Thorgan Hazard [10]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2427
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von altborussenfan » 14.04.2018 21:18

Zweikampfführung ungenügend, da nicht vorhanden!
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 902
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von flash1966 » 14.04.2018 23:23

Er ist deutlich stärker, wenn er eingewechselt wird. :wink:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3462
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Simonsen Fan » 15.04.2018 00:46

altborussenfan hat geschrieben:Zweikampfführung ungenügend, da nicht vorhanden!
heute konnte man sehen, dass er keinen Stich gegen robuste Abwehrspieler hat, dafür hat er einfach nicht die Schnelligkeit und auch nicht die Technik. Bei den Engländern würde er gnadenlos untergehen...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22810
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 15.04.2018 00:59

Da macht er 2 Tore im letzten Spiel und dann so eine Leistung, nicht zu fassen :nein:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 4770
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Hordak » 15.04.2018 08:18

Tja letzte Woche noch Hampelmann-Torjubel, gestern wurde ihm von Süle gezeigt wie Erwachsene Fußball spielen.
Zuletzt geändert von Hordak am 15.04.2018 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
tomtom01
Beiträge: 692
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von tomtom01 » 15.04.2018 08:24

Borusse 61 hat geschrieben:Da macht er 2 Tore im letzten Spiel und dann so eine Leistung, nicht zu fassen :nein:
das ist halt die gute wohlfühloase!! :animrgreen2:
Gibs
Beiträge: 291
Registriert: 25.05.2009 21:08

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Gibs » 15.04.2018 11:47

eine absolut unterirdische leistung.

Ich frag mich wie er sich gegen Abwehrspieler aus England durchsetzen möchte, wenn er es nicht mal gegen Süle (ohne Süle die Qualität absprechen zu wollen) schafft.
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Cneuz » 15.04.2018 11:56

Wie schon von nem andren User gesagt: wünsche ihm noch nen Traumtor (in den Knick) und Einsätze bei der WM...von wegen Ablösesumme und so.....
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 1949
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von |Borussia| » 15.04.2018 11:58

Ich behaupte einfach mal, dass bei ihm die Luft raus ist.
In Gedanken ist der schon längst woanders...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8342
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.04.2018 12:09

Verheerende Vorstellung :shock:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24971
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 15.04.2018 12:58

Wurde im Doppelpass deutlich kritisiert und es gab viel viel Beifall, wie bei übrigens bei fast jeder Kritik.

Der Junge ist nicht sonderlich beliebt. Die 500 vergebenen Großchancen haben da ihren Anteil.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8443
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 15.04.2018 13:00

Hä, Hä….fieser Seitenhieb eben beim Doppelpass. Er sagt ja immer, dass er sich vorstellen kann, mit seinem Bruder zusammenzuspielen. Mit dieser Leistung ist dann wohl die Traditionsmannschaft von Chelsea oder Real Madrid gemeint……..
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3143
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Flaute » 15.04.2018 13:02

Borusse 61 hat geschrieben:Da macht er 2 Tore im letzten Spiel und dann so eine Leistung, nicht zu fassen :nein:
Richtig. Und genau deshalb wird er nie einer werden. Letzte Woche der Matchwinner, die Woche feiern lassen und sich ausruhen. Gestern dann mit dem Gedanken, dass er jetzt ja ein Star ist und halbe Kraft reicht :x:
uli1234
Beiträge: 11477
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 15.04.2018 13:18

spieler wie hazard, grifo, herrmann in ein korsett zu zwingen, dass ihnen nicht passt, führt genau zu solchen leistungen.

ich habe hazard oft und immer kritisiert, wenn jedoch ein gelernter stürmer dazu gezwungen wird, in fast jedem spiel den 2. außenverteidiger zu geben, ist es wohl das normalste der welt, dass ein geordnetes offensivspiel nicht mehr statt findet. kein spieler der welt kann 90 minuten das umsetzen, was bei uns von ihm verlangt wird.

und wenn du weist, was diese spieler defensiv zu leisten im stande sind, dann setze ich sie in münchen nicht ein, dann muss ich halt andere lösungen suchen.
Benutzeravatar
Kulik1965
Beiträge: 509
Registriert: 21.12.2014 18:20

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kulik1965 » 15.04.2018 13:23

Hazard ist einer von vielen Spielen in unserem Kader, denen man zu recht die vielzitierte "Schwiegersohn-Mentalität" nachsagt. Der wird sich in diesem Leben nicht mehr zu einem Kampfschwein entwickeln, das müssen wir akzeptieren. Ich glaube aber nach wie vor, dass er in einer funktionierenden Mannschaft mit einem funktionierenden System ein richtig wertvoller Spieler sein kann.

Allerdings ist davon auszugehen, dass er keine Lust mehr auf den Mittelklasse-Fuppes und die fehlenden Ambitionen in unserem Verein haben wird. Daher wird er im Sommer in die PL wechseln. Hoffentlich kriegen wir eine richtig gute Ablöse für ihn.
uli1234
Beiträge: 11477
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 15.04.2018 13:40

in die pl wechseln? hazard? naja, wenn er sich in den gefilden, stoke, bournemouth, huddersfield und crystal wohl fühlt - auf auf auf in den abstiegskampf.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13937
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von barborussia » 15.04.2018 15:32

Als Medizinischer Bademeister könnte er nicht arbeiten.

Gefahr für Anzeigen wegen Körperverletzung, weil seine Wechselbäder (der Gefühle), die er uns beschert, eher ungesund sind.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10817
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Badrique » 15.04.2018 21:25

Du meinst hazardous :lol:
Pechmarie
Beiträge: 386
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pechmarie » 16.04.2018 09:13

borussenmario hat geschrieben: Ich würde ihn auch sehr gerne mal unter einem anderen Trainer sehen. :)
Ein interessanter Einwand.
Allerdings meine ich, dass Hazard sich unter 3 Trainern bei Borussia zeigen konnte und gefallen hat er mir noch nie. Hat bei mir den Status als Mitläufer und mehr sehe ich nicht.
Läuft es bei der Mannschaft gut, kann er auch glänzen.
Verläßt man sich auf ihn, ist man verlassen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26139
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 16.04.2018 10:01

Er kam als Talent und unter den beiden letzten hat er sich entwickelt, so habe ich das gesehen. Unter dem aktuellen wurde er, naja, zum Dauerläufer und recht sicherem Elfmeterschützen, und ansonsten ein Chancenvernichter. Der Rest stimmt, ein Führungsspieler wird er sicher nicht mehr, erwartet aber glaube ich auch keiner. Dass ihm jemand beibringt, wie er aus seinen vielen Chancen auch Tore macht, aber schon. Hecking schafft das nicht, erstens weil er ihn, wie eigentlich jeden anderen Spieler auch, nicht besser macht und zweitens mangels Offensivkonzept, da braucht man nicht drumrum zu reden. Die Anlagen, ein sehr Guter zu werden, hat Thorgan nach wie vor, man muss halt auch was draus machen und seine Stärken zum Tragen bringen, bei uns werden Offensivspieler aber überwiegend so mit ineffektiver Defensivarbeit überladen, (ohne sichtbaren Gewinn, wir kassieren trotzdem mit die meisten Tore) dass vorne dann regelmäßig die Konzentration und Kraft auf der Strecke bleibt, Stindl ist da auch ein hervorragendes Beispiel.
Antworten