Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3503
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Mike# » 28.05.2013 11:20

Gab' es nicht einen Bericht, wo ein Ordner einem Münchener im letzten Spiel eine Zeitung wegnahm, der sie jedoch erstattet bekam im Nachhinein? Naja... war ohnehin nur ein Ba.ern-Fan, aber das Beispiel zeigte, dass man es dann so eng mit Papier jedenfalls nicht nehmen sollte.

P.S.: Latex brennt, wolltest Du nun in schwarzem Outfit* erscheinen :lol:
  • *+ Fanschal
Zierlich
Beiträge: 19
Registriert: 09.04.2013 08:17

Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Zierlich » 15.08.2013 07:59

Na, da macht der Geißbock-Club ja endlich mal was Gutes :schildmeinung:

Er will jetzt die Leute, die im Stadion randalieren und Pyrotechnik zünden in Regress nehmen. :daumenhoch:

Endlich wird mal was unternommen. Ok. Anfeuern (ich meine jetzt ohne Pyrotechnik, sorry für´s Wortspiel) ist ja gut. Aber die Chaoten versauen allen anderen die Stimmung.

Man kann ja fanatisch sein und sein letztes Hemd für seinen Verein geben, aber muss man dadurch immer andere gefährden?

Ich finde, auch bei uns wird es Zeit, härter durchzugreifen. Und das hat nichts mit Denunziantentum zu tun, wenn man mal "A...rsch in der Hose" zeigt und den/die Chaoten benennt.


Wie gesagt, ist nur meine Meinung!!!
Frontera
Beiträge: 60
Registriert: 19.03.2012 20:07

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Frontera » 20.09.2013 00:12

Wie siehts bei uns eigentlich mit der Rucksackmitnahme aus? Ich hatte keinen Bock morgen mir das neue uMGehört zu kaufen und wie sonst immer 90 Minuten lang es blöd versuchen zu verstauen. Deshalb dachte ich 'nen leeren Rucksack mitzunehmen. Laut online Stadionordnung dürften ja einzig volle Rucksäcke ein Problem darstellen:
"Es stehen an allen Haupteingängen Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen die Ordner Dinge verstauen können, die Fans nicht mit ins Stadion nehmen dürfen (z.B. volle Rucksäcke [..])."

Bei den gewohnten Einlasskontrollen die es sonst zur Nord so gibt, dürfte die Mitnahme also kein Problem darstellen oder?
Zierlich
Beiträge: 19
Registriert: 09.04.2013 08:17

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Zierlich » 20.09.2013 08:27

Rucksäcke sind kein Problem. Wir haben doch an jedem Eingang Asservatenkammern.

Wenn dein Rucksack leer ist kommst du bestimmt so rein. Ansonsten kannst du ihn ja dort abgeben. Die Ordner sind bestimmt flexibel :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Viersener » 20.09.2013 13:42

ja, wenn er leer ist kann man den auch in den Block mit nehmen, muss man sogar, wollte mal meinen abgeben und da wurde ich gefragt ob da was wichtiges oder so drin sei, als ich nein sagte kam der satz "bitte in den Block mit nehmen" Hatte den mit weil unsere Zaunfahne drin war,dann war er halt leer.

wegen dem umgehört, jo ... werd es heute abend in die Hosentasche tun, geht nicht anders ;)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5796
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Jagger1 » 28.04.2014 14:51

Hat jemand Erfahrung damit, Kinder mit den Park zu nehmen?

Ich möchte meine Tochter am Samstag mit ins Stadion nehmen, habe Karten für Block 11 Unterrang. Kann ich meine Tochter (5 Jahre) ohne Karte mit ins Stadion nehmen?
Benutzeravatar
BorussenLukas
Beiträge: 338
Registriert: 13.02.2011 18:07
Wohnort: Freiendiez (Diez)

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von BorussenLukas » 28.04.2014 14:59

Selbst Erfahrungen habe ich damit zwar nicht, müsste aber funktionieren.

Auf borussia.de steht:

"Kinder bis einschließlich sechs Jahre haben freien Eintritt, im Sitzplatzbereich nur ohne Sichtbehinderung der anderen Zuschauer. Für diese Kinder besteht kein Sitzplatzanspruch ohne gültige Eintrittskarte."

http://www.borussia.de/de/tickets-fohle ... arten.html

Ich denke mal, dass das für alle Blöcke gilt und nicht nur für den Familienblock, würde zur Sicherheit aber trotzdem mal bei Borussia per Mail nachfragen.


Dennoch wünsche ich euch schonmal viel Spaß am Samstag :winker:
Ordner_Ost
Beiträge: 32
Registriert: 26.01.2005 21:53
Wohnort: MG Holt

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Ordner_Ost » 29.04.2014 16:58

Geht ohne Probleme. Muss nur auf dem Schoß sitzen.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 595
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von WilfriedHannes » 30.05.2014 23:02

Ist das doch noch so, das Kinder bis einschl. 5 Jahre ohne Karte reinkommen?
Ich habe von einem Bekannten gehört, das er letztens für seine 5-jährige Tochter eine 7€-Karte kaufen musste.
Ordner_Ost
Beiträge: 32
Registriert: 26.01.2005 21:53
Wohnort: MG Holt

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Ordner_Ost » 30.05.2014 23:05

Bis sechs Jahren. Aber nicht Sonntag zum Länderspiel ;)
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 595
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von WilfriedHannes » 30.05.2014 23:08

Ja, Länderspiel ist klar, andere Baustelle. Aber zu Buli-Spielen kommen die Kleinen auch in der nächsten Saison noch umsonst rein, ja?
Ordner_Ost
Beiträge: 32
Registriert: 26.01.2005 21:53
Wohnort: MG Holt

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Ordner_Ost » 30.05.2014 23:09

Ja, ohne Sitzplatzanspruch.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 595
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von WilfriedHannes » 30.05.2014 23:13

OK, Danke für die Info.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Viersener » 22.10.2018 08:56

Ich schreib es mal hier, habt ihr auch schon diese Erfahrung gemacht diese Saison? Ich hatte es von vielen schon gehört / gelesen das es wohl Probleme gibt beim Einlass mit den Automaten und den Dauerkarten. Mal werden die gar nicht gelesen oder erst nach 2-3 ersuchen. Das hatte ich gestern auch, erste mal tat sich nichts und ich musste die Dauerkarte noch mal ablesen lassen. Dann kam ich rein, der Ordner meinte noch scherzhaft; ,,na kaputt gemacht?" ,,klar, das hast du schon Feierabend" :animrgreen2:
Gladbach+RWE
Beiträge: 117
Registriert: 16.05.2009 20:22
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Gladbach+RWE » 04.11.2018 20:18

KATASTROPHAL!!! So eine desaströse Einlasskontrolle habe ich ja noch nie erlebt. Wir waren um 14:30 am Stadion und um 15.15 standen wir dann endlich in der Nordkurve.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11968
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von raute56 » 04.11.2018 21:23

Soll man alle reinwinken ohne Kontrolle?

Einen derart peniblen Kontrolleur am Eingang habe ich noch nie erlebt.

Ich war um 14.47 Uhr da und um 15.20 Uhr im Block inklusive eines kleinen Abstechers zu einem gewissen Ort.

Übrigens: Freunde waren um 14.15 Uhr da und schnell drinnen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9119
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von purple haze » 04.11.2018 22:17

Gladbach+RWE hat geschrieben:KATASTROPHAL!!! So eine desaströse Einlasskontrolle habe ich ja noch nie erlebt. Wir waren um 14:30 am Stadion und um 15.15 standen wir dann endlich in der Nordkurve.
Doch in Mainz, aber stimmt schon, die Ordner werden immer pingeliger, und irgendwie immer langsamer. Zudem finde ich ich sie auch recht provokant, meinte einer doch letztens zu mir, das mit der angezündeten Kippe während der Kontrolle, würde das nächste Mal zur Einlassverweigerung führen...ich rauche natürlich dennoch, aber was für Arsc.hlöcher :wut:
LukeSkywalker
Beiträge: 941
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von LukeSkywalker » 04.11.2018 23:13

Und ich bin gegen Leverkusen komplett ohne Kontrolle in die Nordkurve gekommen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41802
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Viersener » 05.11.2018 08:21

Bin gestern wie immer selber Eingang rein zum selben Ordner den ich seit Jahren immer habe. Wir grüßen uns, er tastet mich dennoch normal ab, fragt also auch mal nach wenn ich z.b wie gestern eine Kameratasche am Gürtel hab usw, aber sonst.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7223
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Sicherheit und Kontrollen am Eingang

Beitrag von Kellerfan » 05.11.2018 11:17

Gladbach+RWE hat geschrieben:
04.11.2018 20:18
KATASTROPHAL!!! So eine desaströse Einlasskontrolle habe ich ja noch nie erlebt. Wir waren um 14:30 am Stadion und um 15.15 standen wir dann endlich in der Nordkurve.
Ich war auch um 14:30 in der Schlange und nach 15 Minuten drin. Es wurde nach den Anschlägen in Paris kommuniziert, dass genauer kontrolliert werde, was mehr Zeit in Anspruch nimmt. Ab 30 Minuten vor Anpfiff wird es dann schon knapp, weil es sich staut. Einfach mal ne viertel Stunde früher los.
purple haze hat geschrieben:
04.11.2018 22:17
Zudem finde ich ich sie auch recht provokant, meinte einer doch letztens zu mir, das mit der angezündeten Kippe während der Kontrolle, würde das nächste Mal zur Einlassverweigerung führen...ich rauche natürlich dennoch, aber was für Arsc.hlöcher :wut:
Klar, der Ton macht die Musik, aber diese Leute arbeiten nah am Körper und tragen Polyesterjacken. Da kann man schon verstehen, dass die kein Feuer bei Leuten sehen wollen, die sie nicht einschätzen können.
Antworten