Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25829
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 10.01.2019 15:31

Also an Spurs' list is understoud Borussia Mönchengladbach's Denis Zakaria,
who Spurs chief scout Steve Hitchen has continued to track since
the Switzerland international's switch to Germany....

https://www.skysports.com/football/news ... grillitsch
Mikael2
Beiträge: 5704
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Mikael2 » 10.01.2019 16:18

Lass die doch tracken. Der bleibt hier.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25829
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 11.01.2019 13:03

Hier nochmal auf Deutsch....

https://www.fussballeck.com/bundesliga/ ... die-insel/

...glaube kaum das wir ihn im Winter abgeben.
Schmolle14
Beiträge: 360
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Schmolle14 » 12.01.2019 10:31

So passend der Wechsel von 4-4-2 auf 4-3-3 für Hofmann war, so unpassend ist die neue Position "Achter" für Zakaria.
Er wird dort einem Großteil seiner Stärken beraubt und bremst manchmal unser Spiel. Entsprechend sitzt er recht oft auf der Bank.
Auch als alleiniger 6er sehe ich ihn nicht als Optimallösung an.
Und auf allen Position hat er recht große Konkurrenz.

Ich würde entsprechend einem großen Angebot von Tottenham nicht traurig gegenüberstehen und in Verhandlungen eintreten.
spawn888
Beiträge: 6076
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von spawn888 » 12.01.2019 10:38

Interessant ist ja, dass Zakaria in den letzten Interviews auf Torfabrik betonte, wie gut die 8er Position zu ihm passe.
Ich würde ihn da auch noch nicht aufgeben. Er ist noch ein Junger Spieler und ich bin überzeugt, dass er sich auch noch mit aktuell eher ungewohnteren Positionen richtig zurechtfinden kann. Bringt er seine Stärken in der Balleroberung sowie seine Dynamik auf der 8er-Position und somit eine Reihe weiter vorne genauso gut ein wie früher als 6er, dann könnte er schon eine richtige Waffe dort sein.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2876
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.01.2019 14:57

Never ever würde ich ihn ziehen lassen.
Ein guter Fußballer wie er, wird sich auch auf einer anderen Position zurechtfinden.
Da kann Hottentotten-Ham ihre läpischen 30 oder 40 Millionen auf der Insel behalten!
Es herrscht doch offensichtlich Inflation!
Das einzige, was PL Clubs davon abhält, den Markt leerzukaufen, ist evtl financial Fairplay oder der brexit!
(mal überspitzt gesagt) :lol:
Mal ganz im Ernst, Die haben die Lizenz zum Geld drucken und das wird immer schlimmer..
Also, wenn die einen Spieler (bei Tottenham) auf der to do Liste steht, dann bis zum Äußersten gehen...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3172
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 13.01.2019 11:08

Fänd es sehr schade ihn abzugeben, aber in unserem neuen System ist er für Hecking wohl nicht mehr so schnell erste Wahl. Aber er hat definitiv noch eine Menge Potenzial.

Wenn er von sich aus unbedingt weg will, wird es wohl auf einen Wechsel hinaus laufen. Aufgrund der Vertragszeit muss dann aber auch richtig viel Kohle hingelegt werden, es sollte schon über der Xhaka Ablöse liegen.
Heidenheimer
Beiträge: 3297
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 13.01.2019 16:00

Wahrscheinlich verliert Tottenham Dembele nach China. Zakaria gilt schon längere Zeit als "Wunschspieler* von Pochettino und lässt ihn seit über einem Jahr offenbar beobachten. Dembele spielt auf der 6 bei Tottenham.
Heidenheimer
Beiträge: 3297
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 13.01.2019 19:19

So wie er Defensiv sowas von einer Kante ist hat sein Aufbauspiel/Pässe doch noch einiges an *Luft nach oben*. Wird er lernen, davon bin ich überzeugt.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von AlanS » 16.01.2019 13:40

Mir gefällt auch sein Aufbauspiel richtig gut. Da haben wir andere Stamm-Spieler im Kader, die machen da deutlich mehr und krassere Fehler.

Zakaria sehe ich als den defensiv stärksten 8er und auch offensiv oft als denjenigen, der die Reihen des Gegners durchbrechen kann.
Auch als 6er würde er mir sehr gut gefallen. Schade, dass er da nicht getestet wurde.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32927
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zaman » 16.01.2019 19:03

es ist schon eine kunst ...
Zuletzt geändert von Zaman am 16.01.2019 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jannik567
Beiträge: 128
Registriert: 22.04.2012 15:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von jannik567 » 16.01.2019 19:05

Ich prophezeie hiermit, dass Zakaria der Spieler der RR wird.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9228
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.01.2019 19:10

Schön wäre es... :)

Die Botschaft hör' ich wohl, allein...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25829
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 18.01.2019 12:53

Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7259
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.01.2019 16:45

Zaka würde ich jetzt schon auch nicht abgeben,aber ich bin nicht Max der bei gewissen hohen Summen schwach werden könnte....außerdem hat Zaka auch gesagt daß er den Konkurrenzkampf annimmt....sollte noch bleiben und zeigen ob die 8er-Position tatsächlich sein Ding ist...wenn ja brauchen wir ihn aber absolut um z.B fehlende 8er zu ersetzen,oder weil er sich noch besser entwickelt hat und deswegen zur Start11 gehören wird.....Denis bleibt erstmal ein Fohlen :ja:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32927
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zaman » 18.01.2019 18:58

ich bleibe dabei, dass ich ihn eher auf der sechs als auf der acht sehe
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4407
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von michy » 18.01.2019 19:10

Sehe ich genauso Zami, mir gefällt er auf der 6 auch besser.. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4290
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Raute s.1970 » 18.01.2019 19:26

borussenbeast64 hat geschrieben:
18.01.2019 16:45
aber ich bin nicht Max der bei gewissen hohen Summen schwach werden könnte....
Wohl dem, der`s nicht nötig hat....... :animrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 8160
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 18.01.2019 23:19

Zaman hat geschrieben:
18.01.2019 18:58
ich bleibe dabei, dass ich ihn eher auf der sechs als auf der acht sehe
Seh ich auch so. Allerdings nicht als alleiniger 6er.

Das neue System hat ganz klar einen Gewinner und einen Verlierer.

Hofmann als Gewinner und Zak als Verlierer. Letzte Saison hier überragend, findet er diese jedoch irgendwie nicht so richtig seine Position.

Auf der 8 sind wohl ganz klar Hofmann, Neuhaus und Stindl gesetzt. Auf der 6 hat er noch Tobi und Chris vor der Nase. Puh, keine einfache Situation für ihn..
Benutzeravatar
cris10
Beiträge: 526
Registriert: 13.02.2011 19:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von cris10 » 19.01.2019 00:06

Er hat einen Raketenaufstieg hinter sich von Servette, zweite Liga Schweiz in kurzer Zeit in die Bundesliga und Nationalmannschaft. Da sind Leistungsschwankungen und Lernphasen völlig normal, vor allem wenn er noch dazu eine ungewohnte Position spielen muss. Fragt mal bei Xhaka nach. Er wird noch eine grosse Karriere machen, da bin ich mir sicher. Also abgeben würde ich ihn keinesfalls, aber auf der Bank versauern lassen sollte man ihn auch nicht.
Antworten