Transferpolitik der Borussia

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Kampfknolle
Beiträge: 8889
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 30.01.2019 01:28

Ich kann wirklich 0 einschätzen, ob an den Gerüchten was dran sein könnte.

Irgendwie fällts mir schwer daran zu glauben..
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8194
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Nocturne652 » 30.01.2019 04:08

Der soll mal schön in Bremen bleiben. Da ist er hervorragend aufgehoben. Und das meine ich gar nicht despektierlich.

Bei uns möchte ich ihn nicht mehr sehen.
bit1817
Beiträge: 950
Registriert: 21.06.2006 10:47

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von bit1817 » 30.01.2019 06:50

Wenn da was dran ist...gerne.
1. Hat jeder eine 2. Chance verdient.
2. Ist er ein absoluter Führungsspieler geworden
3. Sportlich eine Verstärkung bzw. könnte einen Abgang Hazards im 433 kompensieren
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4375
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Raute s.1970 » 30.01.2019 11:32

Borussensieg hat geschrieben:
29.01.2019 20:50
Find doch besser werden einfach gut.
Wenn ich kluge Ratschläge brauch, dann melde ich mich. Ok ?
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3179
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 30.01.2019 12:30

Freue mich sehr, dass Laszlo nach Kiel verliehen wurde.
Kann ihn dann öfter mal vor Ort spielen sehen! :daumenhoch:
Ballpumpe
Beiträge: 959
Registriert: 23.08.2011 18:17
Wohnort: ESSEN

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Ballpumpe » 30.01.2019 12:39

Hazard wird am Saisonende weg sein.
Hoffentlich nicht für einen Appel und ein Ei !!!
Wenn ich an Reus denke, der viel zu billig an die Biene Maja ging !!
50-60 Millionen sollen die Kohlenschaufler ruhig zahlen müssen !!!!
Traore muß weg , dass ewige Aua, Aua...... wollte er nicht in die Politik gehen ? !
Johnson kann weg, ist auch zu oft verletzt.
Herrmann wird bleiben, wenn seine Formkurve wieder steigt.

Kruse sollte kein Thema sein, denn unter Hecking hatte er versagt, zockte lieber und fuhr Touareg !
Der ist in Bremen bestens Beheimatet !
Der Trainer ist interessant ! Kohfeld wäre einer für die nähere Zukunft von Borussia !
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1105
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Boppel » 30.01.2019 17:51

Den auf dieser Seite vorgeschlagenen Rabbi Matondo haben sich die Schlümpfe geholt . Schade
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11750
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Badrique » 30.01.2019 20:36

Wir haben mit Bennetts einen ähnlichen Spieler.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7745
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Kellerfan » 31.01.2019 09:02

Schade, dass Matondo, unser starkes Interesse vorausgesetzt, Schalke der Borussia vorgezogen hat. Wir brauchen junge, schnelle Spieler auf der Außenbahn.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22017
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von bart » 31.01.2019 15:49

kruse mit handkuss :daumenhoch:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 31.01.2019 16:34

Dass Kruse so schnell (Ok, zeitlich relativ gesehen) wieder zum Thema wird, überrascht mich dann doch.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28146
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 31.01.2019 16:37

Was sich aber nach der heutigen PK auch relativ schnell wieder erledigt hat.... :aniwink:

https://fohlen-hautnah.de/themen/spielt ... -passieren
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2173
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von BorMG » 31.01.2019 16:40

Als er zuletzt Thema war lief auch Raffas Vertrag aus und dessen Vertragsverlängerung hat sich anscheinend diesmal wieder durchgesetzt.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von barborussia » 31.01.2019 17:09

Ach na ja, amüsant und unterhaltsam bleibt die Personalie Kruse allemal.

Für die Werder-Fans eher weniger. Aber was sollen wir sagen, wenn jetzt schon über Pleas Weiterreise fabuliert wird?
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18633
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von antarex » 31.01.2019 17:22

Kein Kruse ( - jetzt noch nicht ) eher schade.

Kein Hinteregger - nicht soo schade - sein Engagement hier war seinerzeit ja nicht wirklich erfolgreich.
Und, auch wenn seine Äußerungen jetzt richtig sind, so ist mir dieses Verhalten eher suspekt.
Kampfknolle
Beiträge: 8889
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 31.01.2019 19:40

Wobei ich Eberls lachen im Gesicht schon auffällig fand. Er fühlte sich ertappt von der Frage bzgl Kruse (bei diesem Nitro Besuch).

Er hat sich zumindest ne Hintertür aufgelassen "Diese Personalie lässt unser Kader gerade/aktuell nicht zu" ... so oder so ähnlich sagt ers doch glaub ich heute auf der PK.

Im Sommer könnter der Kader das dann hergeben :animrgreen:
Muerte
Beiträge: 269
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Muerte » 01.02.2019 06:23

Sehe ich vollkommen anders, Max aussage kam für mich so rüber als ob ein Kruse Transfer gänzlich auszuschließen ist und dass mehr als deutlich
a zu alt
b passt er nicht mehr ins Konzept
c wid hinter verschlossenen Türen das Verhältnis von Kruse und Hecking auch eine rollte spielen.

Vollkommen ausgeschlossen...…………..und dass ist auch gut so
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2065
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von PfalzBorusse79 » 01.02.2019 08:06

Er meinte zudem auch, dass er nichts davon hält, einen ehemaligen Spieler zurückzuholen.
Kampfknolle
Beiträge: 8889
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 01.02.2019 13:02

Das hat er schon öfter betont. Kramer kam trotzdem :)
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2065
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von PfalzBorusse79 » 01.02.2019 13:23

Kramer war ja auch nur geliehen
Gesperrt