehrere Wochen nicht.

Lewandowski enttäuscht mich momentan auch auf ganzer Linie, auch wenn er gute Zahlen hat. Aber wahnsinnig gut sind die Zahlen auch nicht mehr. In großen Spielen ist er oft gar nicht zu sehen.

Und dennoch spielt er jedes Spiel. Bei Bayern würde niemand auf die Idee kommen, ihn draußen zu lassen.

Aber klar, wir können uns das leisten, so eine Rakete nach ein paar Spielen raus zu nehmen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6662
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenbeast64 » 24.02.2019 01:35

Ob sich Alassane tatsächlich nach seiner MD-Grippe zu 100% erholt hat weiß ich nicht,aber irgendwie sah er für mich auf dem Platz ein wenig geschwächt aus mit seinen Bewegungen....ich hoffe nur daß er gegen die Barzies eine bessere Leistung zeigen kann,denn er wäre bei dem Spiel sehr wichtig.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3506
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Flaute » 24.02.2019 08:28

Provokant ? Stindl verhindert Pleas Entfaltung !
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 4931
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Hordak » 24.02.2019 08:32

nicklos hat geschrieben:
23.02.2019 23:49
Aber klar, wir können uns das leisten, so eine Rakete nach ein paar Spielen raus zu nehmen.
Ein paar Spiele ist gut. Die Rakete zündet seit dem Hattrick in Bremen schon nicht mehr. Hecking hat ihn danach immerhin noch 10 Spiele von Beginn an gebracht - davon auch drei als Mittelstürmer. In diesen Spielen gab es nur noch eine starke Aktion als Pléa bei den Pillen traf, ansonsten durchgehend Magerkost. Irgendwann ist es auch mal gut wenn man nach dem Leistungsprinzip aufstellt.

Hoffentlich ist Raffael schnell wieder fit der kann auch mal in Bedrängnis den Ball behaupten und sich im Zweikampf durchsetzen. Zwei Attribute die Pléa zuletzt fast völlig abgehen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3530
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Quincy 2.0 » 24.02.2019 10:06

nicklos hat geschrieben:
23.02.2019 23:49
Wenn er nicht spielen darf, sammelt er kein Selbstvertrauen. Er zweifelt an sich, immer mehr.

Absolut unverständlich, dass man einen Stürmer seiner Klasse draußen lässt. Für mich unverantwortlich.

Der Typ macht seine Tore. Ja, andere Weltklasse Stürmer treffen auch mal mehrere Wochen nicht.

Lewandowski enttäuscht mich momentan auch auf ganzer Linie, auch wenn er gute Zahlen hat. Aber wahnsinnig gut sind die Zahlen auch nicht mehr. In großen Spielen ist er oft gar nicht zu sehen.

Und dennoch spielt er jedes Spiel. Bei Bayern würde niemand auf die Idee kommen, ihn draußen zu lassen.

Aber klar, wir können uns das leisten, so eine Rakete nach ein paar Spielen raus zu nehmen.
Sehe ich ähnlich, zumindest in dieser Saison. Er ist auch für die anderen zehn Mitspieler ein wichtiger Faktor.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4333
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von michy » 24.02.2019 10:33

Flaute hat geschrieben:
24.02.2019 08:28
Provokant ? Stindl verhindert Pleas Entfaltung !
Kann man so sehen, wobei Stindl keine Schuld trifft, denn die Aufstellung macht ja der Trainer. Das werfe ich auch Hecking vor, Stindl gehört auf die 8 und ein Stürmer ins Zentrum.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25735
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von nicklos » 24.02.2019 11:24


Hordak hat geschrieben:Ein paar Spiele ist gut. Die Rakete zündet seit dem Hattrick in Bremen schon nicht mehr. Hecking hat ihn danach immerhin noch 10 Spiele von Beginn an gebracht - davon auch drei als Mittelstürmer. In diesen Spielen gab es nur noch eine starke Aktion als Pléa bei den Pillen traf, ansonsten durchgehend Magerkost. Irgendwann ist es auch mal gut wenn man nach dem Leistungsprinzip aufstellt.
Naja. Das Siegtor allein in Leverkusen war schon Gold wert. Wenn wir da verlieren, geht die Rückrunde vielleicht gleich in die völlig falsche Richtung. Jetzt haben wir einen Punkt weniger als in der Hinrunde. Das ist noch ok.

Man muss auch mal Vertrauen haben. Wir geben ja nicht umsonst 23 Mio für ihn aus. Die anderen machen es ja nicht besser.


Hordak hat geschrieben:Hoffentlich ist Raffael schnell wieder fit der kann auch mal in Bedrängnis den Ball behaupten und sich im Zweikampf durchsetzen. Zwei Attribute die Pléa zuletzt fast völlig abgehen.
Raffael ist schon lange nicht mehr der alte aus meiner Sicht. Er hat viele technische Fehler in seinem Spiel mittlerweile. Außerdem ist er sehr anfällig für Verletzungen. Das er sofort wieder zündet, glaube ich eher nicht.

Ist ja auch möglich, dass Raffael und Plea zusammen spielen. Herrmann ist nicht unumstritten und Stindl spielt zwar nett mit, trifft aber nicht.


Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27114
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenmario » 24.02.2019 11:41

Stindl spielt weit mehr als nett mit, nur eben nicht auf der richtigen Position.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3495
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Aderlass » 24.02.2019 13:01

Es geht nicht nur um das „nicht treffen“, damit kann man @nicklos gut leben.
Aber keine Zweikämpfe gewinnen, technische Fehler bei der Ballannahme, Fehlpässe, mangelnde Spritzigkeit etc. so kann man nicht erwarten in der Startelf zu stehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25735
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von nicklos » 24.02.2019 13:43

Das passiert jedem Mittelstürmer mal. Wir brauchen Plea auf dem Feld. Er muss sich das jetzt wieder hart erarbeiten. Da kann man ihn nicht raus nehmen. So sehe ich es zumindest. Wenn wir jemanden hätten, der es besser kann. Haben wir aber nicht. Die treffen das leere Tor nicht. So sieht es doch aus. Leider.

Plea ist vom Potential her einer der besten Stürmer in der Liga. Man merkt es auch, wenn die Kommentatoren und Experten von ihm reden. Plea ist der Stürmer auf den wir sehnsüchtig gewartet haben.

Hoffentlich spielt er gegen Bayern von Beginn an.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2161
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von emquadrat » 24.02.2019 17:46

borussenmario hat geschrieben:
24.02.2019 11:41
Stindl spielt weit mehr als nett mit, nur eben nicht auf der richtigen Position.
Diese Position spielt er aber schon eine ganze Weile in dieser Saison und das hat nicht selten auch geklappt. Hazard und Plea kommen auch deshalb oft so gut in Position, weil Stindl eine Art Zehner spielt und die Bälle vorne verteilt.

Nur wenn es halt scheiße läuft, fällt den Leuten wieder ihre ewige Sehnsucht nach dem Neuner ein. Dabei ist das Spiel mit einem zentralen Mittelstürmer die am einfachsten zu verteidigende Variante des modernen Fußballs. Nett, wenn man sie im Repertoire hat, aber mehr auch nicht.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27114
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenmario » 24.02.2019 17:57

emquadrat hat geschrieben:
24.02.2019 17:46
Diese Position spielt er aber schon eine ganze Weile in dieser Saison und das hat nicht selten auch geklappt.
Nur blöd, wenn da gar kein Plea mehr ist und er als Stürmer trotzdem den 10er spielt.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3922
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Raute s.1970 » 24.02.2019 18:09

emquadrat hat geschrieben:
24.02.2019 17:46
Diese Position spielt er aber schon eine ganze Weile in dieser Saison und das hat nicht selten auch geklappt.
:offtopic3: ...aber ich antworte ja nur.
Also das sehe ich völlig anders. Geklappt hat Pärchen Raffa/Stindl. Aber Lars als 9er und Plea aufm Flügel
ist vollends kontraproduktiv. Seit es diese Variante gibt, ist Stindl völlig verschenkt. Tore schiesst er nicht,
und als genialer Ballverteiler kann er in dieser Position gar nicht zur Geltung kommen.
Antworten