Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2025
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 08.02.2019 10:56

Ginter, gehört für mich, genauso wie Elvedi, Neuhaus, Hazard, Plea und Sommer zur Kategorie unverkäuflich.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von kurvler15 » 08.02.2019 11:00

Nur sind leider die Spieler der Kategorie unverkäuflich die Spieler, die Borussia ein Einkommen bescheren ohne welches eine langfristige Entwicklung a) in der Vergangenheit nicht möglich gewesen wäre und b) in Zukunft nicht möglich ist. Wichtig ist, dass kein zu großer Aderlass erfolgt, aber Borussia weiß schon was sie tut.

Bei Ginter bin ich entspannt. Er weiß was er hier hat und er will sicherlich kein Dortmund 2.0 erleben. Bei uns kann er nächstes Jahr wahrscheinlich international spielen, steht im Fokus und liefert gute Argumente für eine größere Rolle in der NM. Auch eine VVL sehe ich nicht als ausgeschlossen an.

Im Prinzip müssen wir uns auch nicht kleiner machen als wir sind. Borussia ist mittlerweile ein Top-Klub der Bundesliga, der hinter Bayern und Dortmund derzeit und aufgrund der Konstanz in den letzten Jahren selbstbewusst als Nr.3 in Deutschland angesehen werden kann. Da brauchen andere Vereine schon gute Argumente um unsere Spieler wegzulocken.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 08.02.2019 11:07

Naja, 2,5 Jahre vor Vertragsende da kann man noch entspannt sein. :ja:
@kurvler15 :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 8496
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 08.02.2019 11:35

Bin da ziemlich entspannt.

Matze fühlt sich hier sicher pudelwohl, ist absoluter Stammspieler und entwickelt sich gerade auch in der n11 zum Stammspieler. Er wäre doch verrückt, wenn er das alles wieder ins ungewisse wirft.

Einzig das Geld wäre ein Anreiz. Aber das ist eben nicht alles.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26483
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 08.02.2019 11:39

Kampfknolle hat geschrieben:
08.02.2019 11:35


Einzig das Geld wäre ein Anreiz. Aber das ist eben nicht alles.

Da stimm ich dir zu :daumenhoch: ich denke auch nicht das bei Matze das Geld an erster Stelle steht.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17960
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von antarex » 08.02.2019 12:18

Um mal ehrlich zu sein:
Ich habe bei seiner Verpflichtung nicht annähernd geglaubt, dass Matthias mal so ein Faktor in unserer Mannschaft werden wird.
Das liegt an ihm.
Aber ... ;)
es liegt auch an der Zusammensetzung der Mannschaft, dass auch er sein Bestes abrufen kann.

Er hat Vertrag bis 2021.
Von Seiten des Vereins besteht kein Handlungsbedarf.
Wenn das etwas passiert dann müsste es mMn schon ein wirklich unmoralisches Angebot sein.

Es wäre wirklich toll wenn diese Mannschaft nächste Saison Europa rockt.
Und das auf allen richtig gut besetzten Positionen keine personelle Veränderung eintritt.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 08.02.2019 15:28

Ich denke mal,daß es für Mattes sehr erfreulich ist bei großen Vereinen der PL Interesse geweckt zu haben,aber das war's denn auch schon.....bei Gladbach hat er das erhalten was er sich vorgenommen hatte......und es läuft für ihn mit dem Team bis jetzt super als Defensiv-Chef...deswegen wird's so schnell auch keinen Vereinswechsel von ihm geben :cool:
GW1900
Beiträge: 1129
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von GW1900 » 09.02.2019 17:35

Das war glaub sein schlechtestes Spiel bislang für uns, er hatte in den entscheidenen Momenten gegen Selke überhaupt keine Chance. Dazu mit ungewohnt vielen Fehlpässen (14 Stück an der Zahl).
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Zaman » 09.02.2019 17:38

er hatte heute einen absolut gebrauchten tag, beim 0:2 hätte er einfach mal ne grätsche auspacken sollen, aber so geht's eben, war heute nix, wird nächste Woche wieder besser
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3959
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von HannesFan » 09.02.2019 17:50

Bisher Turm unserer bislang starken Abwehr, ging heut nicht viel bei ihm...entsprechend anfällg waren wir hinten.

Aber für die ganze Truppe war es ein schwarzer Tag. Keiner hat Normalform erreicht.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5124
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Hordak » 09.02.2019 19:05

Heute wars ein gebrauchter Tag für Ginter aber das passiert auch den besten mal.
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von bigmac76 » 09.02.2019 19:14

Heute waren beide Innenverteidiger schlecht. Da das sonst eigentlich nie passiert, bin ich sehr entspannt. Sie wurden aber auch aus dem Mittelfeld nicht unterstützt.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.02.2019 20:31

Seh ich jetzt auch nicht so frappierend von Mattes schlechter Leistung heute...waren ja alle Feldspieler mit betroffen,aber wir wissen was Mattes kann...und er wird es beim nächsten Spiel auch wissen :ja:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 10.02.2019 07:52

Ganz schwacher Auftritt von ihm. Hoffe, das war eine Einzagsfliege...
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 10.02.2019 09:12

Er so langsam oder selke so schnell?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Nothern_Alex » 10.02.2019 10:58

Selke ist ihm mMn nur einmal weggerannt. Und da hat Selke einen „Zwischenstop“ eingelegt und damit hat er Ginter abgehängt. Ansonsten hatte Selke einfach nur einen Sahnetag, da dürften auch andere Verteidiger dumm aus der Wäsche geschaut haben.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 10.02.2019 11:02

uli1234 hat geschrieben:
10.02.2019 09:12
Er so langsam oder selke so schnell?
Ginter ist nicht der Schnellste,das war ja auch eines der Probleme letzte Saison
als er und Vestergaard die IV gebildet hatten,standen sie hoch ,wurden sie überlaufen
standen sie tief hattre man permanenten Druck auf das eigene Tor.(Abstände von der 4er Kette zum Mittelfeld waren zu weit auseinander)

Darum hatte ich ja auch immer ein wechsel von Elvedi ins Zentrum gefordert
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von jünter65 » 10.02.2019 12:42

Ich hätte mir gewünscht, dass er eine Grätsche auspackt und Selke nicht nur über 60 Meter begleitet.
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 10.02.2019 13:27

Eben..... dann hole ich mir ne gelbe ab und fertig
VFL_Tommy89
Beiträge: 653
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 10.02.2019 14:08

Für mich ein Kandidat für die Bank. Er braucht dringend eine Denkpause, nach so einer Leistung
Antworten