Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 25.07.2018 19:00

cusiance hat doch auch nur gespielt weil dieters etablierte verletzt waren,
oder mario? :winker:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 25.07.2018 19:15

Ich sag da nichts mehr zu, mich interessiert im Moment nur, was kommt, nicht was war.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9849
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 25.07.2018 19:34

Gute Einstellung. Sehr gute Einstellung!!
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5828
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 25.07.2018 20:28

:daumenhoch:

Allerdings die Langsche Verletzung stimmt mich schon wieder relativ pestimistisch.
So schnell kanns gehen bei der Borussia.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 25.07.2018 20:39

nen kleinen rucksack trägt der max mit sein trainer ja schon,

mit sich rum,

weniger kredit gibts ja jar gar nicht....

, nö, ich mag ihn null, nur hat jeder eine verdient?



scherz beiseite,

warum so viele talente bock auf uns haben .
warum so viele sagen borussia ist geil.
warum so viele ex borussen diesen Verein empfehlen :kopfball:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9698
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lattenkracher64 » 26.07.2018 07:38

KommodoreBorussia hat geschrieben:

Allerdings die Langsche Verletzung stimmt mich schon wieder relativ pestimistisch.
So schnell kanns gehen bei der Borussia.

Kann dich schon ein bisschen verstehen, aber vor der Saison schon wieder den Teufel an die Wand malen oder den Kopf in den Sand stecken, gibt's nicht :nein: :schilddagegen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27385
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 26.07.2018 14:33

Max on Tour, auf der Suche nach Erfahrung fürs Abwehrzentrum....

https://www.90min.de/posts/6127509-boru ... ew_medium=
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Big Bernie » 26.07.2018 15:41

Lattenkracher64 hat geschrieben: Kann dich schon ein bisschen verstehen, aber vor der Saison schon wieder den Teufel an die Wand malen oder den Kopf in den Sand stecken, gibt's nicht :nein: :schilddagegen:
Negative Selbstprophezeiung? :schild_abgelehnt:

Think positive & enjoy! :schilddafuer:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2054
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von PfalzBorusse79 » 26.07.2018 16:41

Laut Bild.de (ja, ich weiß...) steht Max kurz vor der Verpflichtung von Reece Oxford

https://m.bild.de/sport/fussball/boruss ... obile.html
micado
Beiträge: 77
Registriert: 15.09.2013 17:45

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von micado » 26.07.2018 19:19

16 Mio?? Oh je, was findet der nur an dem.

Hat nur schlechte Spiele abgeliefert.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3540
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Further71 » 26.07.2018 20:29

Ein TM User hat vorhin die Oxford Sache verneint. Aber wie glaubwürdig der ist, keine Ahnung...es war keiner der bekanntere "Insider" wie "Leaks".

Ehrlich gesagt hoffe ich aber auch dass nix dran ist, zumindest nicht für die im Raum stehende Summe! Er hat sich bisher nicht wirklich aufdrängen können, weder bei uns noch bei West Ham.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10797
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fussballfreund2 » 26.07.2018 21:10

micado hat geschrieben:16 Mio?? Oh je, was findet der nur an dem.

Hat nur schlechte Spiele abgeliefert.
Ojé. Wie kommst du denn zu so einer unfachmännischen Aussage? Das ist doch blanker Unsinn!!!
Außerdem werden es niemals die 16 Mio´s werden!
Benutzeravatar
rionegro
Beiträge: 110
Registriert: 14.02.2011 22:15

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rionegro » 26.07.2018 22:21

Bei WestHam ev vorsichtig sein. Waren im Abstiegskampf. Trainerwechsel usw,
Da setzen viele Trainer auf ältre Spieler um weniger Angriffsfläche zu bieten.
Seine Zeit bei uns. Welche Position, wenn überhaupt, hat er gespielt?
RV, 6er (gegen HSV mit Cuisance gar nicht so schlecht)
IV waren das nicht nur ein paar Minuten?
Man müsste wissen was Heking, nicht Eberl, mit ihm vorhätte. Elvedi IV, Ox RV?
Verletzt war er doch auch 1,2x, passt doch hervorragend....
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Big Bernie » 27.07.2018 12:26

Zumindest weiß man bei Reece "was man hat".
Bei anderen IV-Kandidaten hat man immer die "große Unbekannte".

Aber die kolportieren 16 Mio. finde ich auch etwas heftig. :shock:

Aber vertrauen wir mal den Fachleuten inkl. ME - die werden schon wissen was sie tun.
micado
Beiträge: 77
Registriert: 15.09.2013 17:45

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von micado » 27.07.2018 13:11

fussballfreund2 hat geschrieben:
Ojé. Wie kommst du denn zu so einer unfachmännischen Aussage? Das ist doch blanker Unsinn!!!
Es wäre echt schön, wenn die Foristen hier über den Sachverhalt diskutieren würden, statt bashing gegen andere Nutzer zu betreiben.

Zu deiner Aussage:
Du hast wahrscheinlich kein einziges Spiel von ihm gesehen, sonst könntest Du deine unfachmännische Aussage bestimmt begründen.

Nenne doch einfach ein Spiel, in dem er gut war.


Vielleicht das DFB Pokal aus, daß er uns beschert hat?
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18420
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von antarex » 27.07.2018 13:46

Tja, micado.
Eine Nachfrage auf so eine hingeworfene Aussage ist noch lange kein Bashing.
Irgendwie wirkt jene Nachfrage auch nur patzig, weil die These an sich eher das Prädikat Bashing verdient.
Aber auch das ist noch kein Bashing.

Und die Beweislast liegt bei Dir. Du kamst doch mit dieser These, dass er 'nur schlechte Spiele abgeliefert hat'.
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 27.07.2018 13:48

micado hat geschrieben:statt bashing gegen andere Nutzer zu betreiben.
Da kommt das hier aber einem Bashing - zwar nicht gegen User - näher:
micado hat geschrieben:Nenne doch einfach ein Spiel, in dem er gut war.


Vielleicht das DFB Pokal aus, daß er uns beschert hat?
:wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 27.07.2018 14:03

micado hat geschrieben:
Nenne doch einfach ein Spiel, in dem er gut war.
Ich machs mal für ihn, direkt sein zweites Spiel in unserem Trikot, zuhause gegen Hamburg, da war er z.B. gut. Im Pokal bis auf den einen entscheidenden Lapsus auch. Wahrscheinlich mit ein Grund, warum Eberl ihn im Winter dann auch verpflichten wollte.

Und ihm die Schuld am Ausscheiden im Pokal zu geben, finde ich lächerlich. Sowas kann immer passieren, so ein Spiel dauert allerdings 90 Minuten, nicht eine Minute. Man hätte sowohl nach dem Fehler das Tor noch verhindern können (aber nur bei gutem Stellungsspiel der Mannschaft), man hätte in den 70 Minuten davor selbst eins machen können und auch in den 20 Minuten danach viel mehr Druck aufbauen, um auszugleichen.

Und insgesamt muss man festhalten, dass die wenigen Spiele, die er überhaupt für uns gemacht hat, alles sind, aber ganz sicher keine vernünftige Beurteilungsgrundlage. Zumal er auch meist als letzte Munition in einer personell geschröpften Elf eingesetzt wurde, und das auch noch auf unterschiedlichen Positionen, was erwartest Du denn da?
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 27.07.2018 14:09

Ich bin da bei @borussenmario.

Zu den Leistungen von Oxford fällt mir noch ein, dass seine guten Spiele, wie ich finde, auf der 6 waren. Da haben wir gerade eher ein Überangebot ... Als IV wurde er nicht eingesetzt, oder?
Das ist der Punkt, warum ich mit Oxford in der jetzigen Situation nicht so überglücklich wäre, obwohl er mir auf der 6 richtig gut gefiel. Man erinnere sich an das Spiel, als er mit Zak und Cuisance unsere defensive Zentrale bildete. Das war richtig stark!

Allerdings konnte er danach diese starke Leistung nicht wiederholen ...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 27.07.2018 14:14

Stimmt. Und nein, nur als RV oder Sechser.
Antworten