Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4023
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Big Bernie » 30.01.2019 17:03

borussenmario hat geschrieben:
29.01.2019 18:23
Newsflash zufolge soll er heute Nacht China erreichen und könnte mit Glück noch von einem Sack Reis gebremst werden, wodurch die in Taiwan befürchtete Schneise der Verwüstung ausbliebe. Wollen wir mal das Beste hoffen.
Ist Sandro Wagner dieser angesprochene Sack Reis? :animrgreen2:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28192
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 30.01.2019 20:26

Der kann doch gar keinen Ball stoppen :animrgreen2:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 30.01.2019 21:33

borussenbeast64 hat geschrieben:
29.01.2019 17:23
Für mich war das absolut kein Kullerball,den dafür hatte er zuviel Geschwindigkeit...die Medien und Experten eben :pillepalle:
Woher hast du denn die Information, dass Kullerball abwertend gemeint sein könnte?

Beim Kegeln kommt's auch auf die Technik an. Und Oscar wird sicherlich nach Borussia gute Chancen dafür haben nach diesem perfekten Strike.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7436
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenbeast64 » 31.01.2019 13:39

Warum sagen die Medien/Experten nicht einfach Torschuß,barborussia???....wir haben doch bestimmte schon öfters zu recht Kullerbälle sehen dürfen,aber für mich persönlich war Oscar's Hammertor eben keiner...ob das jetzt irgendeinen Hintergrund von den Medien/Experten hat oder haben soll ist mir eigentlich Schnuppe....es geht mir eigentlich um die richtige Wahrnehmung :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 31.01.2019 16:09

Ach so, du meinst die Medien? Ich dachte, Kullerball ganz allgemein oder von jemandem hier aus dem Forum formuliert.

Kullerbauch ist ja auch kein Schimpfwort, manche Frauen stehen drauf :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33272
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von steff 67 » 02.02.2019 21:19

Stand in der zweiten Hälfte oft frei und wurde übersehen
In der ersten Halbzeit mit ein paar richtig unnötigen Abspielfehlern
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7173
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Nocturne652 » 03.02.2019 06:23


barborussia hat geschrieben: Kullerbauch ist ja auch kein Schimpfwort, manche Frauen stehen drauf :mrgreen:
Ich schiebe mein Hefekarzinom voller Stolz vor mir her. Bild
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9289
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lattenkracher64 » 03.02.2019 12:22

Ordentliches Spiel :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26676
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 03.02.2019 13:26

Ich liebe es wie er beim Jubeln immer mit dabei ist. Spielt wohl Stürmer
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7436
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenbeast64 » 04.02.2019 19:24

Oscar hat für mich auch kein schlechtes Spiel geliefert......hatte schon bessere gehabt,aber mitgeholfen S04 an der Leine zu halten :ja:
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lupos » 09.02.2019 18:27

Einer der ganz wenigen, der eine gute Leistung zu zeigen wußte.
flar
Beiträge: 204
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von flar » 09.02.2019 18:38

Sagen wir mal so....an ihm lag es nicht....
GW1900
Beiträge: 1042
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von GW1900 » 09.02.2019 18:46

Nicht? Für mich der Hauptverantwortliche beim 0:1
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5076
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Hordak » 09.02.2019 18:59

Ja da konnte Kalou schön durchspazieren während Wendt, Elvedi und Neuhaus Geleitschutz gegeben haben.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lupos » 09.02.2019 19:11

GW1900 hat geschrieben:
09.02.2019 18:46
Nicht? Für mich der Hauptverantwortliche beim 0:1
Findest du ? Nun Ausgangspunkt und Wegbereiter für das 0:1 war für mich dieser unfassbare Fehlpass von Lang. Die anschließende "Konter" traf uns dann völlig unsortiert in der Abwehr. Wendt zeigt Elvedi und Neuhaus an das er den rechts anlaufenden Berliner übernehmen wird und Elvedi greift nicht ein.
Für mich weiterhin einer der besseren Spieler heute.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5784
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.02.2019 19:13

Da bin ich bei dir

beide Innenverteidiger waren heute nicht gut,haben schlecht Antizipiert
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10997
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von TMVelpke » 09.02.2019 19:32

Für mich noch der beste Feldspieler heute.

Hat sich auch oft mit nach vorne eingeschaltet und ein paar gute Bälle in die Mitte gebracht.
Die wurden allerdings kläglich versiebt (allein 2x Plea) oder man hat den Ball nochmal angenommen und dann wieder verloren ohne überhaupt einen Abschluss zu haben.
Mikael2
Beiträge: 5759
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Mikael2 » 09.02.2019 20:30

An ihm lag es nicht. Die eine Szene vor dem ersten Tor sah unfassbar blöd aus. Aber bei allen Beteiligten.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 09.02.2019 20:34

Mikael2 hat geschrieben:
09.02.2019 20:30
An ihm lag es nicht.
Stimmt. Er war auch gut ins Offensivspiel eingebunden . Aber seine Flanken in den Strafraum waren schlecht.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12716
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von raute56 » 09.02.2019 20:38

Lupos hat geschrieben:
09.02.2019 19:11
Findest du ? Nun Ausgangspunkt und Wegbereiter für das 0:1 war für mich dieser unfassbare Fehlpass von Lang. Die anschließende "Konter" traf uns dann völlig unsortiert in der Abwehr. Wendt zeigt Elvedi und Neuhaus an das er den rechts anlaufenden Berliner übernehmen wird und Elvedi greift nicht ein.
Für mich weiterhin einer der besseren Spieler heute.
Sehe ich auch so.
Antworten