Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 11.12.2018 10:16

Klar, nehmen wir, was mögen die beiden wohl zusammen kosten, vllt. so um die 70 Millionen? :)
Kampfknolle
Beiträge: 8500
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 11.12.2018 10:23

So teuer wirds gar nicht.

Max steht doch schon unter Vertrag hier :winker: :wink:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 11.12.2018 14:20

borussenmario hat geschrieben:
11.12.2018 10:16
Klar, nehmen wir, was mögen die beiden wohl zusammen kosten, vllt. so um die 70 Millionen? :)
schnäppchen :wink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26501
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 11.12.2018 14:23

Yep, im Winterschlußverkauf ist alles möglich, sind doch heutzutage Peanuts.... :animrgreen:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lutzilein » 12.12.2018 12:50

Hätte er mal am Black Friday zugeschlagen...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7600
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 13.12.2018 05:54

Wenn Andreas Christensen wieder auf Leihbasis noch mal 2 Jahre Fohlen sein könnte,wäre das für mich auch akzeptabel....dann hätte Max gut Zeit einen überlegten und passendenTransfer für die gleiche Position zu tätigen :ja:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3959
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 15.12.2018 23:31

Doucoure, Ginter, Kramer, Hofmann, Stindl, Raffa...hab ich wen vergessen?

Geht schon wieder richtig los. Ein Segen dass Max uns so breit aufgestellt hat.

Dennoch wäre mir wohler wenn noch etwas in der Winterpause passiert. Vor allem in der Abwehr.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4487
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.12.2018 07:33

Ginter, Jonas und Chris werden wieder fit sein, ich würde mir aufgrund der guten Ausgangsposition trotzdem noch einen IV wünschen und evtl. einen zweiten Stürmer wenn Josip geht.
Leihgeschäfte wären gut.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 775
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von desud » 16.12.2018 13:51

Aufgrund der beiden neuerlichen Ausfälle, denke ich, dass der gute Max in der Winterpause doch noch etwas tun muss in Sachen Sturm..
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Gladbacher01 » 17.12.2018 10:09

Ich bin sehr zufrieden, wie es aktuell läuft. Wir stehen überragend dar, und dennoch sehe ich durchaus Bedarf an einigen Veränderungen.
Im Sommer sollte man mit ein paar Spielern einen Cut machen.
Speziell auf den Außen (defensiv wie offensiv) sehe ich große Baustellen. Defensiv haben wir niemanden, der Wendt auch nur ansatzweise Druck macht und auf rechts überzeugt mich Lang ehrlich gesagt einfach nicht (nicht nur gegen Hoffenheim fand ich ihn schwach). Sollte man Beyer dort in Zukunft sehen (er ist ja eigentlich IV), besteht dort mMn nicht unbedingt ein Bedarf.
Das viel größere Problem sehe ich bei uns auf dem offensiven Flügel. Wir haben außer Hazard niemanden, der in einer Mannschaft mit europäischen Ambitionen Stammspieler sein könnte. Weder Johnson, noch Traore oder Herrmann haben aktuell das Leistungsvermögen dazu. In meinen Augen sollte man mit allen drei einen Cut machen im Sommer. Am Ehesten würde ich noch Herrmann behalten.

Auch bei Jantschke bin ich sehr zwiegespalten. Er ist ein solider Backup, passt aber überhaupt nicht zu dem Spielstil mit einer hochstehenden Defensive. Das passt einfach nicht.

Mir ist bewusst, dass es so leider nicht kommen wird, aber ich glaube, dass es teilweise sogar notwendig wäre.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 17.12.2018 13:51

Hazard zu ersetzen. Das würde schwer.

Uns fehlt wie schon gesagt wurde, jeglicher Speed und spielerische Klasse auf den Flügeln. Entweder gibt es das eine oder das andere.

In der Innenverteidigung passt Tony wirklich nicht mehr für Europa Ambitionen, so leid es mir tut. Hat in der Liga schon Probleme.

Wendt wird Konkurrenz brauchen. Der macht auch nicht ewig mehr. Poulsen ist anscheinend weit weg. Doucoure ist weg gebrochen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4071
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 17.12.2018 15:27

Ich träum ja immer noch von Christensen.
Dann z.B. eine 3er Kette mit Christensen, Elvedi und ... Ginter rechts. :D
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26501
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 17.12.2018 19:16

Max läßt sich die berühmte Hintertür offen....

http://www.fussballtransfers.com/nachri ... ange_98670

....schön das du zurück bist. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 17.12.2018 19:21

nicklos hat geschrieben:
17.12.2018 13:51
Hazard zu ersetzen. Das würde schwer.
Warum muss er ersetzt werden ? Will er weg ? Ich hab gelesen, seine Gedanken sind
momentan nur bei Borussia-
nicklos hat geschrieben:
17.12.2018 13:51
Wendt wird Konkurrenz brauchen. Der macht auch nicht ewig mehr. Poulsen ist anscheinend weit weg.
Der gute Oscar macht mit wenigen Ausnahmen leider schon jetzt nichts mehr. Was mit Poulsen ist.... :noidea:
Toni ist als Backup ok. Aber seine Schnelligkeit und Spieleröffnungen reichen für das ober Drittel der Buli
einfach nicht mehr aus.
Handlungsbedarf ist im Defensivbereich evtl. vorhanden....auch wenn ein Jordan Beyer seine Sache
wirklich sehr sehr gut macht.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7600
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 18.12.2018 14:37

Nun,wenn Max und Dieter keine Notwendigkeit für Wintertransfers sehen,da der Kader ja qualitativ und quantitativ breit genug für diese Saison ist kann man ihnen schon trauen das Richtige zu machen....sehe eher den Sommertransfermarkt bei Abgängen wichtiger....Max macht das schon...wie immer :mrgreen:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 18.12.2018 15:16

....klar, Max hat das wie immer im Griff.
Aber wenn ein Topmann wie Ginter hinten ausfällt, sehe ich dunkelgrau. Schwarz noch nicht.
Aber wie ich schon sagte, meiner Meinung nach haben Toni und Oscar ihre besten Zeiten hinter sich.
Von daher hoffe ich weiter auf Christensen.
Mikael2
Beiträge: 5898
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 18.12.2018 18:08

Der gute Max ist halt, im positiven Sinne, ein Meister im Nebelkerzen streuen. Vielleicht hat er längst was eingetuetet.
Kampfknolle
Beiträge: 8500
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 19.12.2018 21:20

Ist doch bei SpoDis allgemein so. Die legen nur selten die wahren Karten aufn Tisch.

Mal abwarten. Ich denke, es könnte durchaus einiges an Arbeit auf Max zukommen. Gerade was unzufriedene Spieler von uns angeht.
Mikael2
Beiträge: 5898
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 19.12.2018 23:21

Dürfte wohl ohnehin ein größerer Kaderumbau anstehen. Gibt neben unzufriedenen Spielern noch einige andere Baustellen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7600
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 20.12.2018 17:19

Da Max in der vorletzten PK sagte daß es im Winter keine Transfers geben wird glaub ich ihm das auch :ja: ....außer Doucoure` fehlt kein Verletzter bis jetzt Monate lang und die meisten Verletzten sind Anfang der RR wieder einsatzbereit......es ist nur zu hoffen daß keine schwerere Verletzungen während des morgigen Spiels und Trainingslagers/RR zu beklagen sind...dann könnte Max die Zeit bekommen um sich bis zur Sommerpause mit Transfers/Abgänge zu beschäftigen,wenn kein Spieler fündig geworden ist und in der kommenden Pause bei der guten HR sich verabschiedet...was ich nicht so glauben kann...aber es haben schon Gäule vor der Apo........ :mrgreen:
Antworten