Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24026
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 03.02.2019 00:16

Tedesco erzählt im zdf Interview etwas von "weißen und schwarzen Stellen" auf dem Fussballplatz :shock: , der Reporter hat nichts verstanden, hat nochmal nachgefragt Tedesco hat es nochmal erzählt…

Wenn die Schalker Mannschaft das auch so gut kapiert na dann Prost Mahlzeit. Schon ziemlich crazy was Tedesco da erzählte. Sollte er mal dem Dieter Hecking versuchen zu erklären. :lol: Dem würden die Augen raus fallen, glaube ich.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27086
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Schalke 04

Beitrag von borussenmario » 03.02.2019 00:48

BMG1994 hat geschrieben:
02.02.2019 23:59
Mal ne blöde Frage. Bin ich der Einzige der bei dem Foulspiel von Bentaleb an Stindl eine glasklare rote Karte gesehen hat?
Die Saison hätte für Lars da auch schon zu Ende sein können.
Ganz alleine jedenfalls nicht: :wink:
borussenmario hat geschrieben:
02.02.2019 22:45
Lieber Herr Tedesco, wenn Sie sich nach dem Spiel so sehr darüber aufregen, dass es letzte Woche für ein Foul mit offener Sohle gegen Schöpf kein Rot gab, dann schauen Sie sich doch mal die Zeitlupe von Bentalebs Foul an Stindl an, für das er auch nur nur Gelb sah, worüber er sich dann auch noch tierisch aufregt, Ihr Sportsmann. Ein Wunder, dass Stindls Knöchel das heil überstanden hat. :evil:
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2135
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schalke 04

Beitrag von S3BY » 03.02.2019 01:07

3Dcad hat geschrieben:
03.02.2019 00:16
Tedesco erzählt im zdf Interview etwas von "weißen und schwarzen Stellen" auf dem Fussballplatz :shock: , der Reporter hat nichts verstanden, hat nochmal nachgefragt Tedesco hat es nochmal erzählt…
Was bedeuten sie?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6420
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Schalke 04

Beitrag von Nocturne652 » 03.02.2019 01:12

Es ging um den Schnitt des Rasens. Da gibts ja hellere und dunklere Streifen. Tedesco hat dem Reporter lediglich zu erklären versucht, dass das Foul seines Spielers, das vor dem Freistoß, der zur roten Karte für Nübel führte, auf einem der helleren Streifen des Feldes passierte und der Freistoß dann im nächsten hellen Feld ausgeführt wurde. Also eben deutlich vom eigentlichen Ort des Geschehens entfert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24026
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 03.02.2019 01:22

ach so na dann... :lol:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... leich.html

Völlig richtig stellen die Kommentare fest das gerade die Schalker Mannschaft ein Meister darin ist das Spiel zu verzögern, Freistöße weiter nach vorne zu verlegen usw. Nur wenn es mal gegen sie trifft dann gibt es großes erstaunen. Lächerlich.

Richtig was Hecking anspricht. Im Prinzip sollte man korrekt bestrafen wie im Handball. Dann gibt es diese ganzen Untugenden nicht. Alleine schon wie lange heute der Schalker Torwart den Ball in den letzten 30 Minuten in der Hand behielt war ja schon krass. Ich dachte der gibt den gar nicht mehr aus der Hand damit das Spiel ja 0:0 endet.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3501
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schalke 04

Beitrag von Quincy 2.0 » 03.02.2019 05:17

Tedesco kriegt mit seiner Truppe gar nichts auf die Reihe wenn man das spielerische sieht, die erste Elf hatte trotz der Verletzten eine durchaus gute Qualität.
Zuhause so gut wie keine Torchance erspielt, er sollte mal anfangen sich zu hinterfragen!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32090
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von Zaman » 03.02.2019 05:30

@3dcad
so ist es :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 7352
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 03.02.2019 07:37

Ach, Tedesco macht wieder mimimi? Ja mensch...

Das war die gerechte Strafe für dieses unnötige Ballwegtragen von Sane. Genau bei sowas könnte man mal rüber zum Handball schauen. Da wird sowas direkt bestraft. 8)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8788
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 03.02.2019 08:51

Das war gestern ein überschaubarer Kick seitens der Schalker. Die können froh sein, wohl nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und stehen zu Recht in der Tabelle wo sie stehen.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2464
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schalke 04

Beitrag von altborussenfan » 03.02.2019 08:52

Im Fußball gibt es immer wieder Bestrebungen, den Fußball durch Regeländerungen schneller zu machen. Eine derartige Situation wäre eine gute Gelegenheit dazu, das Regelwerk zu überprüfen.

Der "clevere" Fußballprofi, dessen Mannschaft durch ein Foul den Spielfluss des Gegners unterbricht, nimmt den Ball in die Hand und lässt ihn erst ca. 13 m weiter fallen, um die schnelle Ausführung des Freistoßes zu verhindern. Dummerweise nützt den so verkürzen Weg zum gegnerischen Tor das Schlitzohr (Stindl) auf der anderen Seite frevelhafterweise aus und erlaubt sich die Frechheit, dies zum Vorteil der eigenen Mannschaft zu nutzen, was dem Schiriteam entgeht. Der Trainer (Tedesco) bekommt sich nach Spielschluss überhaupt nicht mehr ein, dass die vermeintliche Cleverness des eigenen Spielers zum Nachteil seines Teams ausgenutzt wird. :lol:

Wie schon erwähnt, hat im Handball die foulende Mannschaft den Ball an der Stelle liegen zu lassen, wo das Foul begangen wird. Ansonsten gibt es meines Wissens sogar eine Zeitstrafe. Die sieht das Fußballregelwerk nicht vor, aber Gelb könnte man dann immerhin geben. Für mich ist es nicht einsehbar, warum die Mannschaft quasi doppelt bestraft wird, deren Spieler gefoult wird. Einmal wird durch das Vergehen ihr Angriff unterbunden, und dann wird sie noch an der schnellen Ausführung des Freistoßes gehindert, weil das Spielgerät erst wieder an den Ort des Vergehens zurückbefördert werden muss, ohne dass sie diesen Umstand selbst zu verantworten hat. Das erschließt sich mir nicht.

Tedesco sollte statt zu lamentieren lieber über die Unaufmerksamkeit der Spieler seines Teams in dieser Situation nachdenken. Pfeift der Schiri nicht, geht das Spiel zunächst weiter. So einfach ist das! Den letzten, entscheidenden Fehler machte der bedauernswerte Torhüter. Wenn er soweit rauskommt, muss er den Ball auch haben. Das Tor wäre zu verhindern gewesen. Aber es wäre zu einfach, die Schuld bei sich zu suchen, wenn man einen anderen Verantwortlichen so leicht ausmachen kann.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3164
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Schalke 04

Beitrag von ewigerfan » 03.02.2019 09:28

Für mich ist Schalke in dieser Saison nichts weiter als eine weinerliche Tretertruppe, die völlig zu Recht in der Bedeutungslosigkeit versinkt.

Da Tedesco mit Rangnick der mittlerweile unsympathischste Trainer ist, der in der Bundesliga rumläuft, hoffe ich wirklich, dass es so weitergeht. Und natürlich, dass Heidel weiter Geld verbrennt... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11049
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Schalke 04

Beitrag von Badrique » 03.02.2019 10:05

Sané hat sich nicht gerade clever verhalten. Normalerweise nimmst du den Ball mit und schmeisst ihn dann irgendwo hin, jedenfalls so dass der Freistoß nicht gleich ausgeführt werden kann. Oder man lässt diesen Unsinn gleich bleiben. Stindl hat super gedankenschnell und ausgefuchst reagiert. Ich bin mir sicher Hecking hat ihn dafür gelobt, jeder Trainer würde ihn dafür loben. Man kann nicht vom Spieler erwarten dass er dann ein paar Meter zurückgeht und von andere Stelle den Freistoß ausführt. Wenn hätte der Schiri eingreifen müssen. Schalke hätte diese Cleverness abgefeiert und ich tue es auch.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11049
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Schalke 04

Beitrag von Badrique » 03.02.2019 10:07

ewigerfan hat geschrieben:
03.02.2019 09:28
Für mich ist Schalke in dieser Saison nichts weiter als eine weinerliche Tretertruppe, die völlig zu Recht in der Bedeutungslosigkeit versinkt.
Da geht so wenig spielerisch, dass die sich oft nicht anders zu helfen wissen und mit übertriebener Härte agieren. Das sie in der Fairplay Tabelle Letzter sind ist absolut kein Zufall. Mit Fußball hat das jedenfalls wenig zu tun.
Kampfknolle
Beiträge: 7352
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 03.02.2019 10:29

ewigerfan hat geschrieben:
03.02.2019 09:28
Für mich ist Schalke in dieser Saison nichts weiter als eine weinerliche Tretertruppe
Da sagst du was. Das Foul an Stindl war für mich ne klare rote Karte.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 1876
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Schalke 04

Beitrag von brunobruns » 03.02.2019 10:34

Tacki04 hat geschrieben:
02.02.2019 23:57
Nee..ich kann und will nicht aus meiner Haut..wie auch..is halt für immer..wie bei Dir Nocturne.. :winker:
Aber du hast recht..dieser Fussi ist..naja..freundlich gesagt..nicht schön!!

Ist nicht persönlich gemeint Tacki :shakehands:
Es gibt halt Vereine mit denen ich nix anfangen kann.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 1876
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Schalke 04

Beitrag von brunobruns » 03.02.2019 10:36

Badrique hat geschrieben:
03.02.2019 10:05
Sané hat sich nicht gerade clever verhalten. Normalerweise nimmst du den Ball mit und schmeisst ihn dann irgendwo hin, jedenfalls so dass der Freistoß nicht gleich ausgeführt werden kann. Oder man lässt diesen Unsinn gleich bleiben. Stindl hat super gedankenschnell und ausgefuchst reagiert. Ich bin mir sicher Hecking hat ihn dafür gelobt, jeder Trainer würde ihn dafür loben. Man kann nicht vom Spieler erwarten dass er dann ein paar Meter zurückgeht und von andere Stelle den Freistoß ausführt. Wenn hätte der Schiri eingreifen müssen. Schalke hätte diese Cleverness abgefeiert und ich tue es auch.
Absolut korrekt :daumenhoch:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2636
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 03.02.2019 11:14

brunobruns hat geschrieben:
03.02.2019 10:34



Ist nicht persönlich gemeint Tacki :shakehands:
Es gibt halt Vereine mit denen ich nix anfangen kann.
Klaro..geht ja jedem so :shakehands:
Mikael2
Beiträge: 5374
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Schalke 04

Beitrag von Mikael2 » 03.02.2019 11:17

BMG1994 hat geschrieben:Mal ne blöde Frage. Bin ich der Einzige der bei dem Foulspiel von Bentaleb an Stindl eine glasklare rote Karte gesehen hat?
Die Saison hätte für Lars da auch schon zu Ende sein können.
Hatte es gerade nochmal bei Sport1 gesehen. Sehe ich nach diesen Bildern genau so.
Vielleicht wollte er aber nicht noch einen Spieler vom Platz stellen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32899
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 03.02.2019 11:28

Bild
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9267
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schalke 04

Beitrag von Raute im Herzen » 03.02.2019 11:46

Dieses Geheule im Block 5 ist einfach geil. :diebels:
Antworten