Andreas Poulsen (40)

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8770
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.07.2018 07:37

... und die Erde ist doch eine Scheibe :aniwink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6652
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von borussenbeast64 » 12.07.2018 20:17

....wer weiß......vielleicht ist Poulsen ein Überraschungsei mit dem keiner gerechnet hat...oder auch nicht....lassen wir uns doch überraschen...von dem Ei :mrgreen:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2568
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.07.2018 10:04

Nochmal Nachtrag zu den Dänen bei Borussia hab ich das hier bei der RP gefunden:

DÄNEMARK (18 Spieler)

Andreas Poulsen (2018-heute)
Jannik Vestergaard (2016-heute)
Andreas Christensen (2015-2017)
Mikkel Thygesen (2007)
Sebastian Svärd (2006-2009)
Bo Svensson (2006-2007)
Kasper Bögelund (2005-2008)
Thomas Helveg (2005-2007)
Morten Skoubo (2002-2004)
Per Pedersen (1997-1998)
Peter Nielsen (1992-1997, 1999-2002)
Johnny Mölby (1992-1994)
Peter Enevoldsen (1985-1986)
Steen Thychosen (1978-1981)
Carsten Nielsen (1976-1981)
Henning Jensen (1972-1976)
Allan Simonsen (1972-1979)
Ulrik le Fevre (1969-1972)


Fand ich sehr interessant diese Aufzählung und wollte sie nochmal nachlegen.

Generell werden im folgenden Link die Internationalen Spieler genannt, die bisher bei Borussia gespielt haben. Wobei nur die Nationen aufgelistet sind, von wo bisher mindestens 2 Spieler kommen:

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... id-9232983
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6652
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von borussenbeast64 » 14.07.2018 19:14

....Andreas Poulsen fand ich in den Testspielen gar nicht so schlecht....kann noch was mit ihm werden...und nebenbei ist Vesti von 16-18 Fohlen gewesen und heute nicht mehr aktuell ein Fohlen :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24173
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Borusse 61 » 23.07.2018 14:42

Andi im Gespräch mit Fohlenhautnah.... :daumenhoch:

https://fohlen-hautnah.de/themen/interv ... en-moechte
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10517
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Quanah Parker » 23.07.2018 17:10

Mein persönlich erster Eindruck:

Andreas ist für einen 18 jährigen sehr abgeklärt und auch energisch im Zweikampfverhalten.
Auch seine Technik mit Ball und Stellungsspiel waren im grünen Bereich.

Das ist kein Fallobst mit dem Oscar sich da auseinandersetzen muß.

Da muß der Schwede gegen den Dänen ein paar Kilo draufpacken.
Zum Glück haben beide Wikingerblut ihrer Ahnen im Körper.

Also bleibt alles in der Familie. :wink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6652
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von borussenbeast64 » 23.07.2018 21:18

...ich würde gerne mal seine weiten Einwürfe in den gegnerischen Strafraum sehen und was die Fohlen dann damit anfangen :ja:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2161
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von emquadrat » 11.08.2018 19:48

Glaube nicht dass er seine Chance heute genutzt hat. Hatte mit Jantschke aber auch einen neben sich, der einen schlechten Tag hatte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24173
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Borusse 61 » 30.08.2018 15:07

Andi ist erstmals für die U - 21 Dänemarks nominiert worden, Glückwunsch :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24173
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Borusse 61 » 07.09.2018 17:42

Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10725
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von TMVelpke » 02.11.2018 17:03

4,5 Millionen schwer und schon Erstligaeinsätze in Dänemark.
Ich hätte gedacht, dass es wenigstens für einen Kaderplatz reicht.

Müssen wir wohl leider noch mehr Geduld aufbringen.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 1876
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von brunobruns » 03.11.2018 13:31

Ich hätte mir auch ein bisschen mehr erhofft. Man muss wohl noch ein wenig geduldig sein.
Er ist ja noch jung.
Tilsebilse
Beiträge: 91
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Tilsebilse » 09.11.2018 14:00

Andreas Poulsen ist ein absolut taugliche Nachfolgeoption für den linken Verteidigerposten, ich bin ein Fan von ihm, seit ich mehrere Jugendspiele im www gesehen habe. Oder auch im Trainingslager :daumenhoch:
Und was er drauf hat zeigt seine Nominierung gem Twitter:
🇩🇰 Andreas Poulsen steht im Aufgebot der #U21-@DBUfodbold, die am 14. November auf @SeFutbol 🇪🇸 und am 20. November auf @England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿trifft.
Spiele gegen diese Gegner sind natürlich der Knaller für diesen 99er Jahrgang...U21 :daumenhoch: andererseits wäre es natürlich gut für unsere Dauerproblematisierer :nein: ihn "hier" gegen die Preußen sehen zu können. :D
O.Ferfers
Beiträge: 158
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von O.Ferfers » 27.12.2018 14:51

Sehr ruhig um Andreas Poulsen. Es wird Zeit, dass er als geholten Wendt-Nachfolger langsam mal zündet. Wenn er es nicht schafft, einen durschnittlichen Wendt, Paroli zu bieten, dann haben wir uns wohl den falschen Nachfolger ausgeguckt.
Heidenheimer
Beiträge: 2997
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Heidenheimer » 27.12.2018 17:32

Poulsen hat sehr gute Kritiken bei der u23. Dass er in der 1. Mannschaft kaum nominiert wird (geschweige denn Startelf) hat weniger mit Poulsens Leistung zu tun als mit der Tatsache, dass Wendt bei weitem nicht so *schlecht* ist wie ihn hier viele sehen.
Zudem kann Hecking nicht 2 oder gar 3 Verteidiger auf die Bank setzen zumal er sogar ohne Matze recht viel Spielraum hat um die Verteidigungsposition zu besetzen (Strobl IV, allenfalls Elvedi bei einer Verletzung Wendts auf links und Jantschke/Beyer dafür in die Mitte. So ist die bank bereits besetzt mit einem TW, einem Sechser und einem Verteidiger, den Rest teilen sich Offensive und Mittelfeld.

Das gleiche gilt ebenso für Egbo und sollte im Winter noch ein IV kommen wird es noch schwieriger. So denke ich, dass Poulsen im Gegensatz zu Mittelfeld/Offensivspieler einfach mal aufgestellt wird in naher/mittlerer Zukunft anstelle von Oscar und da wird es sich zeigen wie er sich schlägt. Verteidigungswechsel/Ablösungen werden anders gehandhabt wie beim *heranführen in Mittelfeld oder Offensive wo man ein Talent einfach mal für X Minuten die Möglichkeit gibt sich zu zeigen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24026
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von 3Dcad » 27.12.2018 17:46

@Heidenheimer :daumenhoch:
Nur Geduld mit unseren jungen Fohlen Poulsen, Bennetts und Co. :ja: Die kommen noch. Momentan müssen noch die "Alten" ran, aber Stück für Stück arbeiten die sich heran.
Heidenheimer
Beiträge: 2997
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Heidenheimer » 27.12.2018 17:55

sehe ich ebenso wie du 3cad. Mein Posting zielt nicht darauf, dass man Poulsen jetzt einfach bringen soll, sogar in dieser Saison. Die Voraussetzungen komplett anders als zb bei einem Cuisance oder Benes. Defensiv spielen andere Mechanismen.
So war mein Beitrag als Antwort dahin gemünzt, dass Poulsen allenfalls nicht *genüge* da er offenbar nicht an Wendt vorbei komme. Dont worry ;-). Poulsens zeit wird kommen aber noch nicht jetzt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24026
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von 3Dcad » 27.12.2018 18:22

Ich kann da nur den Tipp geben sich den aktuellen fohlenpodcast mit Max Eberl (Jahresrückblick) mal komplett anzuhören. Lohnt sich auf jeden Fall. Max erzählt auch was zu Poulsen, Bennetts, Cuisance, etc. Mehr wird nicht verraten, bald ist eh wieder Weihnachten. :aniwink:
McMax
Beiträge: 5902
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von McMax » 27.12.2018 19:55

Danke für den Hinweis, bin mal so nett und setze den Link drunter :daumenhoch: :animrgreen2:

Klick mich
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11049
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Andreas Poulsen (40)

Beitrag von Badrique » 29.12.2018 08:32

Sehr gut beschrieben, Heidenheimer. :daumenhoch: Ich sehe das ganz genauso. Man wird mit Poulsen nicht als vollwertigen Ersatz zur ersten Saison geplant haben. Er soll sich in Ruhe im Schatten von Oscar entwickeln. Ich bin da eigentlich optimistisch. Bei Elvedi war es damals genauso geplant, nur musste der aufgrund von Personalengpässen früher ins kalte Wasser geworfen werden.
Antworten