Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von EinfachNurIch » 01.10.2017 09:44

Auch wenn Tobi ihn sehr gut vertreten hat, schön, dass unsere Nr.1 wieder fit ist! :D
Fand ihn gut, das Tor geht auf Johnsons Kappe.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28412
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 01.10.2017 10:07

Lattenkracher64 hat geschrieben: Sehe ich auch so. Trotzdem würde ich mir manchmal wünschen, dass er bei gegnerischen Ecken beide Pfosten besetzen lässt.
Das habe ich mir auch gedacht.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Flaute » 01.10.2017 13:23

Tadellos gestern !!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von fussballfreund2 » 02.10.2017 10:17

Meiner Meinung nach hätte er beim Gegentor dazwischen gehen müssen.
Ich habe bei jeder Ecke, jedem Freistoß und jeder Flanke nen Köttel in der Bux....
Das war früher bei Borussia schon mal anders...
Trotzdem hat er gg H96 gut gehalten...
Heidenheimer
Beiträge: 3405
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Heidenheimer » 08.10.2017 11:02

war das ein schwaches Spiel von Sommer gegen Ungarn. 2 Tore die ein durchschnittlicher Keeper mit *geschlossenen Augen* hält. Den ersten wieder mal reingeguckt und das zweite den Ball auf Nachwuchsniveau nach vorne abklatschen lassen.
AlanS

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von AlanS » 08.10.2017 12:30

Hitz läuft ihm jedenfalls bald den Rang ab. Der hält in dieser Saison überragend.

Zu gestern kann ich allerdings gar nichts sagen. Ich hätte allerdings damit gerechnet, dass Hitz im Tor der Schweizer gestanden wäre.
Ciscopolo
Beiträge: 20
Registriert: 13.05.2014 23:09

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Ciscopolo » 08.10.2017 13:12

Bis zum 4:0 flog einmal eine Flanke der Ungarn ziemlich gefährlich durch den schweizerischen Strafraum. Ob Sommer diese hätte abfangen können, kann ich nicht sagen. Sonst war er bis dahin komplett arbeitslos. Nach dem 4:0 haben die Schweizer etwas nachgelassen. Beim 4:1 durch die Ungarn hat er unmittelbar vor dem Tor eine starke Parade gezeigt, leider flog der abgewehrte Ball zu einem Ungarn und von da ins Tor. Niemand hat ihm daran eine Schuld gegeben. Weder die Kommentatoren während des Spiels, noch die Presse danach. Beim 2. Tor der Ungarn sah er hingegen auch für mich unglücklich aus und im TV hiess es auch sofort dieses Tor müsse er auf seine Kappe nehmen.
tomtom01
Beiträge: 856
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tomtom01 » 08.10.2017 13:25

AlanS hat geschrieben:Hitz läuft ihm jedenfalls bald den Rang ab. Der hält in dieser Saison überragend.

Zu gestern kann ich allerdings gar nichts sagen. Ich hätte allerdings damit gerechnet, dass Hitz im Tor der Schweizer gestanden wäre.
ich mag den hitz nach seiner elfmeterpunkt eingraben aktion nicht,
ist aber der bessere torwächter!
:evil:
kann mich noch sehr gut an yanns vorstellung erinnern, da gab es gleich am anfang drei ecken und drei gegentore, habe es damals live gesehen.
:nein:
Zuletzt geändert von tomtom01 am 08.10.2017 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26481
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 08.10.2017 13:31

AlanS hat geschrieben: dass Hitz im Tor der Schweizer gestanden wäre.
Sollte man echt mal den Nati - Trainer fragen, warum Yann im Tor steht und nicht Hitz.... :aniwink:
Applepower
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2011 20:05

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Applepower » 08.10.2017 17:38

Ich bin nicht Nati Trainer, aber ich versuchs mal zu beantworten:

Yann hat über 1 Jahr mit der Nati nicht verloren und keinen Gegentreffer erhalten.

Warum sollte also Yann ausgewechselt werden?

Gestern gegen Ungarn kassierte Yann ein haltbares Tor, machte aber sonst seine Arbeit anständig und leitete mit einem guten Auswurf einen Treffer für die CH ein.
Übrigens sein Gegenüber, der Dosen Stamm-Torhüter, Peter Gulacsi, kassierte gestern dagegen mindestens zwei dermassen "faule Dinger", wofür Yann hier (zumindest von einigen hier) zerrissen würde...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 08.10.2017 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26481
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 08.10.2017 17:59

Applepower hat geschrieben:

Warum sollte also Yann ausgewechselt werden?
Für mich gibt es da auch keinen Grund !
Applepower hat geschrieben: wofür Yann hier (zumindest von einigen hier) zerrissen würde...
Ja leider ist das so ! :?:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von fussballfreund2 » 08.10.2017 21:51

So ein Schmarrn, wie Yann hier wegen dieses Spiels beurteilt wird.
Hätte man Manuel Neuer wegen diverser Patzer so beurteilt würde er jetzt für Freiburg Spielen und MATS würde nach diversen Fehlern in der Nati jetzt in der Kreisliga rumdümpeln.
Yann ist kein Weltklasse-Torhüter aber ein sehr guter. Da könnt ihr ihn hier runtermachen wie ihr wollt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 09.10.2017 08:00

Heidenheimer hat geschrieben:war das ein schwaches Spiel von Sommer gegen Ungarn. 2 Tore die ein durchschnittlicher Keeper mit *geschlossenen Augen* hält. Den ersten wieder mal reingeguckt und das zweite den Ball auf Nachwuchsniveau nach vorne abklatschen lassen.
ja es ist schon unfassbar, was hecking sich da leistet, so eine graupe bei uns ins tor zu stellen, wo doch zahlreiche unterklassige torhüter den blind heraus gefischt hätten, wie so ständig auch in den bulispielen, das kann jede oma besser, ist doch klar ... spätestens zum winter MUSS der max hier handeln, es ist nicht mehr zum aushalten, dass der schlechteste torhüter der buli ausgerechnet bei uns im tor steht ... sofort verkaufen .... :roll:

und dann auch noch Manuel neuer der welttorhüter, der sich gegen gladbach schon so manchen lustigen schnitzer geleistet hat ... ach nee, stimmt, ist ja neuer, der name ist hier programm ... :facepalm:
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ThomasDH » 09.10.2017 09:02

Und oben drauf kommt, dass er schon wieder keinen Elfer gehalten hat!!! :shock: :wut:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26481
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 09.10.2017 09:28

Zaman hat geschrieben:
ja es ist schon unfassbar, was hecking sich da leistet, so eine graupe bei uns ins tor zu stellen
Stell dir mal vor, Hecking macht das nicht alleine, der Schweizer Nationaltrainer macht das auch immer wieder, "warum tun die das nur".... :cool: :animrgreen2:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von barborussia » 09.10.2017 09:48

ThomasDH hat geschrieben:Und oben drauf kommt, dass er schon wieder keinen Elfer gehalten hat!!! :shock: :wut:
Also wirklich...Deutschland ist ja 1976 trotz Ullis verschossenem Elfer Europameister geworden, weil Welttorhüterlegende Maier-Sepp alle Strafstösse der Tschechoslowaken hielt...

Der ist nie in die falsche Ecke geflogen oder gefallen, der Maier-Sepp...der Urvater des unkonservativen modernen Torhüterspiels und Erfinder des innovativen Torwarttrainings.

Sommer wird noch Legende...er muss nur zu Bayern wechseln und während des Spiels irgendwelchem Federvieh hinterherhechten...
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ThomasDH » 09.10.2017 11:45

@Borusse61: Das Hecking keine Ahnung, aber auch gar keine von Fußball hat ist ja hier bekannt. :animrgreen2:

@Barborussia: :daumenhoch: :winker: :animrgreen:
Heidenheimer
Beiträge: 3405
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Heidenheimer » 09.10.2017 11:50

Bin überrascht ob Deiner harschen Kritik Zami ;). Nach wie vor finde ich Sommer einen sehr guten Torhüter. Zeig mir ein Posting in seinem Thread wo ich ihn *nieder schreibe*. Dies hier mein Eindruck vom Spiel (habe es mir angeschaut, keine Bange).
Genauso wenig wie ich Hecking je als Graupe bezeichnet habe. War und bin auch jetzt noch absolut pro Hecking (kannst Du ruhig nachlesen) auch wenn ich mir doch etwas mehr *Mut* wünsche um unser Personal eher dem Momentum nach aufzustellen.
Hätte Zak mehr als 15 Minuten gespielt (Elvedi gar nicht) so wäre auch in diesen Threads meine Eindrücke vom Spiel zu lesen gewesen. Denke nicht, dass Du das Spiel Schweiz- Ungarn überhaupt gesehen hast. :winker:

Bin überrascht wie oberflächlich da darauf geantwortet wurde vom einen oder anderen User.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ThomasDH » 09.10.2017 12:06

@Heidenheimer: Der Fairness halber muss ich erwähnen, dass ich das Spiel tatsächlich nicht gesehen habe. Nichtmal die Tore.

Meine sarkastischen Posts gingen auch weniger gegen deinen Beitrag im speziellen, als das allgemeine hier oft propagierte Sommer Bashing. Da wird auf einer "vermeintlichen" Elfmeterschwäche oder ein, zwei Fehlern teilweise dermassen rumgeritten. Ich bin ein Fan von berechtigter Kritik. Aber bei einigen Spielern bei uns geht das zu weit. Sofort fallen mir da Hofmann, Kramer und Sommer sofort ein.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 09.10.2017 12:18

Heidenheimer hat geschrieben: Denke nicht, dass Du das Spiel Schweiz- Ungarn überhaupt gesehen hast. :winker:

Bin überrascht wie oberflächlich da darauf geantwortet wurde vom einen oder anderen User.
tja, dumm gelaufen, ich habe von dem spiel mindestens achtzig minuten gesehen, aber vielleicht waren diese eklatanten dinge, die ja andere mit geschlossenen augen mit links aus den maschen greifen genau in den minuten, wo ich kurz in der küche war ... :roll:

wie es in den wald hinein ruft ...
denk mal über deine formulierung nach .. vielleicht fällt es dir dann ein, warum manch einer hier so reagiert :roll:
Zuletzt geändert von Zaman am 10.10.2017 09:22, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten