André Hahn [28]

Gesperrt
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 4241
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Nickel » 18.05.2017 09:17

Wenn es passt -> Abgeben ...
Für mich war seine Leistung in der letzten Saison mehr als eine Formkriese.
Sie läßt für mich erahnen das außer Kampf nicht viel Spielerisches hinter seinen fußballerischen Fähigkeiten steckt.
Habe mich leider auch etwas täuschen lassen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27726
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: André Hahn [28]

Beitrag von nicklos » 18.05.2017 09:50

Aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen wäre ich auch für abgeben.

Mentalität geht dann vielleicht verloren, aber in der Form zuletzt kein Verlust.

In Bremen traue ich ihm wieder bessere Leistungen zu.

4 Mio sind auch in Ordnung.
spawn888
Beiträge: 6236
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: André Hahn [28]

Beitrag von spawn888 » 18.05.2017 15:57

im Kicker spricht Eberl auch davon, dass man den Kader verkleinern möchte. Alle auf der Kippe stehenden Verträge wurden verlängert, wir haben 2 Abgänge und mit Grifo und Zakaria deuten sich, zusätzlich zu Cuisance, bereits zwei Neuzugänge an. In der IV und im Sturmzentrum könnte zudem noch etwas gemacht werden. Heißt also, es müssten uns noch mindestens 2 weitere Spieler verlassen. Da fehlt mir momentan etwas die Phantasie, wer dies sein könnte ausser Hahn und Korb, der unter Hecking gar keine Chance mehr bekommt. N.Schulz hat jetzt zumindest mal die Aussicht auf einen echten Kampf mit Wendt.

Kann mir einfach nicht vorstellen, dass man bei all den Äußerungen und bisherigen Gerüchten mit Hahn unbedingt plant.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7790
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: André Hahn [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.05.2017 16:10

Wenn er tatsächlich abgegeben wird und er wieder Tore schiesst(auch gegen uns)geht das Gejaule wieder los...hätte,hätte,Fahrradkette :P Ich würde ihm aber locker die Chance in der nächsten Hinrunde geben zu zeigen ob er ausser dem Kampfhahn noch mehr zeigen kann :ja: Wenn der Coach ihn für die kommende Saison gar nicht mehr einplant hat sich das eh erledigt.Jetzt am Ende der Saison hat er endlich sein langersehntes Tor erzielt und ist dadurch richtig heiss geworden und viele wollen ihn loswerden...versteh ich irgendwie nicht :lol: Wenn Andre's Uhr in Gladbach abgelaufen ist und er den Verein verlässt werden viele damit zufrieden sein und andere halt nicht und müssten es akzeptieren....so ist der Fussball eben :cool:
Mikael2
Beiträge: 6223
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Mikael2 » 18.05.2017 16:49

Ich finde das auch schwierig. Möglicherweise will man noch abwarten, ob wir doch noch in den internationalen Wettbewerb kommen.
spawn888
Beiträge: 6236
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: André Hahn [28]

Beitrag von spawn888 » 18.05.2017 17:14

nunja, wie sieht es denn mittlerweile vorn aus?

Stindl, Raffael, Hazard, Drmic (der vermutlich aber mal wieder ne ganze Zeit ausfallen wird)
Für die Außenpositionen:
Johnson, Traore, Herrmann, Hofmann, Grifo (den ich einfach mal aufnehme), plis Hazard, der dort spielt, sofern Stindl/Raffael fit sind.

Bei 2 Wettbewerben (und Pokal ist ja nun eigentlich kaum als große zusätzliche Belastung anzusehen) ist das schon eine sehr ordentliche QUalität und auch Quantität. Nun haben wir diese Saison erfahren müssen, wie oft Raffael, Hazard und auch Stindl angeschlagen sind bzw. ausfallen. da würde das Argument gelten, dass wir da froh wären einen Andre Hahn als Alternative zu haben. Allerdings haben wir doch auch alle gesehen, wie wenig Hahn ohne Raffael, Stindl/Hazard neben sich bringt. Hahn ist also eine Alternative fürs Zentrum, die dann aber nicht ausreicht, weil ihm die Nebenmänner fehlen, die ihn in die Nahtstellen schicken können etc. Heißt für mich: Ohne internationales Geschäft würde ich hoffen, dass alle anderen weitestgehend fit bleiben und wenn ich eine Alternative brauche, dann würde ich lieber jmd sehen, bei dem auch die Hoffnung besteht, ohne die Kreativitätsabteilung neben sich glänzen zu können, z.B. weil er selbst Kreativität mitbringt.

Klar könnte man sagen, international und wir brauchen direkt wieder mehr Alternativen. Aber dann trifft doch das gleiche zu wie jetzt auch. Spielt Hahn mit Stindl und aussen Hofmann, Traore, dann haben wir die nichtfunktionierende Besetzung von momentan. in den großen Spielen würde Hahn definitiv draußen sitzen, egal ob Doppel-/Einfach-/Dreifachbelastung.

Meiner Meinung nach sollte man etwas neues versuchen und na klar, könnte man Hahn weiterhin auf der Bank oder sogar Tribüne belassen (wenn alle fit sind von oben, selbst abszüglich Drmic, dann wäre dies nicht unwahrscheinlich) und hoffen, dass er da ist, wenn man ihn braucht. Aber würde man ihm damit wirklich mehr Wertschätzung entgegenbringen als wenn man ihm nun keinerlei Steine in den Weg legt und ihn ziehen lässt, wenn er will? Auf die 3-4 Mio Ablöse wird es nicht ankommen bei uns, aber allein aus seiner Sicht ist es doch, dass er sich nicht gerade ins Gespräch bringen würde, wenn er hier ständig ohne Einsatz bleibt.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7790
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: André Hahn [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 19.05.2017 15:40

Im Endeffekt wenn beide Seiten(Verein/A.Hahn) einstimmig sind,egal ob es sich um Abgang oder Verbleib von AH handelt,sollte es eigentlich akzeptiert werden...meine Meinung dazu 8)
yambike58
Beiträge: 1385
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: André Hahn [28]

Beitrag von yambike58 » 19.05.2017 18:23

:daumenhoch:
Das sehe ich auch so......
Heidenheimer
Beiträge: 3546
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Heidenheimer » 19.05.2017 21:09

dazu kommt noch, dass 1-2 junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs bereits ihre Messer wetzen. Schaut nur was für *Apparat* mittlerweile Sow ist (zudem schnell und technisch alles andere als ein *Fussballanalphabet*).
Es würde mich nicht überraschen, wenn da plötzlich 1 oder gar 2 unserer Offensive das Team verlassen würden. Wer es sein könnte? Spekulation.. sicher nicht Stindl, Ibo oder Hazard nehme ich einfach mal an.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 741
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Allan Simons. » 20.05.2017 10:25

Deshalb wurde auch gerade diese Woche der Vertrag von Ibo verlängert. :nein:
Rückpass:-(
Beiträge: 326
Registriert: 12.04.2014 17:48

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Rückpass:-( » 21.05.2017 17:39

War ja mal ganz gut. Muss wieder ganz unten anfangen und an den Basics arbeiten. (Das Tor treffen).
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9740
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: André Hahn [28]

Beitrag von purple haze » 23.05.2017 08:51

Lt. Kickertransferticker ist er als Backup für ibesevic im Gespräch.
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Kampfknolle » 23.05.2017 11:58

Wobei von der einen Bank auf die nächste wechseln auch relativ wenig Sinn machen würde
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21984
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: André Hahn [28]

Beitrag von bart » 23.05.2017 13:30

find ich nicht gut
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Borusse 61 » 23.05.2017 13:36

purple haze hat geschrieben:Lt. Kickertransferticker ist er als Backup für ibesevic im Gespräch.
Dafür ist er zu schade :nein:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8068
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: André Hahn [28]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 23.05.2017 13:44

als backup für einen stürmer? für mich ist hahn alles, aber kein stürmer, dazu fehlt ihm dann doch die technik.

aus meiner sicht hat er seine besten spiele für uns auf der rechten außenbahn gemacht, vor allem dann, wenn er vor sich jede menge platz hatte, um sein tempo einzusetzen.

von daher wäre solch ein wechsel für mich nicht nachvollziehbar, da kann er auch bei uns bleiben.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6150
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Jagger1 » 23.05.2017 14:26

Wenn ein Wechsel erfolgen sollte, dann jedoch nicht zu einem direkten Konkurrenten.

Zudem zahlen die Vereine in England deutlich mehr als die chronisch klammen Hanseaten aus Bremen.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: André Hahn [28]

Beitrag von EinfachNurIch » 23.05.2017 21:14

Als Backup wechseln macht eigentlich keinen Sinn, außer vllt finanziell! :|
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1542
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: André Hahn [28]

Beitrag von derNickler » 23.05.2017 21:16

also von unsere Bank auf die Europa Bank nächste Saison, wahrscheinlich würde Berlin mehr rotieren und Andre mehr Spielzeit bekommen.

Aber wenn verkaufen, dann bitte ins Ausland und nicht an die direkte Konkurrenz
Rhe-er Jung
Beiträge: 651
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Rhe-er Jung » 24.05.2017 01:20

derNickler hat geschrieben:
Aber wenn verkaufen, dann bitte ins Ausland und nicht an die direkte Konkurrenz
Tja,wenn man Hahn verkaufen möchte/will/muss ,dann wird man damit leben müssen,dass er zur Konkurrenz wechselt.

Erstens besteht Diese doch inzwischen aus 8-10 Teams und zweitens ist das nicht Sache des Vereins,sondern die des Spielers wohin er wechselt (insofern man ihn los werden will)....wäre ja noch schöner,wenn der Verein dem Spieler vorschreibt,wo er demnächst zu spielen hat.

Die Einstellung mag bei ihm immer vorbildlich gewesen sein,aber wenn Eberl den Kader verkleinern will/muss,dann ist er für mich neben Korb leider ein Kandidat, den es wohl treffen wird.
Gesperrt