Europacupthread: Rückkehr nach Europa im nächsten Jahr?

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Schaffen wir es in diesem Jahr nach Europa?

Ja, Platz 4. Direkte Quali zur Champions League.
0
Keine Stimmen
Platz 5. EL-Gruppenphase.
1
6%
Platz 6. EL-Gruppenphase oder drei Quali-Runden
6
33%
Platz 7. Europa verpassen oder drei Quali-Runden.
7
39%
Platz 8-9. "Stabil in der Einstelligkeit."
4
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 18
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2695
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Further71 » 30.08.2016 23:20

BorMG hat geschrieben:Wen es interessiert, hier gibt´s ab heute auch Tickets für das Spiel bei Barca http://shop.barcelona.de/de/product/detail/27

Hmm, da steht zwar "offiz. Tickethändler", aber wie seriös ist dieses Portal tats.? Hat da jemand etwas Hintergrundwissen oder schon selber Erfahrungen gesammelt?



Ah, schon die ersten Haken gefunden...

Bearbeitungspauschale 19,90€ und der noch größere Haken:

Tickets für Champions League-Spiele dürfen gemäß den Regularien der UEFA nicht von Personen mit derselben Nationalität wie der Gastmannschaft gebucht werden.
Wir prüfen das nicht, weißen aber darauf hin, dass es am Eingang gelegentlich Kontrollen geben kann.
Plätze bei Champions League Spielen sind keinesfalls nebeneinander.

:?
Benutzeravatar
Borusse aus'm Norden
Beiträge: 388
Registriert: 09.07.2009 20:03
Wohnort: Braunschweig

Auslosung Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borusse aus'm Norden » 01.09.2016 17:44

Hallo,
ich weiß, ich komme damit etwas spät, aber kann mir jemand von Euch ein Mysterium der Auslosung von letzter Woche erklären? Ich habe ja live mitgefiebert und immer fleißig mitüberlegt welche Gruppen noch für wen infrage kommen.

Bei der Auslosung von Leverkusen habe ich aber den UEFA-Computer nicht verstanden und ich bin bis heute nicht dahintergekommen. Ich hoffe ich habe in meiner Erinnerung keinen Dreher. Situation war mMn folgende:

In Topf 2 waren noch übrig: Man City, Atletico und Leverkusen
Offene Gruppen waren noch: C (Barca), D (Bayern) und E (Moskau).

Einschränkungen waren:
a) Atletico darf nicht in E, da im zweiten Teil (E-H) schon zwei Spanier drin waren und auch nicht in C zu Barca. D.h. für Atletico stand schon Gruppe D fest.
b) Bayer darf nicht in D zu den Bayern

Bayer wurde gezogen und die Gruppe aber nicht gelost, sondern vom Computer festgelegt: E! Nach meiner Ansicht, war das eine unzulässige Festlegung. Warum wurde hier nicht zwischen C und E gelost?

Nimmt man die letztendlich ausgelosten Gruppen und tauscht z.B. bei den Gruppen C und E die jeweiligen Position 2 und 3, dann erkennt man schnell, dass es mindestens eine zulässige Permutation mit Bayer in Gruppe C gegeben hätte... und natürlich sind es tatsächlich noch viele mehr, aber es geht ja nur darum, dass es mindestens eine gegeben hätte. Daher hätte die Gruppe für Bayer doch gelost werden müssen, oder nicht? Ich hab es nicht verstanden... :gaga:

Bitte nicht falsch verstehen: Ich finde unsere Gruppe super, wenn auch sportlich etwas schwer um mal mehr Punkte für den Koeffizienten zu sammeln. Aber ansonsten kann man sich nicht beschweren.
Aber diese Computerrechnerei kam mir schon immer etwas dubios vor und nun ist da wirklich mal ein Beispiel, wo mMn unerklärlich in die Auslosung eingegriffen wurde.

Vielleicht kann mir jemand von Euch das Vorgehen erklären?

Dankbare Grüße im voraus aus'm Norden :winker:


PS:
Hab gerade nochmal die Wiederholung angesehen. Meine Erinnerung war so korrekt. Zudem war es auch ungewöhnlich, dass bei der Gruppenzuordnung von Dortmund nur Gruppe E und F ausgerechnet wurden und auch hier die Bayern-Seite ignoriert wurde (A,B,C wären nämlich auch möglich gewesen). Im Vergleich dazu wurde bei Arsenal die Kugel mit dem E mit in den Topf geschmissen.... ACHTUNG Verschwörungstheorie: Da müssen doch irgendwelche Absprachen im Vorfeld laufen, die bestimmte "Los"-Ergebnisse ausschließen oder begünstigen, die nicht veröffentlicht werden....

PPS: Um gleiche Städe in der gleichen Hälfte (Tottenham, London) kann es bei dem Leverkusen-Ding übrigens auch nicht gegangen sein, da bei der Zuordnung von Sevilla auch keine Rücksicht auf eine Möglichkeit 2xMadrid in der gleichen Hälfte genommen wurde... :x:
Zuletzt geändert von Borusse aus'm Norden am 01.09.2016 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borussunny
Beiträge: 473
Registriert: 13.05.2015 08:34

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borussunny » 01.09.2016 18:49

Nagel mich nicht fest. Aber ich hatte es so verstanden, dass es an der Zeitverschiebung lag.
Wenn ich mich täusche, tut es mir leid. Aber bitte keine Anfechtung erwirken. :) :winker:
Benutzeravatar
Borusse aus'm Norden
Beiträge: 388
Registriert: 09.07.2009 20:03
Wohnort: Braunschweig

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borusse aus'm Norden » 01.09.2016 18:57

Borussunny hat geschrieben:Zeitverschiebung

:help:

Nene, anfechten will ich da nix, nur verstehen.
:winker:

(... und mich etwas darüber aufregen, dass das alles keine vernünftige Auslosung ist :wink:)
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10591
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Neptun » 01.09.2016 19:44

Beim Anschauen habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht - aber jetzt, wo du das so aufdröselst ist das schon merkwürdig. :help:

Schreib doch mal den Krümpelmann an - der kann dir das bestimmt erklären :lol:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7637
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von BorussiaMG4ever » 01.09.2016 21:58

ist es nicht so, dass aufgrund der fernsehübertragungen bei teams der selben nation pärchen gebildet werden?
also vorher wird, durch wen auch immer, bestimmt, welche mannschaften pärchen bilden ( in diesem fall bayern+wir sowie bvb+leverkusen).

das heißt dann später für die auslosung, dass bayern und gladbach entweder in den gruppen A-D oder E-H "zusammen" landen müssen. und da bayern aus topf 1 in gruppe D gelost wurde, kamen für leverkusen und auch dortmund nur die gruppen E-H in frage.

sollte das unsinn sein, bitte ignorieren :lol:
LukeSkywalker
Beiträge: 986
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von LukeSkywalker » 01.09.2016 23:44

Vielleicht waren Leicester und Manchester City gepairt. Das bedeutet, dass die beiden nicht zur gleichen Zeit spielen dürfen? Ist nur ne Vermutung
mitja

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von mitja » 02.09.2016 06:47

Ich bersteh es so:
Bayern und der BvB sollen nicht an den selben Tagen spielen, weil es die Topteams si d (1.+ 2.dee Liga)
Pro Nation soll es max. zwei Spiele an einem Tag geben.
Da wir als Letzter der drei deutschen Teams gezogen wurden, blieb nur noch eine Gruppe (blau oder rot) übrig.
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von SulzfeldBorusse » 02.09.2016 07:07

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
sollte das unsinn sein, bitte ignorieren :lol:
Ist es nicht, sondern die einzig richtige, wenngleich bescheuerte Erklärung. :wink:
Tottenham konnte ebenfalls nur noch in die Leverkusen-Gruppe gezogen werden, obwohl noch 3 Gruppen offen waren. Mit Auslosung im herkömmlichen Sinne hat das mMn schon lange nichts mehr zu tun.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5143
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Auslosung Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 02.09.2016 11:05

Ja, es muss an der Pärchenbildung liegen
Where two sides from the same association have qualified, they will be paired to
split their matches between Tuesday and Wednesday, so one club will always play
at home on one day and the other will play away on the other day. In the case of
associations with three representatives, only two teams have been paired in
terms of their fixtures; in the case of associations with four representatives,
two pairings have been made. These pairings will be based on the TV audience and
take account of the provisions of the competition regulations concerning
stadiums.
Das System wird aber nicht zu 100% umsetzbar sein. Leverkusen konnte ja in C und E gezogen werden. Manchester City genauso. Wenn jetzt Leverkusen mit Dortmund und Manchester mit Leicester gepaart gewesen wäre, hätten beide in E gemusst, was ja irgendwie nicht geht.

Vielleicht ist das der Grund, warum man online nirgendwo nachlesen kann, wer gepaart gewesen ist, damit sich die UEFA für solche Szenarien offen lassen kann, wie zu verfahren ist.
Benutzeravatar
Borusse aus'm Norden
Beiträge: 388
Registriert: 09.07.2009 20:03
Wohnort: Braunschweig

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borusse aus'm Norden » 02.09.2016 13:41

SulzfeldBorusse hat geschrieben: Tottenham konnte ebenfalls nur noch in die Leverkusen-Gruppe gezogen werden, obwohl noch 3 Gruppen offen waren. Mit Auslosung im herkömmlichen Sinne hat das mMn schon lange nichts mehr zu tun.
Hallo,
zu Satz 1: Tottenham konnte tatsächlich nur in Gruppe E, da im ersten Teil (A-D) schon zwei Engländer, in G ebenfalls ein Engländer und Gruppen F & H besetzt waren. Soweit alles nachvollziehbar.

Wenn das mit dem "paaren" von zwei Teams VOR der auslosung wirklichen stimmt, dann stimme ich Satz 2 vollkommen zu. Das wäre dann keine Auslosung mehr. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass nur sichergestelt wird, dass bei 2 Teams aus einem Verband in jedem der zwei Teile (A-D, E-H) jeweils nur ein Team vorhanden ist und bei z.B. vier Teams aus einem Verband 2:2 ZUFÄLLIG aufgeteilt wird. Das würde ja noch einer Auslosung mit klaren Regeln entsprechen.

Wenn aber wirklich zusätzliche heimliche und willkürliche Festlegungen getroffen werden, die die Auslosung beeinflussen, dann ist das eben keine AUSLOSUNG mehr. Eine Auslosung zeichnet sich für gewöhnlich durch eindeutige Regeln, die auf jeden Fall anwendbar sind und das Zufallselement aus. Hier scheinen nicht für alle Kugeln die gleichen Bedingungen zu gelten. Die Abhängigkeit der Teamzahl pro Verband leuchtet mir dabei noch ein und lässt sich in eine klare Regel formulieren, aber dass dann für einige Teams besondere Festlegungen gemacht werden und für andere nicht (oder anders, willkürliches pairing von A und B und eben nicht A und C) ist meiner Meinung nach dann Schiebung :-x

Nur als Beispiel: Bei dieser Ausloszung hatte ich vorher gehofft, dass Borussia zusammen mit Leverkusen in eine Hälfte gezogen wird und wir somit dann gute Aussichten auf 2 Live-Gruppenspiele im ZDF haben... Dieses war ja anscheinend sehr wahrscheinlich von vorneherein gar nicht möglich...

ABER zu dem "Paaren" von Teams: Wenn das Paaren gefordert hätte, dass Bayer und Dortmund in einer Hälfte sind, oder Arsenal und City, oder Tottenham und Leicester, oder Borussia und Bayern, warum war dann bei der Zuordnung von Arsenal die Kugel E mit im Topf? Arsenal in E hätte all das zunichte gemacht. (Das passt doch alles hinten und vorne nicht :gaga:)
BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:Das System wird aber nicht zu 100% umsetzbar sein.
Also noch mehr Willkür? Das eine Pairing ist dann noch wichtiger als das zweite? Warum wird dann nicht zumindest, wenn man sowieso eins brechen muss zufällig gelost welches? Das stinkt alles. Das stinkt. :schildmeinung:

Grüße aus'm Norden :winker:


PS: Am Ende auch egal, HAUPTSACHE BORUSSIA IST DABEI !!!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10591
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Neptun » 02.09.2016 14:19

Borusse aus'm Norden hat geschrieben:Wenn aber wirklich zusätzliche heimliche und willkürliche Festlegungen getroffen werden, die die Auslosung beeinflussen, dann ist das eben keine AUSLOSUNG mehr.
Ist ja nicht willkürlich da kommt ja dann
These pairings will be based on the TV audience and
take account of the provisions of the competition regulations concerning
stadiums.
ins Spiel. Zumindest soll es suggerieren das es nicht willkürlich ist. :wink: Es geht also wieder einmal nur ums Geld und darum, dass die TV-Anstalten die Übertragungen auch gut vermarkten können.
löder
Beiträge: 334
Registriert: 21.07.2004 18:20

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von löder » 02.09.2016 16:52

Hätte ich da in dem Schweinestall bei der UEFA was zu sagen würde die Auslosung folgendermaßen aussehen:

Zwei Töpfe nach Klubrangliste, fertig. Die Kugeln der Klubs der gleichen Nation haben die gleiche Farbe. Die Engländer Rot-weiss, wir Schwarz-Rot-Gold etc. Dies, damit nicht zwei Klubs des selben Verbandesin eine Vorrundengruppe gelost werden.

Jetzt denkt Ihr bestimmt, der Löder hat sie nicht mehr alle. Weit gefehlt. Die Lostöpfe sind nämlich schwarze, große Behälter mit nur einem kleinen Loch, wo ein Arm durchpasst. Von mir aus verpassen wir der Losfee auch noch ne Augenbinde.

Ablauf:

Es geht los mit Gruppe A. Zwei Klubs aus Topf 1, zwei aus Topf 2. Sollte jetzt Bayern als Gruppenkopf gezogen werden, und die Fee zieht für diese Gruppe erneut eine "deutsche" Kugel...zack, zurück in den Lostopf. Wird die nächste Kugel gezogen, bis es passt. Länger als letzten Donnerstag dauert der Scheis.s auch nicht. Ist halt mal ne Gruppe Bayern, Real, Porto und Leicester. Fliegt halt mal ein Schwergewicht raus. Dann waren sie nicht gut genug.

Usw. usw.! Drauf geschis.sen von wegen Paarbildung und der ganze Bullshit.

Wo kommen wir denn dahin??? Irgendwann wird nicht mehr Mittwochs gespielt weil irgendso ne Olle von nem Scheich oder nem Oligarchen lieber Mittwochsabends nen Friseur-Termin hat oder was???

Schönen Abend noch Euch allen!
ise
Beiträge: 970
Registriert: 07.03.2009 14:23
Wohnort: untereisenheim

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von ise » 02.09.2016 17:15

spielt die U 23 Youth Liga ?
dann wohl immer am Vortag
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10591
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Neptun » 02.09.2016 17:29

Ja tun sie

http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 7f78c1d3b5

Und nein, nicht am Vortag sondern am gleichen Tag

Haben einen eigenen Thread

http://forum.borussia.de/viewtopic.php? ... ilit=Youth
ise
Beiträge: 970
Registriert: 07.03.2009 14:23
Wohnort: untereisenheim

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von ise » 02.09.2016 17:35

Neptun hat geschrieben:Ja tun sie

http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 7f78c1d3b5

Und nein, nicht am Vortag sondern am gleichen Tag

Haben einen eigenen Thread

http://forum.borussia.de/viewtopic.php? ... ilit=Youth
supi Danke
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24231
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borusse 61 » 02.09.2016 19:50

Kann man das eigentlich irgendwo einsehen, wen Borussia für die CL nominiert hat also A + B Liste ?
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17530
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von antarex » 02.09.2016 20:08

Verstehe nicht was es an diesem Verfahren zu nörgeln gibt.
Wäre natürlich klasse wenn sich besten Clubs in der Vorrunde gegenseitig eliminieren, aber die richtig tolle Lösung ist das doch auch nicht.

Vor allem wenn die CL-League gewonnen haben, dann will ich auch sagen können: Wir ham die Besten wechgehaun. Alle!

Für mich ist das Verfahren folgerichtig.
Ob nun hin und wieder mal ein Verein etwas weiterkommen würde oder nicht, macht den Kohl auch nicht fett.
Und ich glaube auch nicht, dass ein Außenseiter CL-Sieger werden könnte, so.

Beim DFB-Pokal geht es doch auch nur darum die unterklassigen Vereine zuerst zu verbraten.
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 704
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von RONALDINHO10 » 02.09.2016 21:11

Borusse 61 hat geschrieben:Kann man das eigentlich irgendwo einsehen, wen Borussia für die CL nominiert hat also A + B Liste ?
http://www.uefa.com/uefachampionsleague ... index.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24231
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Europacupthread: Hammergruppe Vol. 2.0

Beitrag von Borusse 61 » 02.09.2016 21:13

Danke dir :daumenhoch: :winker:
Antworten