Martin Hinteregger - RB Salzburg

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2003
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von 00anton » 08.01.2016 10:18

ironie hat geschrieben:warum ? hat doch ordentlich gespielt bis er den Knochenbruch im GESICHT hatte. glaub das ihn die letzte Verletzung nicht beeinträchtigt. für mich bleibt ein gesunder stranzl Nummer Eins in der iv.
Leider hat er nur 65 Minuten bis zu dieser Verletzung in dieser Saison gespielt. Wenn man bedenkt das er fast das ganze Jahr 2015 verletzt war und Stranzl mal sagte "er verlängere nur wenn er der Meinung ist der Mannschaft auf dem Platz weiterhelfen zu können", gehe ich leider von seinem Kariereende in 4 Monaten aus.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Klinke » 08.01.2016 10:22

tommy 64 hat geschrieben: Ein echtes Schnäppchen. :lol: :animrgreen:
wir entscheiden ja nach einer Probe ob er die 12 Mio wert ist , wo ist das Problem .
was würdest du , nach 6 monateiger Probe bei CHristensen sagen - 12 mio wert oder nicht .
also einfach mal schauen ......, kann er nichts , wovon ich nicht ausgehe, geht er zurück
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von ironie » 08.01.2016 10:23

@00anton
in 4 Monaten darf er dann in Rente gehen . vorher hilft er uns noch wieder international zu spielen. ja ich bin Fan und als Fan darf man auch optimistisch sein. wir reden hier von Martin Stranzl einen der besten Verteidiger die Borussia jeh hatte. ich glaube fest daran das er eine sehr wichtige stütze in der Rückrunde sein wird.
Zuletzt geändert von ironie am 08.01.2016 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18057
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von don pedro » 08.01.2016 10:23

tippe mal das martin stranzl,dessen vertrag im sommer ausläuft,schluss macht.jetzt einen neuen auszuleihen und damit zu testen macht sinn.schlägt er ein dann haben wir schon mal einen der das team und das spielsystem kennt.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 348
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 08.01.2016 10:28

Becko hat geschrieben:Mich würde mal interessieren ob Ebert ihn bewußt nur geliehen hat oder ob RB Salzburg ihn nur verleihen wollte?
Ich kann mir vorstellen, dass es eine Mischung aus Beidem war. Einerseits wollten wir weniger zahlen, andererseits wollten die Ösis mehr haben.

Der Kompromiss besteht für mich dann in dem getätigten Konstrukt. Wir zahlen etwas mehr, dürfen ihn aber dafür im Vorfeld intensiv sowohl charakterlich als auch spielerisch auf Herz und Nieren testen.

Damit hat man in meinen Augen die Lösung gefunden, die für alle Beteiligten die Beste ist. Und wenn wir im Sommer der Ansicht sind, der isset, dann zahlen wir halt die Kohle. Und wieder hätten alle gewonnen (also wir am meisten :mrgreen: ), denn ich glaube dass im Sommer nochmal die Preise explodieren werden.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2106
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von BorMG » 08.01.2016 10:28

Zieht es ihn also doch ins Flachland?! Hätte ich nicht gedacht, nach alle den Meldungen über seine Vorliebe für die Alpen. :animrgreen:

Leihe mit KO ist doch top. Stellt euch vor, er schlägt ein wie Christensen. Was wären wir bei dem froh, eine solche über 12 Mio zu haben.
Hut ab, Herr Eberl :daumenhoch:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6721
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von tommy 64 » 08.01.2016 10:39

@Klinke
Für Christensen würde ich allemal 12 Mio € auf den Tisch legen. Der Junge hat sich nach 1-2 schlechten Spielen zu Beginn sensationell gesteigert und ist konstant auf diesem hohen Level geblieben. Wenn das ein Hinteregger auch draufhat dann haben wir alles richtig gemacht. Wenn wir jetzt noch Christensen fest verpflichten könnten wäre das megageil. Dann bräuchten wir uns in den nächsten 4-5 Jahren um unsere Defensive keinen Kopf machen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11551
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von midnightsun71 » 08.01.2016 10:44

Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Klinke » 08.01.2016 10:50

tommy 64 hat geschrieben:@Klinke
Für Christensen würde ich allemal 12 Mio € auf den Tisch legen. Der Junge hat sich nach 1-2 schlechten Spielen zu Beginn sensationell gesteigert und ist konstant auf diesem hohen Level geblieben. Wenn das ein Hinteregger auch draufhat dann haben wir alles richtig gemacht. Wenn wir jetzt noch Christensen fest verpflichten könnten wäre das megageil. Dann bräuchten wir uns in den nächsten 4-5 Jahren um unsere Defensive keinen Kopf machen.
so sehe ich das auch , finden die konstellation leihe plus feste kaufoption IDEAL
ist er dann gut aber eben nicht top, kann man ggf auch noch verhandeln und am ende zahlst eben stat 12 mio nur 9
weis jemand ob er auch defensives MF kann
Zuletzt geändert von Klinke am 08.01.2016 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6721
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von tommy 64 » 08.01.2016 10:53

Na, dann kann ja hier bald zu. Sieht übrigens sehr kräftig gebaut aus auf dem Foto der gute Mann.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von ironie » 08.01.2016 10:57

Klinke hat geschrieben:

weis jemand ob er auch defensives MF kann
laut tm

Hauptposition:
Innenverteidiger
Nebenposition:
Linker Verteidiger
Defensives Mittelfeld


habe aber mal gelesen das es wohl eher theoretisch ist und er als iv wohl am stärksten ist. hat mal ein sburg fan bei tm geschrieben
Zuletzt geändert von ironie am 08.01.2016 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25267
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Borusse 61 » 08.01.2016 10:58

@Klinke :winker: Laut Profil auf TM als LV,IV und DM ! 8)
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Klinke » 08.01.2016 11:06

gut haben wir da auch ne option mehr , wenn christensen und Dominguez fit sind ...
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2106
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von BorMG » 08.01.2016 11:17

Laut dem kicker Bericht wollten wir also von Anfang an zunächst nur eine Leihe, auch schon im Sommer. Find´ ich gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von EinfachNurIch » 08.01.2016 11:38

Das hört sich doch sehr gut an! :)
Erst testen und wenn alles passt, er uns weiterhilft und der Spieler auch bleiben will, kaufen! :daumenhoch:
Pieter
Beiträge: 234
Registriert: 08.11.2014 15:57

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Pieter » 08.01.2016 11:38

Ich weiß noch nicht ob ich so glücklich über diesen Transfer bin. Das einzige was ich aus dem Video erkennen kann, ist das die Österreicher ein riesen Torwartproblem haben. :lol: :lol: :lol:
Mattin

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Mattin » 08.01.2016 11:56

Warten wir mal ab wie er die BL verkraftet. Aber er hat eine gute Spieleröffnung und genau das brauchen wir - einen beinharten Verteidiger mit einer guten Spieleröffnung und Kopfballstärke - das Gesamtpaket scheint zu stimmen.
Bei mir macht sich vorsichtiger Optimismus breit. :cool:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von kurvler15 » 08.01.2016 12:03

Hinteregger, Christensen und Dominguez (wenn fit) als Topspieler in der Innenverteidigung.. Dahinter dann Elvedi und Schulz als Perspektivspieler und Stranzl bzw. Roel für den Rest der Saison als "Mentoren". Schöne Konstellation wie ich finde.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17692
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von antarex » 08.01.2016 12:05

tommy 64 hat geschrieben:Na, dann kann ja hier bald zu. Sieht übrigens sehr kräftig gebaut aus auf dem Foto der gute Mann.
Das ist allerdings vorsichtig ausgedrückt.
Von der Statur her wiegt er min. 2 unserer Leichtgewichte auf ;)
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Martin Hinteregger (RB Salzburg)

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.01.2016 12:11

BorMG hat geschrieben:Zieht es ihn also doch ins Flachland?! Hätte ich nicht gedacht, nach alle den Meldungen über seine Vorliebe für die Alpen. :animrgreen:

:daumenhoch:

Am Niederrhein gibt es doch sicher auch den ein oder anderen Hügel :animrgreen2:

Freue mich sehr über die Leihe mit Kaufoption. Das hat Maxi richtig gut gemacht und Martin Hinteregger erweitert die Optionen im Kader :daumenhoch:
Gesperrt