Granit Xhaka

Gesperrt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29330
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von nicklos » 20.04.2014 19:09

Dann darf Xhaka nicht den 6er geben, wenn er es nicht lernt. Xhaka kann auch nichts dafür, wenn die vorne die Tore nicht treffen.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4277
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Leipner » 20.04.2014 19:11

danke Fabeo für ein bisschen Objektivität. Ich weiß nicht wie man gestern von einer überragenden Leistung sprechen kann
ignis
Beiträge: 176
Registriert: 01.09.2013 11:55

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von ignis » 20.04.2014 19:25

Richtig, das wollen die meisten hier wohl mit ihrer Kritik ausdrücken, wir haben generell zwar gute 6er aber eben leider keinen überragenden...und dann ist halt dummerweise X. (von den oberen-Durchschnittsspielern) derjenige bei dem das Verhältnis zwischen Kosten und Leistung am wenigsten passt und somit die Kritik/Erwartungshaltung am größten ist...wer mehr Kohle kriegt muss dann halt auch mehr Kritik einstecken...das ist bei allen anderen Profimannschaften auch so....
Zuletzt geändert von Neptun am 21.04.2014 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13573
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von raute56 » 20.04.2014 19:32

Sorry, Fabeo, ich kann dir nicht zustimmen.

Die Fragen sind: Warum hindert Arango nicht den Freiburger, der den Ball auf Daems und seinen Gegner spielt? Arango hat auch alle Zeit der Welt, ihn energisch zu attackieren. Und Xhaka steht logischerweise mit dem Rücken zu Brouwers, weil er sich auf den ballführenden Spieler konzentriert.

Ich habe nun auf fohlen.tv mir mehrmals die Szene angesehen. Ich habe nicht gesehen, dass Brouwers Xhaka ein Zeichen gegeben hat. Und wenn doch: Wie sollte Xhaka es sehen? Hat er im Hinterkopf Augen? Warum rückt Brouwers nicht aus dem Zentrum zum Freiburger hin? Warum eilt Nordtveit nicht aus der Mitte energisch in den Strafraum zurück. Warum passt Jantschke nicht auf? Fragen über Fragen zu einer Fehler-Kette.

Aber der Schuldige ist ja wieder gefunden: Xhaka!
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Favre-Beobachter » 20.04.2014 19:33

nicklos hat geschrieben:Dann darf Xhaka nicht den 6er geben, wenn er es nicht lernt.
Das ist ja der Punkt.

Ich habe lange gedacht er wird sich in dieser Beziehung mit mehr Erfahrung verbessern, er wird mehr defensive Übersicht zeigen und effektiver laufen, und zudem sich bei den Zweikämpfen geschickter anstellen (er gewinnt viele, aber mit viel Risiko, wenn er zu spät kommt, gibt es oft Freistoss und auch ne Gelbe)...

Aber mittlerweile glaube ich, dass ich mir da etwas vormache. Nicht dass er sich nicht verbessern wird, nein, das wird er. Aber er hat kein natürliches Talent für die Defensiven Aufgaben eines 6ers. Daher ist seine Entwicklung diesbezüglich bisher eher langsam gewesen, und wird es bleiben.

Es ist eben wie bei einem Freistoss-Schützen, man muss das im Blut haben, oder im Fuss. Wenn man da nicht ein gewisses Mass an natürlichem Talent mitbringt, dann kann man üben so viel man will, man wird zwar besser werden, aber nicht über das Mittelmass hinaus kommen.

im Gegensatz zu Xhaka hatte Neustädter ein natürliches Talent für die Defensivaufgabe eines DM. Neustädter war in dieser Beziehung im Gegensatz zu Xhaka ein Defensivkünstler. Er konnte das gegnerische Spiel lesen, hatte ein Blick für das Gesamt-Geschehen, lief dementsprechend nicht nur viel, sondern auch effektiv, und darüber hinaus konnte er gut Bälle stehlen, ohne Foul zu spielen...

Was Xhaka gut kann ist das Spiel mit dem Ball zu strukturieren, von ganz hinten. Dafür hat er ein natürliches Talent. Besonders seine langen Bälle sind sehr gut.

Aber ein gestaltender 6er sollte der Inbegriff von Defensiv-Offensiv-Balance sein, v.a. bei Favre. Ist er aber nicht. Es ist kein Zufall dass er in den zwei Jahren hier wenig spielte, und seine beste Zeit hatte als das gesamte Team gut drauf war und wir so eher offensiver gespielt haben...
Zuletzt geändert von Favre-Beobachter am 20.04.2014 20:43, insgesamt 3-mal geändert.
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Favre-Beobachter » 20.04.2014 19:39

raute56 hat geschrieben:Aber der Schuldige ist ja wieder gefunden: Xhaka!
So ein Blödsinn. Habe ja auch noch Jantschke mit erwähnt und mit keinem Wort gesagt dass das 1-1 alleine auf Xhakas Kappe geht. Sondern nur dass er mit beteiligt war. Zudem ging es mir eher allgemein um seine defensive Übersicht, weniger um die Szene selbst.

Aber wenn wir schon dabei sind und Du mich fragst: Brouwers zeigte es Xhaka frühzeitig an. Darfst nicht erst nach der Kopfballverlängerung auf Brouwers schauen, sondern während des Duells, wenn nicht sogar ein Bruchteil davor. Er erkannte dass Daems das Duell verlieren wird, und der Ball verlängert wird, genau wie der Freiburger der in die Tiefe lief. Brouwers konnte aber nicht raus um das Zentrum nicht zu entblössen. Xhaka hat natürlich keine Augen im Hinterkopf, aber er hätte eben auch erkennen können dass der Ball verlängert werden wird, und von ausgehen können dass jemand dort hinlaufen wird, und deshalb kurz schnell zurückschauen.

Das meine ich eben mit dem Lesen des Spiels, mit dem Auge für das Gesamtgeschehen, während Xhaka eben etwas zu lange und zu viel auf den Ball schaut, und daher immer wieder einen Bruchteil zu spät kommt. Nicht nur in dieser Szene sondern im Grunde durchgehend, auch wenn wir mit beiden Viererketten hinten stehen und verschieben und halb Raum halb Mann nehmen müssen. Es sind mal da ein Meter, mal zwei usw. Der Zugriff ist mit ihm schlechter.

Wenn der Gegner spielstark ist oder offensiv mehr riskiert, kommt das zum tragen. Das sind die Details, darauf kommt es an. Wenig kann viel ausmachen. Wie gesagt, auch wenn es etwas polemisch ist, wenn wir in Führung liegen und der Gegner mehr riskiert und Xhaka auf dem Feld ist, bekommen sie ihre Chancen. Genau so haben wir vor Xhaka den Bayern immer defensiv standgehalten, selbst als Neustädter gegangen war und Xhaka auf der Bank sass holten wir ein 1-1 in München. Da ist Xhaka sicher nicht alleine Schuld. Das geht gar nicht. Aber die 6er Position ist schon verdammt wichtig...
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von marvinbecker » 20.04.2014 21:47

...Weiter forderte der Schweizer sogar Konsequenzen: "Wenn man da Gelb-Rot gibt, hat der Schiedsrichter in der Bundesliga nichts zu suchen. Er sollte da nicht mehr pfeifen." Gagelmann selbst hielt sich bedeckt. "Ich kann dazu nichts sagen", so der Bremer. Dennoch dürfte Xhakas Ausbruch nicht ungestraft bleiben: Dem Nationalspieler droht laut der Zeitung deshalb jetzt sogar eine Sperre bis Saisonende. ...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13573
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von raute56 » 20.04.2014 21:50

Welche Zeitung? Ne Quelle wäre nicht schlecht, oder?
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Kalle46 » 20.04.2014 22:34

RP online Gestern Abend.
Sport 1 heute
Die Spatzen pfeiffen es von allen Dächern.
Ich glaube das nach seiner Aussage gestern, die Saison für ihn beendet ist.
Zu seinem Spiel Sperre wegen Gelb / Rot wird das Sportgericht die Schirischelte
ahnden.
pf@ffae

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von pf@ffae » 20.04.2014 22:35

Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Klamsie » 20.04.2014 22:39

Sperre halte ich für absolut übertrieben,
der Pillen-Rudi musste 8000 Euroen blechen
und gut ist.

Aber mit uns kann man es ja wieder machen :nein:
pf@ffae

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von pf@ffae » 20.04.2014 22:40

Kalle46 hat geschrieben:RP online Gestern Abend.
Sport 1 heute
Die Spatzen pfeiffen es von allen Dächern.
Ich glaube das nach seiner Aussage gestern, die Saison für ihn beendet ist.
Zu seinem Spiel Sperre wegen Gelb / Rot wird das Sportgericht die Schirischelte
ahnden.
Ganz ehrlich: Wenn er deswegen für den Rest der Saison gesperrt würde, wäre das mehr als unfair. Der Junge ist erst 21, hat Druck ohne Ende (dem er auch hier in diesem Forum wieder ausgesetzt wird) und war nach dieser Geschichte - verständlicherweise - echt bedient. Wenn der DFB da drauf rumhackt, sind die Herren im edlen Zwirn für mich endgültig unten durch.

PS: Ich glaub, ich mach die Pro Xhaka-Seite wieder auf. Curly**, rück Dein Plakat wieder aus! :wink: :winker:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Kalle46 » 20.04.2014 22:48

Ich hab nichts gegen Xhaka.
Nur ob das Sportgericht ihn wie jeden anderen behandelt bezweifele ich.
Ich hoffe ich täusche mich und er steht uns gegen Mainz wieder zur Verfügung.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von GigantGohouri » 20.04.2014 22:54

Kalle46 hat geschrieben:Nur ob das Sportgericht ihn wie jeden anderen behandelt bezweifele ich.
Oje, wieder mal eine Schiedsrichter-, bzw. DFB-Verschwörungstheorie? :roll:
pf@ffae

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von pf@ffae » 20.04.2014 22:55

Habe auch nicht behauptet, dass Du was gegen Xhaka hättest, Kalle46. Aber nur weil so "grundsolide" Medien wie sportal.de ihm ans Leder wollen, sollte man nicht auch noch in dieselbe Kerbe schlagen. Ich könnte eine Strafe vom DFB wegen seiner Äußerungen jedenfalls überhaupt nicht nachvollziehen. Meinetwegen soll er was in die Mannschaftskasse zahlen - oder diesem Forum ein paar Kasten Bier spendieren :wink: :animrgreen2: - mehr aber auch nicht.
Ghostrider79
Beiträge: 2414
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Ghostrider79 » 20.04.2014 22:59

Ich bin für Bier :mrgreen:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12626
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von midnightsun71 » 20.04.2014 23:04

na ja seine aussage gaggelmann hat in der buli nichts verloren ist schon hart wobei gerade gaggelmann das auch nicht verdient hat...ne geldstrafe und feierabend..thema durch...die erste gelbe war völlig übertrieben die zweite ok aber entscheidend ist das wenn er weiss das er gelb hat da an einer so unwichtigen stelle und zu dem zeitpunkt da nicht so hingehen darf.........
schade das ein eigentlich so guter fussballer sich immer wieder selber steine in den weg legt und dann immer den anderen die schuld gibt...aber egal....hoffe favre bekommt ihn in den griff
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12626
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von midnightsun71 » 20.04.2014 23:05

Ghostrider79 hat geschrieben:Ich bin für Bier :mrgreen:

:daumenhoch: 8) :daumenhoch:
pf@ffae

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von pf@ffae » 20.04.2014 23:12

Curly** soll ein Plakat machen:

Pro Granit-Bier! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1249
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Süden » 21.04.2014 08:39

Menschen machen nun mal Fehler und haben Gefühle. Fussball weckt Emotionen.

Sind wir mal ehrlich Granit dieser "holzkopf" ( ich mag seine Fussballqualität) hat Fehler gemacht ohne Zweifel, jedoch möchte ich ihn bei uns nicht missen.
Der Schiedsrichter hat gut gepfiffen, jedoch war er gegenüber Granit nicht objektiv sondern da ist seine menschlichkeit ausgebrochen und er hat sich auch zu einem Fehler hinreissen lassen.
Granit soll Grösse zeigen und sich offiziell bei ihm entschuldigen und die Sache ist gegessen.

Und Fans hier die Granit schlecht schreiben haben ihr gutes Recht dazu, jedoch sollen sie aufhören ketzerisch zu wirken und zu übertreiben wegen eines guten 21 jährigen Fussballers der manchmal eher wie 18 wirkt. Er hat eben gelernt geradeaus seine Gefühle ehrlich auszudrücken und das muss er leider lernen zu unterbinden.
Gesperrt